eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck


SAP R/3 Materialwirtschaft: Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Inventur, Bewertung, Leistungsabwicklung, Materialstamm...

Moderatoren: Jan, Steff

eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon jspranz » 19.12.2016, 16:39

Hallo Forum,

wir haben bei uns eine eigene Partnerrolle AP (Ansprechpartner) angelegt.
Wenn wir die Bestellung über die Transaktion ME9F versenden erhalten wir einen Fehler.

Es handelt sich um eine Nachricht mit Sendemedium 5 = externes Senden.

Deshalb habe ich im Funktionsbaustein ME_PRINT_PO angefangen zu "untersuchen"

In der Unterroutine READ_HEADER_DATA wird dessen Unterroutine read_adress mit der richtigen Partnerverwendung (AP) Partnernummer (0000000069) aufgerufen.
So wie es aussieht kann aber diese Routine nichts mit den Parametern anfangen, da es versucht diese Partnernummer in den Tabellen LFA1 bzw. LFM1 zu finden, was dann mißglückt :-(

Später wird dann in Prepare_Formular der FuBa ADDR_GET_NEXT_COMM_TYPE aufgerufen.

Da keine Adressnummer mitgegeben wurde, kommt der FuBa mit dem Fehler "5 = parameter_error " zurück.
NAST-TCODE = 10.
LFA1-ADRNR =

Natürlich kommt dann auch vom FuBa CONVERT_COMM_TYPE_DATA mit dem Fehler comm_type_not_supported = 1 zurück.


Machen wir hier etwas falsch? Gibt es Einstellungen, die wir im Customizing vergessen haben etc.?
Für mich wäre es logisch, wenn der Partner bei der Nachrichtenfindung gefunden wird, dass er auch bei der Nachrichtenausgabe funktioniert.
Und dies ohne Modifkation etc.?

Ich wäre für Eure Meinung bzw. Hilfe sehr dankbar - vor allem in der Adventszeit :-)
jspranz
ForumUser
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.2003, 08:52
Wohnort: Eppingen
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon jspranz » 19.12.2016, 16:41

Noch eine kleine Ergänzung:
Der Partner ist aus der KNVK und hat dort auch keine Adressnummer....
jspranz
ForumUser
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.2003, 08:52
Wohnort: Eppingen
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon Tron » 20.12.2016, 17:58

Moin.
Vielleicht sagt Dir ja meine Lösung zu.
http://apentia-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=16922
Gruß
Jens
<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Tron
Expert
 
Beiträge: 853
Registriert: 04.08.2007, 21:08
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 154 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon jspranz » 20.12.2016, 18:45

Danke für den dargestellten Lösungsansatz.
Aber - warum geht das nicht irgendwie "im Standard"? Oder - gibt es doch eine Lösung im Standard?
Wenn ich in der Nachrichtenfindung den entsprechenden Partner ziehen lassen kann - warum kann er im Druckprogramm dann nicht im Standard verwendet werden?
Ist doch unlogisch - oder?

Wenn ich keine bessere Lösung finden wird der Modulbetreuer zu dieser "unschönen" Lösung "ja" sagen (hat er eigentlich schon).
Ich habe dazu aber noch kein "Ja" gefunden und hoffe immer noch auf eine vernünftigere Lösung.
jspranz
ForumUser
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.2003, 08:52
Wohnort: Eppingen
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon Tron » 21.12.2016, 10:00

Moin.
Das Customizing der Bestellung per Mail ist im SAP-Hinweis 191470 - Bestellung als E-Mail beschrieben
(und in Zahlreichen Forenbeiträgen des SAP Developer Networks)
Auszug:
Grundsätzlich sind zwei Mail-Arten zu unterscheiden: Internet-Mail
(externes Mail) und SAPOffice-Mail.
In beiden Fällen erfolgt das Versenden der Mail über die Nachrichtenfindung.

Bei Verwendung der externen Mail wird die Nachricht zum Einkaufsbeleg in eine entsprechende Textdatei umgesetzt, die über das Internet an den Lieferanten versendet wird.
Eine SAPOffice-Mail wird nur innerhalb des R/3-Systems versendet und hat vorwiegend Benachrichtigungsfunktion.
Insbesondere ist es nicht möglich, eine Nachricht (Formular) zu einem Einkaufsbeleg an eine SAPOffice-Mail anzuhängen.

Zur Verwendung der externen Mail sind folgende Grundeinstellungen notwendig:

1. Im Lieferantenstamm ist in der Adresse eine E-Mail Adresse zu pflegen.

2. Das gleiche gilt für den eigenen Benutzerstamm. Auch dort ist eine E-Mail Adresse anzugeben, um den Absender zu identifizieren.

