Tutorial

Das Lernen der Programmiersprache ABAP hatte früher einige Hindernisse. Angefangen mit dem Zugang zu einer SAP-Entwicklungsumgebung, bis hin zur Administration gab es so einiges zu beachten. Heute ist das wesentlich einfacher - dieser Artikel fasst zusammen was es braucht um eine lauffähige Entwicklungsumgebung auf Windowsbasis aufzusetzen. Alle Linuxinteressierten mögen sich bitte per Kontakt oder Kommentar melden.

Die SAP bietet verschiedene Trial-Packete zum download an. Für die reine ABAP Entwicklung benötigt man:

SAP Netweaver 7.0 ABAP Trial Version Part 1
SAP Netweaver 7.0 ABAP Trial Version Part 2

Das fast 3GB große Download beinhaltet alles was zum Entwickeln von ABAP notwendig ist.

Nach erfolgreichem Download beide Dateien in ein Verzeichnis der Wahl legen und mit WINRAR die 'PART1'-Datei entpacken und die Datei 'start.html' öffnen. Dort werden die einzelnen notwendigen Schritte zur Installation erklärt. Nach dem Kapitel 'Installing the SAP GUI' unter 'Getting Started' hat man im wesentlichen ein lauffähiges Netweaver System und kann mit dem User BCUSER und dem Passwort minisap direkt loslegen.

Einen Einstieg in ABAP bietet euch das folgende Buch: Discover ABAP: Der praktische Einstieg, weitere Bücher findet ihr in unserer Büchersektion.

Die Anforderungen an die 'SAP NetWeaver 7.0 ABAP Trial Version ' ist:
    * Windows XP Professional (Service Pack 2) oder Windows Server 2003
    * Der Computername darf nicht länger als 13 Zeichen sein
    * Ein NTFS-Dateisystem
    * Internet Explorer 5.5 und höher oder Firefox 1.0 und höher
    * mindestens 1 GB RAM
    * ca 22 GB Festplattenplatz während der Installation und 10 GB dauerhaft

Sofern möglich ist zu empfehlen die Installation in einem virtuellen System zu machen - mittels VMWare-Player oder Paralles.

Wie waren eure Erfahrungen mit der ABAP Trial Version, oder habt ihr Erfahrungen mit weitern Trial-Installation von SAP-Systemen? Schreibt uns ein Kommentar, oder diskutiert mit im ABAPForum.

Vor einiger Zeit habe ich den Auftrag bekommen einen Report zu schreiben, der eine Auswertung macht. Wie die Auswertung am Schluss dargestellt werden sollte wurde mir überlassen. Ich habe mich für den ALV Grid entschieden. Jedoch musste ich schnell feststellen, dass dieser so seine Tücken hat. und auch die Informationen dazu etwas spärlich sind... Aber genug gequakt, lasst uns mal eine kleine Applikation bauen:

Frage die Experten der ABAPforum.com Community

Definiere ein Themengebiet für deine Frage:

Seite durchsuchen

Benutzeranmeldung

Unternehmen - wir stellen vor:

ABAPforum.com Statistik

Startseite Beiträge insgesamt: 68484
Themen insgesamt: 16485
Mitglieder Mitglieder insgesamt: 14135
Unser neuestes Mitglied: shantaeforteqaiwo