ABAP Lückentext wirft fragen auf...

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
4 Beiträge • Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

ABAP Lückentext wirft fragen auf...

Beitrag von nico_ (ForumUser / 2 / 1 / 0 ) »
hi,
folgender Code ist bekannt, an den x-en fehlt was... komm nur nicht drauf was...

erste x-stelle gar keinen Plan, btw: was ist itab und muss das initialisiert werden?

zweite x-Stelle vermute ich einen WRITE-Aufruf... aber wie sollte der sein?
kommt einer drauf und kann mir auch erklären, warum das so ist?


REPORT test1_fb.

TYPES: BEGIN OF t_wa_text,
text(20) Type c,
END of t_wa_text.

DATA: text1(20) Type c VALUE 'Das ',
text2(20) Type c VALUE 'ist ',
text3(20) Type c VALUE 'alles.',
wa_text TYPE t_wa_text,

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

MOVE text1 TO wa_text-text.
APPEND wa_text TO itab.
MOVE text2 TO wa_text-text.
APPEND wa_text TO itab.
MOVE text3 TO wa_text-text.
APPEND wa_text TO itab.

LOOP AT itab INTO wa_text.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
ENDLOOP.


Re: ABAP Lückentext wirft fragen auf...

Beitrag von inab (ForumUser / 69 / 0 / 6 ) »
Na, wenn das mal keine Klausuraufgabe ist ;-))))

1.Stelle itab type table of t_wa_text.
2.Stelle Write: wa_text oder aber´jede Komponente der Struktur einzeln ausgeben.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor inab für den Beitrag:
nico_


Re: ABAP Lückentext wirft fragen auf...

Beitrag von nico_ (ForumUser / 2 / 1 / 0 ) »
Danke schon mal, ja ist ne Knobelaufgabe, aber keine Klausur ;-) (das wäre schön, Klausuren mit online-hilfe ;-) )

zum ersten Teil: sieht gut aus, was ist itab eigentlich, kann ich mir das wie eine Liste vorstellen? Also eine Tabelle mit jede Menge Einträgen des typs wa_text?
Ist wa nicht immer der Arbeitsbereich?

Wenn Du sagst, die gesamte Struktur ausgeben, meinst Du sicher
WRITE: / text1, text2, text3.
oder ist da ein Syntax-Fehler?

Was genau macht er eigentlich in dem Block darüber? Er weist mit MOVE dem text-wert von wa_text den jeweiligen Text zu und durch APPEND wird dieser neue Text dann itab, also der Tabelle angehängt... hat dann itab danach 3 Tabellen mit jeweils den text-zeilen?
Wie kann ich denn dann alle Werte von itab in der Schleife ausgeben? Fehlt da nicht noch irgendwie eine Abbruchbedingung für die Schleife?
Sorry, komme von Java und SQL, das ist zwar ähnlich, aber dann auch wieder nicht ;-)

Re: ABAP Lückentext wirft fragen auf...

Beitrag von inab (ForumUser / 69 / 0 / 6 ) »
itab = interne tabelle, also eine TAbelle, die nur inerhalb des programms existiert.

Die Struktur der internen Tabelle wird über den Typ festgelegt. Diese Tabelle hat nur eine Spalte vom Typ Text mit der Länge 20.

Richtig WA ist der Arbeitsbereich.

Nein, mit ausgeben meine ich write: /wa_text-text. Sorry hattgedacht es gäbe hier mehrere Spalten in der internen TAbelle


Ein schönes Wochenende

INAB

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

ABAP/SAP Newcomer/Fragen
von ABeginner » 11.04.2013 10:23
diverse Fragen zu ABAP
von Kudert777 » 23.02.2021 10:19
Ein paar Anfänger fragen zu ABAP
von jermo » 25.11.2014 19:43
Fragen FuBaus ABAP Neuling
von .fetox » 03.03.2009 10:07
Abrechnungsprotokoll wirft Meldung aus
von Alyaa » 04.03.2008 12:08