Bitte beachten Sie, daß es nicht möglich ist, die E-Mail-Adresse des Lieferanten über die Bestelltransaktion (ME21N, ME22N, etc.) zu ändern.

Das dauerhafte Ändern kann nur über die Lieferantenstammtransaktion XK02 oder MK02 erfolgen.

Es ist möglich eine temporäre Emailadresse in der ME21N zu verwenden.

3. Im Customizing ist für die Nachrichtenart bei Vorschlagswerte eine Kommunikationsstrategie zu pflegen, die E-Mail vorsieht. Die Definition der Kommunikationsstrategie im Customizing finden Sie über den folgenden Weg: (SPRO -> IMG -> SAP Web Application Server -> Basis-Services -> Nachrichtensteuerung -> Kommunikationsstrategie festlegen). Standardmässig wird die Kommunikationsstrategie CS01 ausgeliefert. Diese enthält bereits den notwendigen Eintrag für die externe Kommunikation. Bitte beachten Sie, dass es ohne eine passende Kommunikationsstrategie nicht möglich ist, über das Medium 5 (externes Senden) mit einem Partner zu kommunizieren.

4. Als Verarbeitungsroutinen sollten das SAP-Standardumfeld (Programm "SAPFM06P", Form-Routine "ENTRY_NEU" und Formular "MEDRUCK") Verwendung finden.

5. In den Konditionssätzen zur Nachrichtenart (z.B. Transaktion MN04) ist das Medium '5' (externes Senden) zu verwenden.

6. Mit Transaktion SCOT kann man die Ausgabe manuell anstoßen. Voraussetzung für ein korrektes Versenden ist, dass der Knoten korrekt eingestellt ist. Dies wird hier nicht beschrieben, sondern muß bereits erfolgt sein.

7. Um beispielsweise im Outlook das Mail anzeigen zu können, sollte man im Knoten PDF als Format eintragen.


hinterlege doch erst mal die Email Adresse NICHT bei den Ansprechpartnern des Lieferanten, sondern beim Lieferanten direkt (mit Standardkommunikation = EMAIL und Deiner Email Adresse zum Test).

viel Erfolg und schon mal frohe Weihnachten
Jens
<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Tron
Expert
 
Beiträge: 853
Registriert: 04.08.2007, 21:08
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 154 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon jspranz » 21.12.2016, 12:28

Das Problem ist, dass die e-mail-Adresse anhand eines Ansprechpartners, also pro Lieferant 1 : n auwählbar sein soll
jspranz
ForumUser
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.2003, 08:52
Wohnort: Eppingen
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: eigene Partnerrolle Nachrichtenfindung - Bestelldruck

Beitragvon JHM » 21.12.2016, 13:16

jspranz hat geschrieben:Das Problem ist, dass die e-mail-Adresse anhand eines Ansprechpartners, also pro Lieferant 1 : n auwählbar sein soll


Und genau das unterstützt SAP im Standard-Bestelldruck nicht. Schau dir mal die erlaubten Partnerrollen und Ausgabemedien der Nachricht NEU im Original (Mandant 000) an. Dort findest du keinen AP und auch keinen Mailversand. Erst der gepostete Hinweis 191470 zeigt einen Weg für den Mailversand und genau dort wird der Standard erweitert (Punkt 3), aber eben nur mit Mails an den Lieferanten.

SAPs Lösung für den externen Mailversand ist an einigen Stellen suboptimal gelöst (z.B. nur eine Empfänger-Adresse). Deshalb haben wir hier den Mailversand immer selbst realisiert (analog zu Trons Lösungsansatz).
Gruß Hendrik
JHM
Top Expert
 
Beiträge: 1124
Registriert: 15.02.2006, 12:39
Wohnort: Aachen
Dank erhalten: 176 mal


Zurück zu Material Management & Produktionsplanung

  Aktuelle Beiträge   
gelöst ABAP Unit Tests
Gestern von jocoder 0 Antw.
Mehrere Zeilen aus SALV löschen
Gestern von ParLaMenT 3 Antw.
BPATH
Gestern von DeathAndPain 1 Antw.
Anpassung SAP Easy Access Menü
Gestern von Suta_K 2 Antw.
Kalkualtion nachvolzien
vor 2 Tagen von autohandel7 0 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Bestelldruck - Gibt es einen Formularfuß?
18.07.2007, 16:40 von ralf.wenzel 1 Antw.
gelöst Partnerrolle mit Bezug zu einer Kundentabelle
26.03.2013, 12:52 von gaa9786 1 Antw.
ME21N eigene Warnmeldung bei bestimmten Lieferanten
03.11.2004, 10:31 von Gast 3 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!