Domäne erstellen

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
7 Beiträge / Seite 1 von 1
7 Beiträge Seite 1 von 1

Domäne erstellen

Beitrag von Mirsad (ForumUser / 10 / 0 / 0 ) » 21. Feb 2004 16:44

Hi Forum
ich habe eine Tabelle erstellt mit eigenen Datenelementen und Domänen, nur das ich jetzt eine Fehlermeldung erhalte und zwar bei dieser Domäne:
'ZTEL', steht für die Telefonnummer, und das ist die Fehlermeldung:
"Keine änderungen an SAP Objekten!".
Wo könnte der Fehler sein??
Die Tabelle hat 7 Felder, ZTEL ist das siebte! Alle anderen ohne Fehler, was mir jetzt kopf macht ist wenn ich den Namen für die Domäne 'ZTEL17' vergebe, dan gibts keine Fehler :shock: , Z steht doch für den Kunden Namensraum oder nicht???
Bitte wo könnte der Fehler sein? Ich lerne an MiniSAP, sollte vieleicht erwähnt werden!
Danke
Mirsad


Beitrag von Steff (Site Admin / 386 / 0 / 2 ) » 21. Feb 2004 22:08

Hallo Mirsad,

mit den Kundennamensräumen ist das so eine Sache. Es gibt einen Hinweis von SAP, der genau erläutert, wie die Namensräume für die einzelnen Objekte aussehen. 'Z' bzw. 'Y' ist dabei nur ein Anhaltspunkt bzw. eine Faustregel, das gilt nicht für jedes Objekt. Die Hinweisnummer ist übrigens 16466.
Bei Tabellenfeldern ist der Kundennamensraum definiert durch ein ZZ bzw YY, d.h. wenn Du in Deinem Fall anstatt ZTEL, ZZTEL nimmst, müsste es funktionieren.

Gruß,
Steff

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3217 / 54 / 559 ) » 22. Feb 2004 17:27

@ Steff: Deine Aussage stimmt für Felder, die in Appends and SAP-Tabellen angehängt werden. Für eigene Tabellen, so wie Mirsad das beschrieben hat gibts m.E. kaum Einschränkungen für Tabellenfeldernamen ausser ein paar reservierten Namen ( siehe Tabelle TRESE ).


@ Mirsad:
Lt. Doku zu den Kundennamensräumen, die mit dem Minisap geliefert wird wäre ZTEL natürlich ok.
Anschauen des Quelltextes des FuBa "TRINT_GET_NAMESPACE" sieht man, dass die Aussage von Steff ZZ oder YY zu nehmen tatsächlich zu weniger Fehlermeldungen führt wie in deinem Fall.

In deinem speziellen Fall gilt nun ( Coding bei "DOMA" in oben genannten FuBa):
Domänen die mit ZZ oder YY beginnen sind ok.
Domänen die mit Z oder Y beginnen sind ok, falls sie nicht in der Ausnahmetabelle TDKZ stehen. ( Object DOMA)
Und da steht im Minisap der Eintrag ZTEL drin :?
Also nicht Kundennamensraum.



Anmerkung: Interessant, was man in dem FuBa so alles als Kundennamensraum zugesteht. Wusste gar nicht, dass Tabellen, die mit "PS9" beginnen, auch zugelassen sind. Oder dass ich keine Domäne anlegen darf, die "ZUSATZEXIT" :D heißt.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Beitrag von zzcpak (Expert / 638 / 4 / 54 ) » 23. Feb 2004 10:43

@black_adept
es ging ja auch nicht um die Namen von Tabellenfelder, sondern um Namen von Domänen und da fährt man mit ZZ* bzw. YY* eigentlich immer auf der sicheren Seite. Das dumme ist wie Stef schon schrieb, daß die SAP selbst auch hie und da in den Kundennamensraum "reinpfuscht".

Beitrag von Frank Dittrich (Expert / 674 / 0 / 16 ) » 23. Feb 2004 10:54

zzcpak hat geschrieben:Das dumme ist wie Stef schon schrieb, daß die SAP selbst auch hie und da in den Kundennamensraum "reinpfuscht".
Das sind wohl eher Altlasten. Ich glaube nicht, dass SAP neue Objekte ausliefert, deren Name mit Y oder Z beginnt.

Beitrag von Mirsad (ForumUser / 10 / 0 / 0 ) » 25. Feb 2004 14:07

Hi
danke Leute, jetzt weis ich das auch!
Man lernt nie aus !!!
mfg Mirsad

Beitrag von zzcpak (Expert / 638 / 4 / 54 ) » 27. Feb 2004 14:54

immerhin ist die SAP so anständig, diese Objekte, in denen sie den Kundennamensraum gebraucht, in einer Tabelle zusammenzufassen. (siehe Tabelle TKDZ)

so long und schönes verschneites WE

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Kreditlimitprüfung Obligo
Gestern von wreichelt 2 / 71
Business Partner Konzept
Gestern von SAP_ENTWICKLER 1 / 109
Fortführen der Schleife
Gestern von ichse18577 2 / 100
Verursachervormerkung OCM manuell anlegen
vor 2 Tagen von Aba 1 / 73

Unbeantwortete Forenbeiträge

Business Partner Konzept
Gestern von SAP_ENTWICKLER 1 / 109
Verursachervormerkung OCM manuell anlegen
vor 2 Tagen von Aba 1 / 73
Auflösen MILL_OC - Auftragszusammenfassung
vor einer Woche von tofralu 1 / 87
Löschen von archivierten Drucklisten
vor einer Woche von Asaph 1 / 78