Unbefristet


Unternehmen: SAP
Vertragsart: Unbefristet - Vollzeit
Standort: Any Location - Deutschland

INHALTE UND ZIELE

Im Geschäftsbereich Discrete Manufacturing Industries (DMI) betreuen wir unsere Großkunden sowohl national als auch international - über alle Geschäftsprozesse der Branche. Die SAP hat sich hier bereits eine Rolle als führender Lösungsanbieter erarbeitet. Für die Zukunft haben wir uns ambitionierte Ziele gesetzt. Um unsere Marktanteile weiter zu steigern und unsere anspruchsvollen Umsatzziele zu erreichen, wollen wir die Position als Marktführer kontinuierlich ausbauen. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir daher einen erfahrenen (Senior) Account Executive (w/m).


AUFGABEN


* Erreichung der vereinbarten Ziele zu Umsatz, Profitabilität und Kundenzufriedenheit

* Professionelles Management aller Opportunities und Angebote für zugeordnete Kunden inkl. akkuratem Forecasting

* Entwicklung von Leads und Pipeline-Bearbeitung

* Professionelle Betreuung und Weiterentwicklung der zugeordneten Kunden auf allen Organisationsebenen entsprechend der definierten Segmentierungs- und Betreuungskonzepte

* 3 Jahres-Planung aufstellen

* Sparrings-Partner für strategische Diskussionen mit dem Kunden

* Aufzeigen des Wertes von SAP-Lösungen mit Branchen-Content

* Akquisition von Neukunden sowie neuen Projekten bei bestehenden Kunden

* Maßnahmen zur erfolgreichen Kundengewinnung mit Partnern, Verbänden und sonstige Gremien erarbeiten

* Evaluierung, Monitoring und professionelles Management der kunden-bezogenen Risiken/Eskalationsvorbeugung

* Input von Kunden und Partnern an das Produktmanagement weitergeben

* Verhandeln von komplexen Vertragswerken

* Strategisches Account- und Opportunity Management

* Kundenbezogene Preis- und Vertragsgestaltung


BERUFSERFAHRUNG

* Mindestens 2-3+ Jahre Vertriebserfahrung

* Tiefere Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Manufacturing

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN/FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

* Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis; fundiert durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium

* Fundierte Kenntnisse der Geschäftsprozesse des Kunden oder die Bereitschaft, diese zu erlernen

* Verhandlungsgeschick auf allen Hierarchieebenen beim Kunden

* Eingehen auf die individuellen Kundenbedürfnisse

* Segmentspezifisches Netzwerk (in der Branche Manufacturing und beim Kunden)

* Souveränität in kritischen Situationen

* Steuerung virtueller Account Teams

* Ganzheitlicher Überblick über das SAP-Produktportfolio

* Sichere Präsentationsfähigkeit auf Fach- und Entscheiderebene

* Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Unternehmen: SAP
Vertragsart: Unbefristet - Vollzeit
Standort: Any Location - Deutschland

INHALTE UND ZIELE

Das Internet of Things (IoT) und die damit verbundene ,,Teildisziplin" Industrie 4.0 bietet Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten, sich in ihren angestammten Domänen weiter zu differenzieren, in neue Geschäftsfelder vorzudringen oder neue Geschäftsmodelle aufzusetzen. Um die Wachstumschancen einer solchen Transformation optimal nutzen zu können, wird innerhalb der SAP Deutschland ein dediziertes, interdisziplinäres IoT-Team etabliert. Die Kernaufgaben dieses Bereichs umfassen:

* Identifikation von IoT relevanten Szenarien in den Fokusindustrien Manufacturing (Discrete + Process) und Utilities

* Gewinnen der IoT Meinungsführerschaft für SAP in Deutschland

* In Zusammenarbeit mit den Account Teams eine IoT-Pipeline aufbauen und die entsprechenden Sales Cycles ganzheitlich begleiten

