User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon mareikemei92 » 22.08.2017, 14:00

Hallo ABAPforum,

Ich brauche mal wieder eure Unterstützung und hoffe, dass jemand eine Antwort auf meine Frage hat.

Ich bin auf der Suche nach einem User-Exit, mit dem ich in den Transaktionen CA01/CA02 ein Pop-Up erzeugen kann, das vom User bestätigt werden muss, um den Arbeitsplan zu speichern. Hat jemand damit Erfahrung und weiß, welchen Exit ich dafür nehmen kann (oder ob da überhaupt einer existiert)?

Über eine beliebte Suchmaschine habe ich nur den Exit LOI00001 (EXIT_SAPLLOI1_006) gefunden und testweise mal einen Break-Point gesetzt. Wenn ich in der CA02 einen Arbeitsplan ändere und dann speicher, komme ich nicht in den Exit. Also denke ich mal, das ist nicht der richtige..

Cheers,
Mareike
mareikemei92
ForumUser
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.11.2016, 10:11
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon Romaniac » 22.08.2017, 14:52

Hallo Mareike,

schau doch mal ob Du bei einem geeigneten BADI vorbeikommst:

1. Transaktion SE24 (Anzeige Klasse cl_exithandler)
2. Doppelklick auf die Methode GET_INSTANCE.
3. Breakpoint in Zeile 28 anlegen (CASE sy-subrc)
4. Transaktion aufrufen, entsprechende Aktionen ausführen und auf den Debugger warten
5. Inhalt des Feldes exit_name auswerten

Wenn nicht dann über Erweiterung?

Gruß Wolfgang
Geht nicht gibts nicht
Romaniac
ForumUser
 
Beiträge: 55
Registriert: 20.03.2017, 10:31
Wohnort: Augsburg
Dank erhalten: 7 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon Unit605 » 22.08.2017, 15:09

@Mareike

Hast Du auch ein Projekt in der CMOD angelegt und aktivert! ??
Unit605
Expert
 
Beiträge: 975
Registriert: 05.02.2009, 21:29
Dank erhalten: 92 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon mareikemei92 » 22.08.2017, 15:11

Unit605 hat geschrieben:@Mareike

Hast Du auch ein Projekt in der CMOD angelegt und aktivert! ??


Ja, habe ich ;-)
mareikemei92
ForumUser
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.11.2016, 10:11
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon mareikemei92 » 22.08.2017, 15:23

Romaniac hat geschrieben:Hallo Mareike,

schau doch mal ob Du bei einem geeigneten BADI vorbeikommst:

1. Transaktion SE24 (Anzeige Klasse cl_exithandler)
2. Doppelklick auf die Methode GET_INSTANCE.
3. Breakpoint in Zeile 28 anlegen (CASE sy-subrc)
4. Transaktion aufrufen, entsprechende Aktionen ausführen und auf den Debugger warten
5. Inhalt des Feldes exit_name auswerten

Wenn nicht dann über Erweiterung?

Gruß Wolfgang


Hallo Wolfgang,

Danke für den Tipp! Habe ich mal gemacht. Habe damit 5 Werte rausfinden können nach dem Speichern: BOM_UPDATE, CP_DIG_SIGNATURE, COPCMESSAGECONTROL, CUSLNTRTO_ADDIN, BADI_MATN1. Ich bin im Bereich BADI relativ grün hinter den Ohren. Ich hätte jetzt eventuell den BADI_MATN1 genommen, da ich in Abhängigkeit der Materialnummer ein Pop-Up erzeugen möchte. Da dieses BADI beim Konvertieren der Materialnummer durchgangen wird, wäre das ja passend. Oder siehst du hierbei ein Problem? Dieses BADI wird ja recht häufig aufgerufen, nicht nur in CA01/CA02..
mareikemei92
ForumUser
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.11.2016, 10:11
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: User-Exit Arbeitsplananlage/-änderung

Beitragvon Romaniac » 22.08.2017, 16:04

mareikemei92 hat geschrieben:
Romaniac hat geschrieben:Hallo Mareike,

schau doch mal ob Du bei einem geeigneten BADI vorbeikommst:

1. Transaktion SE24 (Anzeige Klasse cl_exithandler)
2. Doppelklick auf die Methode GET_INSTANCE.
3. Breakpoint in Zeile 28 anlegen (CASE sy-subrc)
4. Transaktion aufrufen, entsprechende Aktionen ausführen und auf den Debugger warten
5. Inhalt des Feldes exit_name auswerten

Wenn nicht dann über Erweiterung?

Gruß Wolfgang


Hallo Wolfgang,

Danke für den Tipp! Habe ich mal gemacht. Habe damit 5 Werte rausfinden können nach dem Speichern: BOM_UPDATE, CP_DIG_SIGNATURE, COPCMESSAGECONTROL, CUSLNTRTO_ADDIN, BADI_MATN1. Ich bin im Bereich BADI relativ grün hinter den Ohren. Ich hätte jetzt eventuell den BADI_MATN1 genommen, da ich in Abhängigkeit der Materialnummer ein Pop-Up erzeugen möchte. Da dieses BADI beim Konvertieren der Materialnummer durchgangen wird, wäre das ja passend. Oder siehst du hierbei ein Problem? Dieses BADI wird ja recht häufig aufgerufen, nicht nur in CA01/CA02..


Hallo Mareike,

also das würde ich nicht machen, der wird wahrscheinlich in jeder Transaktion im Zusammenhang mit Material aufgerufen, Du müsstes dann ja genau wissen aus welcher Umgebung heraus der BADI aufgerufen wurde. Dann lieber an der von Dir gewünschten Stelle das Programm erweitern über Enhancements?

Gruß Wolfgang
Geht nicht gibts nicht
Romaniac
ForumUser
 
Beiträge: 55
Registriert: 20.03.2017, 10:31
Wohnort: Augsburg
Dank erhalten: 7 mal
Ich bin: Freiberufler/in


Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
Inkonsistente Konfigurationen Sperren
vor 15 Stunden von carlie 0 Antw.
Float Werte im Excel sind nicht identisch.
vor 17 Stunden von ewx 1 Antw.
Dokumentation überschreiben?
vor 6 Stunden von ewx 5 Antw.
Transaktion (KS02) speichert nicht in bestimmten Reiter
vor 11 Stunden von Wann 3 Antw.
gelöst Zentrale Adressverwaltung
Gestern von ewx 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Was ist ein User-Exit?
26.11.2003, 09:46 von Hermann 1 Antw.
User-Exit?
04.12.2003, 16:04 von Steff 4 Antw.
User-Exit in der Stückliste
23.09.2003, 13:54 von Hermann 8 Antw.
User-exit bei Reportaufruf
11.10.2006, 12:08 von schwar01 4 Antw.
va02 user-exit
27.10.2006, 15:15 von Fredi 4 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!
cron