Select mit Aggregatsfunktion into @data(var)

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
2 Beiträge • Seite 1 von 1
2 Beiträge Seite 1 von 1

Select mit Aggregatsfunktion into @data(var)

Beitrag von Temeraire (ForumUser / 5 / 1 / 1 ) » 12.06.2019 16:21
Hallo Experten,

ich habe vor kurzem erst angefangen, mich mit ABAP > 7.31 auseinanderzusetzen, da wir das Upgrade jetzt erst durchführen.

Mir ist dabei jetzt aufgefallen, dass bei folgendem Code der Typ der Variablen F(8) ist:

Code: Alles auswählen.

SELECT AVG( fltime )
FROM spfli
INTO @DATA(avg_fltime) .
Kann ich die inline Definition bei INTO manipulieren?
Meine Herausforderung liegt darin, dass mein Programm später abbricht.
Fehler:
Der Wert war "5.3342307692307702E+02". Der Typ des ABAP-Feldes ist "F" mit der
Länge 8 und den Dezimalstellen 0. Der Zieltyp ist "I" mit der Länge 4 und den Dezimalstellen 0.

Wenn ich das Feld "avg_fltime" vorher als TYPE spfli-fltime definiere ist alles fein, also:

Code: Alles auswählen.

  DATA: avg_fltime TYPE spfli-fltime.

  SELECT AVG( fltime )
    FROM spfli
    INTO avg_fltime .

Da ich aber gerne inline besser kennen lernen möchte, würde ich eine Anpassung der inline-Deklaration vorziehen, denke ich? Wie kann ich das >7.40 konform lösen?

Lieben Gruß,
Temeraire

PS: Wir upgraden gerade auf 7.50..


Re: Select mit Aggregatsfunktion into @data(var)

Beitrag von ewx (Top Expert / 4199 / 193 / 436 ) » 12.06.2019 16:54
Müsste mit dem sql_cast gehen.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ewx für den Beitrag:
Temeraire (13.06.2019 09:03)


Seite 1 von 1