Komprimieren in ABAP mit CL_ABAP_GZIP


Posten Sie hier Tutorials & Cookbooks.

Moderatoren: Jan, Steff, SRMler

Komprimieren in ABAP mit CL_ABAP_GZIP

Beitragvon foessleitnerj » 27.01.2012, 12:46

Hallo!
Ich habe auf unserer Homepage ein Cookbook erstellt, welches die Verwendung der ABAP Klasse CL_ABAP_GZIP zum komprimieren von Strings, Tabellen oder binären Inhalten erklärt.

Anbei der direkte Link auf das Dokument:

http://www.cadaxo.com/content/de/cadaxo-know-how-blog/entry/zip.html

liebe Grüße, Johann Fößleitner
Zuletzt geändert von foessleitnerj am 03.06.2014, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.
Die Performance und Ergebnisse von SELECTs und JOINs im Produktivsystem überprüfen?
=> SQL Cockpit
http://www.cadaxo.com
foessleitnerj
ForumUser
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.01.2012, 12:40
Wohnort: Vienna
Dank erhalten: 5 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Komprimieren in ABAP mit CL_ABAP_GZIP

Beitragvon zzcpak » 12.07.2012, 15:50

fein, genau das hätte ich gestern gebraucht :) Allerdings scheint der Link tot zu sein.

Meines Wissens bringt die Nutzung von CL_ABAP_GZIP aber nur SAP-intern was, also damit die Dateien packen und auch wieder entpacken. Nur packen und dann z.B. nach extern versenden und mit Winzip oder ähnliches öffnen klappt nicht. Wie ich einigen SDN-Beiträgen entnommen haben, können mit dieser Klasse wohl (noch?) keine wirklichen Gzip-Dateien erstellt werden, weil wohl noch bestimmte Header-Infos fehlen.
Wir haben uns damit beholfen, dass wir als Jobstep einfach gzip unter Linux aufrufen.
zzcpak
Specialist
 
Beiträge: 444
Registriert: 29.07.2003, 15:10
Dank erhalten: 15 mal

Re: Komprimieren in ABAP mit CL_ABAP_GZIP

Beitragvon ewx » 12.07.2012, 15:59

ewx
Top Expert
 
Beiträge: 2895
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 122 mal

Re: Komprimieren in ABAP mit CL_ABAP_GZIP

Beitragvon black_adept » 13.07.2012, 10:16

zzcpak hat geschrieben:... Nur packen und dann z.B. nach extern versenden und mit Winzip oder ähnliches öffnen klappt nicht. Wie ich einigen SDN-Beiträgen entnommen haben, können mit dieser Klasse wohl (noch?) keine wirklichen Gzip-Dateien erstellt werden, weil wohl noch bestimmte Header-Infos fehlen.


Nimmt man denn dafür nicht die Klasse CL_ABAP_ZIP? Damit kann ich zumindest Files erstellen, die für mich wie normale ZIP-files aussehen.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de
black_adept
Top Expert
 
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2003, 13:33
Wohnort: Lehrte ( bei Hannover )
Dank erhalten: 202 mal
Ich bin: Freiberufler/in


Zurück zu Tutorials & Cookbooks

  Aktuelle Beiträge   
gelöst Wildcard in Verbindung mit Variable
vor 5 Stunden von Dele 1 Antw.
Wie am besten Daten abfragen?
vor 6 Stunden von Thanatos82 1 Antw.
gelöst ALV-GRID delete button event abfangen
vor 3 Stunden von JHM 4 Antw.
FI-Dokumente stornieren per Bapi
Gestern von Sh0rty 0 Antw.
Tabellen in Smartforms
Gestern von a-dead-trousers 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Linksammlung zu ABAP
18.04.2006, 07:52 von M. Lahr 0 Antw.
Mailverwand aus ABAP
09.01.2013, 16:58 von foessleitnerj 1 Antw.
Serialization of ABAP Data in XML
19.10.2004, 09:38 von Heinz 0 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!