* Vertreten der Interessen der SAP Deutschland innerhalb des globalen IoT Ökosystems (SAP Group, Partner, Verbände etc)
Innerhalb des IoT Bereichs ist der Value Advisor Expert (m/w) als Lösungsarchitekt für das Konzipieren von SAP-basierten IoT Lösungen verantwortlich. Unter Berücksichtigung bestehender Kunden/Interessenten Infrastrukturen bedient er sich dabei aller verfügbaren SAP Lösungen, Technologien und Plattformen.
Als Trusted Innovation Partner verfügt er über die Fähigkeit, die IoT Strategie von Kunden/Interessenten in Einklang zu bringen mit den dafür notwendigen Elementen aus dem SAP Portfolio, den Roadmaps von relevanten Software-Elementen sowie der übergeordneten SAP IoT Strategie. Sein Fokus liegt dabei auf Kunden/Interessenten aus den Manufacturing Industries (Process und Discrete) und Utilities, mit Schwerpunkten auf den Prozessfeldern Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport).
Des Weiteren beschreibt der Value Advisor Expert (m/w), in enger Abstimmung mit anderen Experten aus dem Bereich IoT (z.B. Business Development, Solution Advisor) und unter Einbindung anderer notwendiger Einheiten innerhalb der globalen SAP Organisation, die technische Umsetzung der jeweiligen Szenarien. Als Projekt Manager plant und steuert er dabei die erfolgreiche Einführung der neuen IoT Szenarien bei ausgewählten Pilotkunden. Der Aufbau und die Pflege belastbarer persönlicher Beziehungen bei Kunden/Interessenten und Partnern sowie innerhalb der SAP Organisation ist dafür eine unerlässliche Voraussetzung.
Durch seine langjährige Erfahrung als IT Lösungsarchitekt stellt der Value Advisor Expert (m/w) sicher, dass die Anzahl der gut dokumentierten und wiederholt einsetzbaren IoT Lösungen der SAP Deutschland mittel- und langfristig signifikant ansteigt. Als technologischer IoT Experte und Fachautor trägt er maßgeblich dazu bei, dass SAP in Deutschland als IoT Meinungsführer wahrgenommen wird.


AUFGABEN


* Beratung von Kunden/Interessenten bei der Entwicklung und Umsetzung komplexer IoT Lösungen auf Basis von SAP Produkten, Technologien und Plattformen

* Erstellen von Architekturempfehlungen und Transformationsplanungen für SAP-basierte Lösungen, unter Berücksichtigung von Ist-Landschaften, der SAP IoT Strategie und den Roadmaps der benötigten SAP Portfolioelemente

* Erkennen von IoT Innovationen & Trends und Adaptierung in der SAP Architekturstrategie für Kunden/Interessenten aus den Manufacturing Industries (Process und Discrete) und Utilities, mit Schwerpunkten auf den Prozessfeldern Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Dokumentation der technischen Umsetzung der Kunden/Interessenten-spezifischen IoT Szenarien zur Sicherstellung der einfachen Replizierbarkeit in anderen Fällen

* Planen und steuern der erfolgreichen Einführung der neuen IoT Szenarien bei ausgewählten Pilotkunden - ggf. unter Einbeziehung eines SAP Projektleiters sowie von Kundenmitarbeitern

* Kommunikation und Präsentation der Ergebnisse auf IT C-Level bei Kunden/Interessenten

* Beraten/coachen der Account Teams von Zielkunden hinsichtlich der am besten geeigneten SAP IoT Landschaft und möglichen zeitlichen Umsetzungsszenarien

* Repräsentieren des Themengebietes im Rahmen von Messen und Veranstaltungen sowie im Umfeld von Social Media

* Aufbau und Pflege von IoT Referenzen in Deutschland, inkl. der Produktion geeigneter Materialien zur externen Weitergabe sowie der Verfassung von Fachbeiträgen

* Sicherstellung der notwendigen Transparenz in Richtung der SAP-internen Stakeholder (z.B. regelmäßiges Status-Reporting)


BERUFSERFAHRUNG

* Langjährige (> 8 Jahre) Berufserfahrung in Software- und/oder Beratungs-Unternehmen, mit Aufgabenschwerpunkten in IT Landscape Architecture, Technologie Beratung, Value Engineering und/oder Business-Development

* Langjährige (> 8 Jahre) Berufserfahrung mit SAP Lösungen in mindestens einer der folgenden Industrien: Discrete Manufacturing, Process Manufacturing und/oder Utilities

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN/FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

* Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

* Langjährige Erfahrungen beim Erstellen von SAP-basierten, wiederholt einsetzbaren Lösungsarchitekturen in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Fundierte Kenntnisse bezüglich der IoT relevanten SAP Technologien bzw. Anwendung des SAP Technologieportfolios (on Premise und Cloud)

