Zusammenfassen von Zeiträumen Thema ist als GELÖST markiert

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
19 Beiträge • Vorherige Seite 2 von 2 (current)
19 Beiträge Vorherige Seite 2 von 2 (current)

Re: Zusammenfassen von Zeiträumen

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1455 / 159 / 331 ) » 26.02.2020 16:05
Das stimmt schon, aber der Inhalt der Klammer von LINE_EXISTS ist ja nichts anderes als eine Tabellensuche im 7.40-Format, und Tabellen, in denen ich jemals suche, sind bei mir immer sortiert oder gehasht. Vor allem war ich bei dieser Klasse ja angetreten, den Funktionsbaustein zu optimieren, habe mir also gezielt über jede einzelne Anweisung noch mal besonders Gedanken gemacht und Messungen angestellt. Nur so bin ich ja zufällig über den Programmierfehler gestolpert, den man sonst nie bemerken würde, da er außer der erhöhten Laufzeit (die immer noch im Rahmen liegt) keine Auswirkungen hat.

Ich war der Meinung, dass ich durch meine Überlegungen und Umstrukturierungen nochmal zusätzlich Performance rausholen könnte und war enttäuscht, dass ich ohne den Bug (der sich ja auch in dem alten FB mühelos fixen ließe) noch nicht mal die Laufzeit des alten Programms einhalten konnte - und das, obwohl ich bekannte Performancevorteile genutzt habe wie LOOP ASSIGNING statt INTO, LINE_EXISTS statt READ TABLE oder auch das von mir selbst mal entdeckte Detail, dass sortierte Tabellen dann und nur dann insgesamt schneller sind als gehashte, wenn alle Tabellenfelder Bestandteil des Tabellenschlüssels sind.

Die alten Syntaxen mögen nicht schön sein, aber von der Performance her sind sie kaum zu schlagen, insbesondere nicht mit 7.40-Code. Dieser wurde entwickelt, die Optik der Programme zu verbessern und leistet dabei auch Großartiges, aber performancetechnisch ist er mit dem alten Code nicht ganz auf Augenhöhe. Verständlich, da auf heutiger Hardware die Prioritäten andere sind, aber auch schade, weil das nach meiner Überzeugung problemlos hätte erreichbar sein sollen. Der LINE_EXISTS ist dabei noch die positive Ausnahme, da er mit dem, was er tut, tatsächlich jede alte Syntax von der Geschwindigkeit her schlägt. Aber Konstrukte wie VALUE, FOR und COND, so schön sie sein mögen, verlieren in der Messung gegen herkömmliche LOOPs etc.

Gerne würde ich meine Klasse mit dem optimierten Code hier zum Besten geben, aber da es sich ja nur um überarbeiteten SAP-Standardcode aus dem Funktionsbaustein handelt, würde ich dabei vermutlich eine Copyrightverletzung riskieren.


Re: Zusammenfassen von Zeiträumen

Beitrag von MS-K (ForumUser / 6 / 0 / 0 ) » 28.02.2020 16:17
Es wäre ja zu schön gewesen.

Grundsätzlich funktioniert der Baustein ja.

Aber: Da ich einen Schlüssel zu den erzeugten Sätzen brauche muss ich jedes mal die Tabelle für den FUBA leer machen und dann den nächsten Schlüssel verarbeiten.
Bei ca. 1 Million Datensätze dauert das unterirdisch lange.

Ich muss mir wohl was anderes ausdenken.

Falls noch jemand eine Idee hat, dann immer her damit.

Gruß
MSK

Re: Zusammenfassen von Zeiträumen

Beitrag von MS-K (ForumUser / 6 / 0 / 0 ) » 03.03.2020 08:08
Was lange währt wird endlich gut.
nach ein Paar Änderungen läuft es jetzt ganz gut.

Problem gelöst.

Danke für die Hilfe.

Gruß
MSK

Re: Zusammenfassen von Zeiträumen

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1455 / 159 / 331 ) » 03.03.2020 18:43
Grundsätzlich funktioniert der Baustein ja.

Aber: Da ich einen Schlüssel zu den erzeugten Sätzen brauche muss ich jedes mal die Tabelle für den FUBA leer machen und dann den nächsten Schlüssel verarbeiten.
Bei ca. 1 Million Datensätze dauert das unterirdisch lange.
Dass es eine gewisse Zeit dauert, eine Million Datensätze zu verarbeiten (egal, was man damit macht), überrascht mich nicht. Inwiefern dieser Baustein aber dafür verantwortlich sein soll, erschließt sich mir nicht.

Wäre gut gewesen, wenn Du da mal Dein Coding gezeigt hättest. Klingt, als wäre da irgendeine Ineffizienz drin gewesen.


Aktuelle Forenbeiträge

Last erzeugen im SAPGui?
vor 19 Minuten von ewx 16 / 153
IDoc-Segmente löschen
vor 23 Stunden von littleJohn 2 / 74

Vergleichbare Themen

2 Spalten zusammenfassen
von L0w-RiDer » 21.02.2020 09:06
Loops Zusammenfassen
von BMWi801 » 15.05.2018 13:23
3 BEx Arbeitsmappen zusammenfassen
von kaim77 » 22.05.2012 12:13
Spoolaufträge zusammenfassen
von hezi » 23.01.2006 17:15