Diverse kl. Fragen Thema ist als GELÖST markiert

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

Diverse kl. Fragen

Beitrag von defsteph ( / / 0 / 3 ) »
Hi Leutz,

vorab schon mal: bin ein blutiger Anfänger was ABAP angeht, was wohl dazu führt das einige meiner Fragen etwas unter dem Niveau hier liegen. Aber egal, ich hoff ihr helft mir trotzdem bei meinen diversen Fragen.

Im großen und ganzen geht eigentlich fast alles um ALV.

1. Wie bekomm ich bei der Ausgabe ein "Zebra"-Muster hin?

Habe es folgendermaßen versucht:

Code: Alles auswählen.

DATA: alv_layout TYPE slis_layout_alv.     "Listen-Layout
dann hab ich eine Form erstellt:

Code: Alles auswählen.

FORM f_alv_layout USING alv_layout TYPE slis_layout_alv.

  CLEAR alv_layout.
  alv_layout-get_selinfos = 'X'.
  alv_layout-zebra = 'X'.
  alv_layout-colwidth_optimize = 'X'.

ENDFORM.                    "alv_layout
Und dann das ganze in den FB 'REUSE_ALV_GRID_DISPLAY'
eingebaut:

Code: Alles auswählen.

...
is_layout          = alv_layout
...
Ich "PERFORM" das Layout bevor ich den FB 'REUSE_ALV_GRID_DISPLAY' aufrufe, bei der Anzeige ist allerding kein Zebra-Muster sichtbar. Weiss jmd. was ich da falsch gemacht habe?


2. Wie kann ich Zwischensummen und Summen in der ALV vorbelegen? (d.h. wenn der User nach dem Selektions-Bildschirm auf ausführen geht, soll die Liste bereits mit Zwischensummen und einer Gesamt-Summe angezeigt werden.)


3. Wie füge ich ein Spalte an eine Interne Tabelle an?

Die interne Tabelle ist so definiert:

Code: Alles auswählen.

DATA: itab TYPE STANDARD TABLE OF z_test_table WITH HEADER LINE.
Jetzt möchte ich an diese Tabelle eine zusätzliche Spalte anfügen, die Felder dieser Spalte alle mit 1 füllen, um mit Hilfe der Summe die Gesamtanzahl der Listeneinträge herausfinden.


Wahrscheinlich ist das alles etwas Simple, bin hier aber allein auf mich gestellt und wie schon erwähnt ein ABAP-Newbie. Wär cool wenn mir da jmd. weiterhelfen würde.

Gruss vom Bodensee
:twisted: S.D.E.F. aka Defsteph :twisted:


Beitrag von black_adept (Top Expert / 3478 / 68 / 688 ) »
Hi Defsteph ,

ad 1) Schau im Debugger, ob beim Aufruf von "REUSE_ALV_GRID_DISPLAY" in der Struktur "layout" auch wirklich das Zebra-Feld auf "X" steht und ob du das "layout" auch übergibst.

ad 2) Die einfachste Möglichkeit fast ohne zu Programmieren. Erstelle eine Variante mit diesen Zwischensummen und speichere sie ab und erkläre sie zur Defaultstartvariante.

ad 3)

Code: Alles auswählen.

TYPES: ty_z_test_table_line LIKE LINE OF z_test_table.
TYPES: BEGIN OF ty_itab.
         INCLUDE STRUCTURE ty_z_test_table_line.
TYPES:
         zusatzfeld TYPE i,
       END OF ty_itab.

DATA:  itab TYPE STANDARD TABLE OF ty_itab
            WITH NON-UNIQUE DEFAULT KEY.

live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Beitrag von gecko (ForumUser / 8 / 0 / 0 ) »
zu 3.
Die anzahl der listeinträge ist vermutlich gleich mit der anzahl der Zeilen der internen Tabelle, richtig ?

Sollte dies der fall sein, so brauchst du nicht dem Umweg über die zusätzliche Spalte gehen, sondern einfach mit

Code: Alles auswählen.

  DESCRIBE TABLE itab LINES n.
die Anzahl der Zeilen ermitteln. Sie werden in n gespeichert. n muss vom Typ i sein.

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

Diverse Fragen zu Oberflächentexten
von Kudert777 » 14.07.2020 17:56
diverse Fragen zu ABAP
von Kudert777 » 23.02.2021 10:19
Diverse ALV-Probleme
von km216 » 07.09.2011 15:23
Bestellung via Mail an diverse Mail-Adressen
von Rabea1103 » 18.01.2012 15:12
Fragen zum ALV
von ABAP_User » 10.04.2012 19:41