Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
41 Beiträge • Vorherige Seite 3 von 3 (current)
41 Beiträge Vorherige Seite 3 von 3 (current)

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von M@atze! (ForumUser / 90 / 6 / 20 ) » 16.01.2020 09:34
Moin,

die MIGO hat mit Leihgut an sich erstmal nix am Hut.

Mit der MIGO bucht man (grob gesagt) Warenbewegungen.
Z. B. Wareneingang, Umbuchung zw. Lagerorten, Retouren...
Die MIGO ist also vielfältig einsetzbar.

Ich schlage vor du lässt dir erstmal ausführlich den Prozess zeigen und erklären.
Das ist generell bei Anpassungen/Erweiterungen an SAP-Programmen/-Prozessen ratsam.

Aber wie gesagt. Die MIGO ist keine "Leihgut-Transaktion".

LINE_DELETE wird immer dann durchlaufen wenn du eine Position in der MIGO löschst (manuell über den "Mülleimer").
Für deine Prüfung heißt das ja, dass diese Position nicht überprüft werden muss.

Und auch gegen was du prüfen sollst, sollte dir jemand sagen können.
Es muss ja einen entsprechenden Prozess vor Ausführung der MIGO geben.

Gruß
Matze

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor M@atze! für den Beitrag:
L0w-RiDer



Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 16.01.2020 12:02
hmm okay ich würde jetzt am besten wegen den Prozessen nochmal nachhaken.

Vielen Dank.

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von wreichelt (Expert / 810 / 19 / 137 ) » 16.01.2020 12:33
Hallo,

ich bin ein Fan vom Standard, warum kann der nicht verwendet werden ?

https://help.sap.com/viewer/13ceb03a406 ... 74cb4.html

Gruß Wolfgang

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 21.01.2020 16:34
So ich hätte nun alle notwendigen Informationen zusammen um zu überprüfen, ob es stimmt was der Anwender eingegeben hat.

Nun stellt sich für mich allerdings die Frage, dass ich ja gar nicht die interne Tabelle gt_goitem mit der Befüllung aus der Methode Line_modify in der Methode Check_item verwenden kann, oder??

Jedenfalls kommt bei mir immer die Meldung, dass diese unbekannt sei.

Mein Ansatz wäre nämlich nun sonst gewesen, dass ich in der Methode Check_item die notwendigen Informationen aus der gt_goitem mir heraussuche, dann die notwendigen Informationen aus DB-Tabellen mir zusammen selektiere und dann vergleiche.


Beim Buchen/Prüfen des Belegs wird dann "CHECK_ITEM" Positionsweise durchlaufen. Als Eingabeparameter bekommst du eine LINE_ID (ID der Position).
Anhand dieser kannst du die relevanten Positionsdaten aus deiner internen Tabelle ermitteln und für deine Prüfung verwenden. ---> an diesem Teil hakt es jetzt gerade bei mir, wie bekomme ich die Daten von der gt_goitem in die Methode Check_item. Wie würde das mit dem Eingabeparameter funktionieren?

Vielen Dank im Voraus.

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von M@atze! (ForumUser / 90 / 6 / 20 ) » 22.01.2020 08:52
Moin,
M@atze! hat geschrieben:
15.01.2020 11:04
GT_GOITEM solltest du über ein Klassenattribut global verfügbar machen.
Sonst hast du aus der CHECK_ITEM keinen Zugriff darauf.
😉

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor M@atze! für den Beitrag:
L0w-RiDer


Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 22.01.2020 09:13
Hallo Matze,

vielen Dank für deine Antwort.

Ist leider alles Neuland für mich, auch mit ABAP-OO.

Wäre es so richtig, wie auf dem Bild??

Vielen Dank.

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von M@atze! (ForumUser / 90 / 6 / 20 ) » 22.01.2020 09:23
Hi,
ja fast.
goitem enthält die line_id nicht. Diese erhälst du aber als Parameter
in der CHECK_ITEM.

Du musst die gt_goitem also um diese anreichern:
M@atze! hat geschrieben:
14.01.2020 15:25

Z.B. so:

Code: Alles auswählen.


private section.

  types:
    BEGIN OF t_goitem,
           line_id TYPE mb_line_id.
          INCLUDE TYPE goitem.
  TYPES: END OF t_goitem .

  data: gt_goitem TYPE TABLE OF t_goitem WITH KEY line_id .

😉

Am einfachsten ist "Springen"->"Abschnitte"->"privater Bereich"

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor M@atze! für den Beitrag:
L0w-RiDer


Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 22.01.2020 10:42
okay ich hätte es gefunden, war gerade ein blöder Fehler.

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 22.01.2020 13:59
Super, ich hätte nun alles zusammen und es würde auch funktionieren.

Nur noch ein klitzekleine Frage und zwar wäre es möglich eine Unterscheidung vorzunehmen ob der Anwender auf "Prüfen" oder auf "Buchen" geklickt hat ??

Vielen Dank.

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von M@atze! (ForumUser / 90 / 6 / 20 ) » 22.01.2020 15:02
Hi,

das musste ich erst mal schauen, ist dann aber doch ganz einfach.

Im Systemfeld "SY-UCOMM" steht der ausgelöste OK-Code.

In deinem Fall relevant sind die OK-Codes "OK_POST1" (für Buchen) und "OK_CHECK" (für Prüfen).

Auf die Systemfelder in der Struktur "SY" kannst du in jedem Programm immer und überall zugreifen.

Schön das es funktioniert!

Grüße
Matze

Re: Beim Buchen-Button eine Fehlermeldung einbauen (MIGO)

Beitrag von L0w-RiDer (Specialist / 307 / 54 / 1 ) » 24.01.2020 08:44
Hi,

Ja, vielen Dank dir nochmal @M@tze :).


Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

VA01 Konditionsart abgreifen
vor 18 Stunden von charlie01 8 / 170
eCATT - Meinungsumfrage
vor 22 Stunden von deejey gelöst 7 / 155
AdobeForms Formularanpassung
vor 3 Tagen von Lucyalison 4 / 89

Vergleichbare Themen

MIGO/MB1A Buchen auf Innenauftrag
von kafka » 07.12.2017 13:33
Kreditorenrechnung buchen, aber VSt. im Folgemonat buchen ?
von Blueshape » 14.12.2004 09:52
Auswahlknopf in Dynpro einbauen
von cut1 » 25.04.2007 13:44
Subscreen in dynpro einbauen !!!
von abap-strizi » 27.07.2005 09:49
User-Exit einbauen
von Rabea1103 » 27.10.2009 11:05