* Nachweisbare Kenntnisse in Architekturmethoden und Frameworks sowie ein ausgezeichnetes Verständnis von technischen Zusammenhängen

* Gute Kenntnisse der Einsatzmöglichkeiten von bereits realisierten oder zukünftig möglichen IoT Szenarien in den Manufacturing Industries (Discrete und Process) und im Bereich Utilities in den folgenden Prozessfeldern: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Fähigkeit ein Pilotprojekt zeit- und kostengerecht zu führen, sowie die dafür notwendigen Ressourcen von Kunden, Partnern und SAP zu steuern. Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Durchführung von SAP Technologie-Projekten

* Ausgeprägtes diplomatisches agieren und politisches Geschick. Nachgewiesene Fähigkeiten im Auf- und Ausbau von Beziehungen mit Verantwortungsträgern bei Kunden, Partnern und innerhalb der globalen SAP Organisation

* Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

* Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an unternehmerischer Eigeninitiative (Wille zum erfolgreichen Abschluss)

* Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)


Unternehmen: SAP
Vertragsart: Unbefristet - Vollzeit
Standort: Any Location - Deutschland

INHALTE UND ZIELE

Das Internet of Things (IoT) und die damit verbundene ,,Teildisziplin" Industrie 4.0 bietet Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten, sich in ihren angestammten Domänen weiter zu differenzieren, in neue Geschäftsfelder vorzudringen oder neue Geschäftsmodelle aufzusetzen. Um die Wachstumschancen einer solchen Transformation optimal nutzen zu können, wird innerhalb der SAP Deutschland ein dediziertes, interdisziplinäres IoT-Team etabliert. Die Kernaufgaben dieses Bereichs umfassen:

* Identifikation von IoT relevanten Szenarien in den Fokusindustrien Manufacturing (Discrete + Process) und Utilities;

* Gewinnen der IoT Meinungsführerschaft für SAP in Deutschland;

* In Zusammenarbeit mit den Account Teams eine IoT-Pipeline aufbauen und die entsprechenden Sales Cycles ganzheitlich begleiten;

* Vertreten der Interessen der SAP Deutschland innerhalb des globalen IoT Ökosystems (SAP Group, Partner, Verbände etc).
Der Business Development (Senior) Specialist (m/w) Bereich "Internet of Things" ist für die Identifikation von neuen, bisher noch nicht bei SAP Kunden aus den Bereichen der Manufacturing Industries (Process und Discrete) und/oder Utilities eingeführten IoT Szenarien zuständig. Sein Kompetenzfokus liegt dabei auf mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport).
Zur Sicherstellung der erfolgreichen Kommerzialisierung der identifizierten neuen IoT Szenarien erarbeitet der Business Development (Senior) Specialist (m/w) einen Business Plan, inkl. einer Liste von möglichen Zielkunden in Deutschland. Des Weiteren beschreibt er, in enger Abstimmung mit den Architekten aus dem Bereich IoT und unter Einbindung anderer notwendiger Einheiten innerhalb der globalen SAP Organisation, die technische Umsetzung der jeweiligen Szenarien.
In enger Abstimmung mit den Account Teams der Zielkunden spricht der Business Development (Senior) Specialist (m/w) die relevanten Entscheider auf Kunden-/Interessenten-Seite eigenverantwortlich und fachkompetent an. Er leistet dabei als Pre-Sales die ,,Übersetzungsarbeit" zwischen den fachlichen Anforderungen und den technischen Möglichkeiten. Gleichzeitig steuert er als Projekt Manager die erfolgreiche Einführung der neuen IoT Szenarien bei Pilotkunden. Der Aufbau und die Pflege belastbarer persönlicher Beziehungen bei Kunden/Interessenten und Partnern sowie innerhalb der SAP Organisation ist dafür eine unerlässliche Voraussetzung.
Durch sein unternehmerisches Wesen sowie seine mehrjährige Fachbereichs- und Marktentwicklungsexpertise stellt der Business Development (Senior) Specialist (m/w) sicher, dass die Anzahl der gut dokumentierten und wiederholt einsetzbaren IoT Lösungen der SAP Deutschland mittel- und langfristig signifikant ansteigt. Unterstützt durch das Marketing der SAP entwickelt er einen jährlichen Marketing Plan und stellt mit dessen Umsetzung sicher, dass SAP in Deutschland als IoT Meinungsführer wahrgenommen wird.


