Direkte Transaktionen unterbinden

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
11 Beiträge • Seite 1 von 1
11 Beiträge Seite 1 von 1

Direkte Transaktionen unterbinden

Beitrag von c oco (Specialist / 320 / 11 / 16 ) »
Hallo liebe Leute,

gibt es eine Möglichkeit, die direkte Transaktion oben links unter der Menüleiste zu unterbinden??

Danke + liebe Grüße
coco


Re: Direkte Transaktionen unterbinden

Beitrag von Gast ( / / 0 / 3 ) »
c oco hat geschrieben:Hallo liebe Leute,

gibt es eine Möglichkeit, die direkte Transaktion oben links unter der Menüleiste zu unterbinden??

Danke + liebe Grüße
coco
Wozu ist das gut, produktive "advanced user" künstlich auszubremsen?

Beitrag von c oco (Specialist / 320 / 11 / 16 ) »
warum künstlich ausbremsen?? sie kommen doch auch anders an ihr ziel.

Beitrag von zzcpak (Expert / 673 / 5 / 66 ) »
wüsste keine Möglichkeit, kann mir aber auch beim besten Willen nicht vorstellen, wozu das gut sein könnte.

Ich denke, ich würde Amok laufen.

Beitrag von Gast ( / / 0 / 3 ) »
c oco hat geschrieben:warum künstlich ausbremsen?? sie kommen doch auch anders an ihr ziel.
Mit "Ausbremsen war geemeint, dass man nicht mehr /Ntcode eingeben kann, sondern zuerst über F3/F12/F15 bzw. Mausklicks in bestimmten, von unfähigen Programmierern vorgegebenen Kombinationen aus der aktuellen Transaktion raus musss, dabei eventuell diverse "Sicherheits"-Abfragen ("Wollen Sie wirklich...") beantworten muss, um anschließend wieder per Mausklick im Benutzermenü ... die neue Transaktion aufzurufen.

Beitrag von c oco (Specialist / 320 / 11 / 16 ) »
ist für anwender gedacht, die nur in bestimmte kategorien rein gehen dürfen. aber wenn sie z.b. den direkten transaktionscode kennen, können sie trotzdem überall hin, deswegen war da die überlegung, den direkten transcodeweg zu unterbinden.

2. möglichkeit ist, die berechtigungen aufzuheben.

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) »
Muss nicht einmal an unfähigen Programmierern liegen: es ist einfach schneller per /O*** einen neuen Modus mit einer weiteren Transaktion zu öffnen statt erst einen weiteren Modus per Klick zu erzeugen und dann dort im Baum die Transaktion zu suchen.
(Abgesehen davon gibt es bei uns auch Programme, die eine Usereingabe in dem Feld erwarten.)

@coco:
Wenn die User sowieso an ihr Ziel kommen, ist der einzige Effekt des Ausblendens, ihnen das zu erschweren, daher "ausbremsen".

Schreib doch mal, was Du erreichen willst, gibt ja häufig mehr als einen Weg...

Frank

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3534 / 71 / 703 ) »
Selbst wenn das Kommandofeld ausgeblendet wäre, könnte man immer noch mit den SAP-Shortcuts arbeiten und damit dasselbe tun.

Ok... kennt bestimmt nicht jeder User. Aber meine Erfahrung ist, dass User immer dann besonders aufmerksam werden, wenn ihnen etwas weggenommen wurde was ihnen vorher die Arbeit erleichtert hat.
Und wenn die SAP-Shortcuts bei einer einzigen Person im Betrieb bekannt werden, wissen es eh bald alle.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Beitrag von c oco (Specialist / 320 / 11 / 16 ) »
hallo frank,

also ich habe für einen kunden ein benutzerspezifisches menü zusammengestellt.

nun hat mein betreuer aber gemeint, ich soll ihm alle berechtigungen geben, aber dafür die direkte transaktion unterbinden, damit er nicht in eine transaktion geht, die nicht für ihn bestimmt ist.

ihr habt schon recht damit, dass das keine gute idee ist. ich habe auch zuerst es so gemacht, dass er nur paar berechtigungen bekommt, die er braucht und damit hat sich´s.

abgesehen, wie sinnvoll die sache ist oder nicht, würde mich halt interessieren, ob es überhaupt möglich ist.

liebe grüße
coco

Beitrag von Gast ( / / 0 / 3 ) »
c oco hat geschrieben:abgesehen, wie sinnvoll die sache ist oder nicht, würde mich halt interessieren, ob es überhaupt möglich ist.
Mit Enjoy-SAP-Look kann man doch das OK-Code-Feld wegblenden.
Also den Anwendern Enjoy-SAP-Look vorschreiben ohne Möglichkeit, auf Classic Look zu wechseln, das OK-Code-Feld einblenden, ein Windows-Registry-Shapshot machen, das Feld wegblenden, den nächsten Snapshot machen, dem User den Schreibzugrifff auf den Registry-Eintrag wegnehmen.
Dann aber auch verbieten, dass er sich parallel zum Windows-GUI einen Java-GUI installiert...

Beitrag von c oco (Specialist / 320 / 11 / 16 ) »
ok, werde mir alles geschriebene zu herzen nehmen.

danke euch sehr für eure beiträge.

grüße coco

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


ABAP & SAP eBook Flatrate von Espresso Tutorials Sponsorlink
Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Vergleichbare Themen

Connection-Pool vs. direkte Verbindung
von Gast » 26.01.2006 12:02
DIS - Speichern unterbinden
von Kristin » 26.04.2011 14:31
'Auftrag löschen' unterbinden
von Jan.45 » 19.09.2014 11:36
FI Buchung in Sonderperiode unterbinden
von raisa » 20.05.2021 15:44
Anmeldung unterbinden, wenn User bereits angemeldet
von Marc (pj) » 08.01.2007 12:38