Kreditlimit

SAP R/3 Finanzwesen: Hauptbuchhaltung; Kreditorenbuchhaltung; Debitorenbuchhaltung; Bankbuchhaltung; Anlagenbuchhaltung; ...
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

Kreditlimit

Beitrag von Kaiser (ForumUser / 9 / 0 / 0 ) » 14.11.2007 08:38
Hallo,

im Deboren Kreditmanagement kann man Kreditlimit eingeben.
Bei Überschreitung dieses Limits, bekommt man wenn man mit dem Debitoren arbeitet, immer eine Meldung:
Kreditlimit ist überschritten; Meldungsnr.F4774

Frage:
Kann man für einzelne Debitoren diese Meldung unterdrücken?


Beitrag von black_adept (Top Expert / 3412 / 66 / 656 ) » 14.11.2007 15:54
Das ist ziemlich einfach - man muss einfach das Kreditlimit für diese Kunden hochsetzen....
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Beitrag von Kaiser (ForumUser / 9 / 0 / 0 ) » 14.11.2007 16:09
nein, das will ich ja eben nicht!!!
Das Limit ist korrekt und die Überschreitung ist soweit auch o.k., für einzelne Kunden.
Daher soll die Meldung nicht dauernd bei diesen Kunden erscheinen.

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

NAST in Smartforms
vor 20 Stunden von L0w-RiDer 2 / 23
Zuordnen einer HU zu einer Lieferung
vor 20 Stunden von SayAndre 8 / 4970
Append mehrer Zeilen mit VALUE #
vor 21 Stunden von Romaniac gelöst 11 / 5951
Funktionsbaustein ALSM_EXCEL_TO_INTERNAL_TABLE
vor 21 Stunden von Romaniac gelöst 7 / 2047

Vergleichbare Themen

Kreditlimit und Kundeneinzelfertigung
von Trulchen93 » 27.08.2019 09:30
Kreditlimit-Daten löschen
von Asaph » 10.03.2004 09:38
RFC fähiger Baustein: Debitoren Kreditlimit
von Hellfire » 09.06.2012 11:46
FD32 - Kreditlimit per Workflow anpassen
von bapimueller » 15.09.2020 21:12