AUFGABEN


* Erarbeitung und Umsetzung eines auf Umsatzwachstum der SAP Deutschland ausgerichteten IoT Marktentwicklungsplans - inkl. Zielkundenlist, Darstellung der möglichen Umsätze und der notwendigen Investitionen

* Eigenverantwortlicher Aufbau eines Portfolios von neuen, bisher noch nicht bei SAP Kunden aus den Bereichen der Manufacturing Industries (Process und Discrete) und/oder Utilities eingeführten IoT Szenarien. Der Fokus liegt dabei auf mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Beschreibung der standardisierten technischen Umsetzung der neuen IoT Szenarien. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit den Architekten des Bereichs sowie unter Einbeziehung sonstiger relevanter Organisationseinheiten der SAP (z.B. Entwicklung, Rechtsabteilung, Pricing)

* Identifizieren von Pilotkunden und relevanten Ansprechpartnern auf Fachbereich- und IT-Seite sowie deren eigenverantwortliche Ansprache, inkl. Präsentation der Lösungen in Form von Vorträgen, Gesprächen und anhand von Demoszenarien

* Planen und steuern der erfolgreichen Einführung der neuen IoT Szenarien bei Pilotkunden - ggf. unter Einbeziehung eines SAP Projektleiters sowie von Kundenmitarbeitern

* Aufbau und Umsetzung eines jährlichen IoT Marketing Plans sowie von IoT Fachbeiträgen und Referenz Stories in Deutschland. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Marketing der SAP und anderen relevanten Organisationseinheiten (z.B. Analyst Relations, Press Relations);

* Repräsentieren des Themengebietes im Rahmen von Messen und Veranstaltungen sowie im Umfeld von Social Media

* Planung und Umsetzung eines IoT-spezifischen Know-how Transfer in die relevanten Vertriebsbereiche der Market Unit sowie (in Abstimmung mit dem E&C Bereich der Market Unit) hin zu ausgewählten SAP Bestandspartnern

* Ausbau und Steuerung der Beziehungen zu allen relevanten Stakeholdern innerhalb der Market Unit, der globalen SAP Gruppe (z.B. Produktentwicklung) sowie zu ausgewählten Pilotkunden und SAP Partnern

* Sicherstellung der notwendigen Transparenz in Richtung der SAP-internen Stakeholder (z.B. regelmäßiges Status-Reporting)


BERUFSERFAHRUNG

* Berufserfahrung (> 3 Jahre) in Software- und/oder Beratungs-Unternehmen, mit Aufgabenschwerpunkten in Business-Development und/oder Pre-Sales sowie im Marketing

* Berufserfahrung (> 3 Jahre) in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Berufserfahrung (> 3 Jahre) in den Manufacturing Industries (Discrete und Process) und/oder im Bereich Utilities

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN/FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

* Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

* Profunde Kenntnisse der Einsatzmöglichkeiten von bereits realisierten oder zukünftig möglichen IoT Szenarien in den Manufacturing Industries (Discrete und Process) und/oder im Bereich Utilities in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Nachweisbare Erfolge im Aufbau von neuen Märkten und/oder im Launch von neuen Produkten sowie in der Erstellung und der Umsetzung von mittel- und langfristigen Marktentwicklungsplänen

* Mehrjährige Erfahrungen beim Erstellen von SAP-basierten, wiederholt einsetzbaren Lösungsarchitekturen in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Fähigkeit ein Pilotprojekt zeit- und kostengerecht zu führen, sowie die dafür notwendigen Ressourcen von Kunden, Partnern und SAP zu steuern

* Ausgeprägtes diplomatisches agieren und politisches Geschick. Nachgewiesene Fähigkeiten im Auf- und Ausbau von Beziehungen mit Verantwortungsträgern bei Kunden, Partnern und innerhalb der globalen SAP Organisation

* Nachweisbare Erfahrungen im Erstellen und Umsetzen von Marketing Plänen sowie im Verfassen von Fachbeiträgen

* Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an unternehmerischer Eigeninitiative (Wille zum erfolgreichen Abschluss)

* Bestehendes Netzwerk innerhalb der Market Unit (z.B. zu Marketing) und der globalen SAP Gruppe (z.B. zur Entwicklung, zu Press Relations)

* Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)


Unternehmen: SAP
Vertragsart: Unbefristet - Vollzeit
Standort: Any Location - Deutschland

INHALTE UND ZIELE

Das Internet of Things (IoT) und die damit verbundene ,,Teildisziplin" Industrie 4.0 bietet Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten, sich in ihren angestammten Domänen weiter zu differenzieren, in neue Geschäftsfelder vorzudringen oder neue Geschäftsmodelle aufzusetzen. Um die Wachstumschancen einer solchen Transformation optimal nutzen zu können, wird innerhalb der SAP Deutschland ein dediziertes, interdisziplinäres IoT-Team etabliert. Die Kernaufgaben dieses Bereichs umfassen:

* Identifikation von IoT relevanten Szenarien in den Fokusindustrien Manufacturing (Discrete + Process) und Utilities;

* Gewinnen der IoT Meinungsführerschaft für SAP in Deutschland;

* In Zusammenarbeit mit den Account Teams eine IoT-Pipeline aufbauen und die entsprechenden Sales Cycles ganzheitlich begleiten;

* Vertreten der Interessen der SAP Deutschland innerhalb des globalen IoT Ökosystems (SAP Group, Partner, Verbände etc).
Innerhalb des IoT Bereichs ist der Value (Senior) Advisor (m/w) für das Identifizieren und Vermitteln von Mehrwerten verantwortlich, die Kunden/Interessenten durch den Einsatz unseres IoT-spezifischen Lösungsportfolios erzielen. Der Fokus liegt dabei auf den Manufacturing Industries (Process und Discrete) und Utilities, mit Schwerpunkten auf den Prozessfeldern Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport). Dabei agiert der Value (Senior) Advisor (m/w) stets in enger Abstimmung mit den Account Teams der Zielkunden sowie mit anderen Experten aus dem IoT Bereich (z.B. Solution Advisor, Business Developer).
Durch sein unternehmerisches Wesen sowie seine mehrjährige Branchen- und SAP-Expertise stellt der Value (Senior) Advisor (m/w) sicher, dass der IoT-bezogene Vertriebserfolg der SAP Deutschland mittel- und langfristig signifikant ansteigt und dass SAP in Deutschland als IoT Meinungsführer wahrgenommen wird.


AUFGABEN


* Identifizieren (z. B in Design Thinking Workshops) und darstellen von IoT Mehrwertpotentialen durch SAP für Kunden/Interessenten in Deutschland aus den Bereichen der Manufacturing Industries (Process und Discrete) und Utilities

* Vergleichende Analyse von Kunden/Interessenten mit ausgewählten Branchenführern (Benchmarking)

* Erarbeiten schlüssiger Antworten auf die Fragen ,,Warum sollte ich investieren?" und ,,Warum sollte ich in SAP investieren?" mittels ROI- und TCO-Berechnungen

* Ausarbeiten und Validieren einer überzeugenden Value Proposition für SAP IoT Lösungen in den Prozessfelder Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport), zum Beispiel mittels Kunden-/Interessenten-spezifischer Point of Views und White Papers

* Beraten/coachen der Account Teams von Zielkunden hinsichtlich Value Selling von SAP IoT Lösungen

* Repräsentieren des Themengebietes im Rahmen von Messen und Veranstaltungen sowie im Umfeld von Social Media

* Aufbau und Pflege von IoT Referenzen in Deutschland, inkl. der Produktion geeigneter Materialien zur externen Weitergabe sowie der Verfassung von Fachbeiträgen

* Sicherstellung der notwendigen Transparenz in Richtung der SAP-internen Stakeholder (z.B. regelmäßiges Status-Reporting)


BERUFSERFAHRUNG

* Mehrjährige (> 3 Jahre) Berufserfahrung in Software- und/oder Beratungs-Unternehmen, mit Aufgabenschwerpunkten in Value Engineering, Pre-Sales, Business-Development und/oder Beratung

* Mehrjährige (> 3 Jahre) Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Mehrjährige (> 3 Jahre) Berufserfahrung mit SAP Lösungen in mindestens einer der folgenden Industrien: Discrete Manufacturing, Process Manufacturing und/oder Utilities

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN/FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

* Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

* Gute Kenntnisse der Einsatzmöglichkeiten von bereits realisierten oder zukünftig möglichen IoT Szenarien in den Manufacturing Industries (Discrete und Process) und im Bereich Utilities in den folgenden Prozessfeldern: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Profunde Kenntnisse von mehrwertorientierten Analysemethoden und Wirtschaftlichkeitsberechnungen und deren zielgruppenspezifischen Darstellung

* Mehrjährige Erfahrungen bei der Planung und Durchführung von Design Thinking Workshops und der Erstellung von Point of Views oder anderen situations-spezifischen Mehrwertmaterialien

* Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie nachweißbare Erfahrungen in der Erstellung von Fachbeiträgen

* Sicheres und kompetentes Auftreten im Umgang mit externen und internen Kunden, inkl. der Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit den SAP Account Teams der Zielkunden und dem ausrichten auf gemeinsame Ziele

* Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an unternehmerischer Eigeninitiative (Wille zum erfolgreichen Abschluss)

* Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)


Unternehmen: SAP
Vertragsart: Unbefristet - Vollzeit
Standort: Any Location - Deutschland

INHALTE UND ZIELE

Das Internet of Things (IoT) und die damit verbundene ,,Teildisziplin" Industrie 4.0 bietet Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten, sich in ihren angestammten Domänen weiter zu differenzieren, in neue Geschäftsfelder vorzudringen oder neue Geschäftsmodelle aufzusetzen. Um die Wachstumschancen einer solchen Transformation optimal nutzen zu können, wird innerhalb der SAP Deutschland ein dediziertes, interdisziplinäres IoT-Team etabliert. Die Kernaufgaben dieses Bereichs umfassen:

* Identifikation von IoT relevanten Szenarien in den Fokusindustrien Manufacturing (Discrete + Process) und Utilities

* Gewinnen der IoT Meinungsführerschaft für SAP in Deutschland

* In Zusammenarbeit mit den Account Teams eine IoT-Pipeline aufbauen und die entsprechenden Sales Cycles ganzheitlich begleiten

* Vertreten der Interessen der SAP Deutschland innerhalb des globalen IoT Ökosystems (SAP Group, Partner, Verbände etc).
Der Solution Advisor Expert (m/w) Bereich "Internet of Things" ist für die Identifikation geeigneter IoT-Zielkunden aus den Bereichen der Manufacturing Industries (Process und Discrete) und/oder Utilities sowie für den Aufbau einer Opportunity-Pipeline verantwortlich. Dabei agiert er stets in enger Abstimmung mit dem Account Teams der Zielkunden, identifiziert mögliche IoT-spezifische Handlungsfelder und spricht die relevanten Entscheider auf Kunden-/Interessenten-Seite eigenverantwortlich und fachkompetent an. Der Solution Advisor Expert (m/w) leistet dabei als Pre-Sales die ,,Übersetzungsarbeit" zwischen den fachlichen Anforderungen und den technischen Möglichkeiten. Sein Kompetenzfokus liegt dabei auf mindestens einem der Prozessfelder Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport).
Durch sein unternehmerisches Wesen sowie seine langjährige Fachbereichs- und SAP Lösungsexpertise stellt der Solution Advisor Expert (m/w) sicher, dass die IoT-bezogenen Umsätze der SAP Deutschland mittel- und langfristig signifikant ansteigen und dass SAP in Deutschland als IoT Meinungsführer wahrgenommen wird. Der Aufbau und die Pflege belastbarer persönlicher Beziehungen bei Kunden/Interessenten und Partnern sowie innerhalb der SAP Organisation ist dafür eine unerlässliche Voraussetzung.


AUFGABEN


* Eigenverantwortlicher Aufbau eines Portfolios von IoT-Zielkunden in Deutschland aus den Bereichen der Manufacturing Industries (Process und Discrete) und/oder Utilities

* Erarbeitung und Umsetzung eines auf kontinuierliches Umsatzwachstum ausgerichteten IoT Master Plans für den eigenen Verantwortungsbereich

* Zielkunden-spezifische Ausarbeitung relevanter IoT Szenarien, inkl. Mehrwertargumentation, mit dem Fokus auf mindestens einem der Prozessfelder Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Erarbeiten relevanter Ansprechpartner auf Fachbereich- und IT-Seite sowie deren eigenverantwortliche Ansprache, inkl. Präsentation der Lösungen in Form von Vorträgen, Gesprächen und anhand von Demoszenarien

* Identifizieren, entwickeln und umsetzen von IoT Opportunities bei Zielkunden durch eigene Aktivitäten sowie durch den gezielten Einsatz von weiteren SAP-internen (z.B. Entwicklung) und externen Ressourcen (z.B. Partner)

* Beraten/coachen (inkl. IoT Win Strategy) und koordinieren der Account Teams von Zielkunden bei IoT Opportunities sowie fachliches Bearbeiten von entsprechenden Ausschreibungen

* Repräsentieren des Themengebietes im Rahmen von Messen und Veranstaltungen sowie im Umfeld von Social Media

* Ausbau und Steuerung der Senior Management Beziehungen zu allen relevanten Stakeholdern innerhalb der Market Unit, der globalen SAP Gruppe (z.B. Produktentwicklung) sowie zu ausgewählten Zielkunden und SAP Partnern

* Vertretung der Interessen der Market Unit innerhalb der globalen SAP IoT Community. Besonders hinsichtlich der SAP-internen Kommunikation von Marktanforderungen (Roll-in) sowie der Deutschland-spezifischen Anpassung von globalen Roll-out Aktivitäten

* Aufbau und Pflege von IoT Referenzen in Deutschland -- inkl. Produktion geeigneter Materialien zur externen Weitergabe

* Sicherstellung der notwendigen Transparenz in Richtung der SAP-internen Stakeholder (z.B. regelmäßiges Status-Reporting)


BERUFSERFAHRUNG

* Langjährige (> 8 Jahre) Berufserfahrung in Software- und/oder Beratungs-Unternehmen, mit Aufgabenschwerpunkten in Sales, Pre-Sales, Business-Development und/oder Beratung;

* Langjährige (> 8 Jahre) Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport);

* Langjährige (> 8 Jahre) Berufserfahrung mit SAP Lösungen in mindestens einer der folgenden Industrien: Discrete Manufacturing, Process Manufacturing und/oder Utilities.

Alle deutschen SAP-Niederlassungen als Standort möglich.

AUSBILDUNG UND QUALIFIKATIONEN/FÄHIGKEITEN UND KOMPETENZEN

* Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation

* Profunde Kenntnisse der Einsatzmöglichkeiten von bereits realisierten oder zukünftig möglichen IoT Szenarien in den Manufacturing Industries (Discrete und Process) und/oder im Bereich Utilities in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Ganzheitlicher Überblick über das bestehende SAP Produkt- und Serviceportfolio (inklusive Cloud, OEM und Services). Fähigkeit diese SAP Portfolioelemente zusammenhängend hinsichtlich ihrer Bedeutung für das Thema IoT zu beurteilen

* Langjährige Erfahrungen beim Erstellen (und Implementieren) von SAP-basierten Lösungsarchitekturen in mindestens einem der folgenden Prozessfelder: Fertigung/Produktion, Service/After Sales und/oder Logistik (z.B. Lager, Transport)

* Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an unternehmerischer Eigeninitiative (Wille zum erfolgreichen Abschluss)

* Ausgeprägtes diplomatisches agieren und politisches Geschick. Nachgewiesene Fähigkeiten im Auf- und Ausbau von Beziehungen mit Verantwortungsträgern auf C-Level Ebene bei Kunden, Partnern und innerhalb der globalen SAP Organisation

* Ausgeprägte Teaming-Skills zum Aufbau und der Führung eines virtuellen IoT Opportunity Teams über den gesamten Sales-Cycle hinweg. Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit den SAP Account Teams der Zielkunden und dem ausrichten auf gemeinsame Ziele

* Bestehendes Netzwerk innerhalb der Market Unit (z.B. zu Account Ownern in den Fokusindustrien), der globalen SAP Gruppe (z.B. zur Entwicklung) sowie zu wichtigen, IoT-relevanten Partnern

* Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (verhandlungssicher)

Frage die Experten der ABAPforum.com Community

Definiere ein Themengebiet für deine Frage:

Seite durchsuchen

Benutzeranmeldung

Unternehmen - wir stellen vor:

ABAPforum.com Statistik

Startseite Beiträge insgesamt: 69102
Themen insgesamt: 16597
Mitglieder Mitglieder insgesamt: 14330
Unser neuestes Mitglied: tyroney41hmguapifbwl