Kapazitätsplanung: Angebotsintervalle ändern


SAP R/3 Materialwirtschaft: Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Inventur, Bewertung, Leistungsabwicklung, Materialstamm...

Moderatoren: Jan, Steff

Kapazitätsplanung: Angebotsintervalle ändern

Beitragvon ewx » 27.09.2017, 16:55

Hallo zusammen!
ich versuche gerade mit dem FUBA CR_API_CREATE_CAPACITY_INTVALS die Intervalle und Schichten zu einer Kapazität ändern (Transaktion CR02).
Funktioniert leider gar nicht... :/

Hat jemand eine andere Empfehlung für mich?

Zudem frage ich mich, wie ich die KAPID ermitteln muss.
"Eigentlich" steht die zum Arbeitsplatz in der CRHD-KAPID.

Wenn ich in der CR02 schaue, dann wird die KAPID aber irgendwie über einen Infotyp ermittelt und es ist eine andere, als die aus CRHD... :mrgreen:

Hat jemand eine Idee, wie ich am einfachsten die Intervalle und Schichten ändern kann?

Batchinput scheidet meines Erachtens aus, da wir regelmäßig die Intervalle von Außen ändern möchten. Und dann zu analysieren, welches Intervall da ist und entsprechend zu positionieren scheint mir ziemlich fehleranfällig.


Danke und Gruß
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3573
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 247 mal

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Kapazitätsplanung: Angebotsintervalle ändern

Beitragvon jocoder » 29.09.2017, 11:55

Ich habe hier auch mal einen Funktionsbaustein hierzu gesucht.
Geändert werden die Schichten ja in der Transaktion cr12.
Hier fehlt aber komplett die Trennung von GUI und Anwendungslogik.

Deswegen habe ich es über Batch-Input gelöst.
Hier brauchst du auch nicht einen Index zu suchen, wo das Intervall zu plazieren ist.
Index 1: enthält immer die Datumsangaben von/bis
ab Index 2: die einzelnen Tage, wenn man ohne Schichten arbeitet, sonst halt die Schichten.

Also im Batch-Input-Modus kann man immer konstante Indizies verwenden.

Mit folgenden Code ermittle ich die kapid
Code: Alles auswählen
    CALL FUNCTION 'CR_WORKSTATION_CHECK'
      EXPORTING arbpl = platz-arbpl
        werks = platz-werks
      IMPORTING arbid = platz_id.
    CALL FUNCTION 'CR_WORKCENTER_READ_CAPACITIES'
      EXPORTING ARBID = platz_id
      TABLES tcrca = zuordnung.
 


In der Tabelle zuordnung steht dann die passende kapid.

Für diese Nachricht hat jocoder einen Dank bekommen :
ewx
jocoder
ForumUser
 
Beiträge: 45
Registriert: 17.08.2015, 14:57
Dank erhalten: 10 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Kapazitätsplanung: Angebotsintervalle ändern

Beitragvon ME4 » 23.10.2017, 15:46

Wir haben dasselbe Problem. Eventuell können wir uns gegenseitig weiter helfen.

Da uns die Intervall-Pflege in der CR02 und CR12 zu benutzerunfreundlich und nicht anwendungsnah verwendbar war – haben wir einen eigenen größeren Dialog von unserer Entwicklungsabteilung programmieren lassen – mit MA-Schichtzuweisungen Nutzungsgradanpassungen Maschinenwartung MA-Krankheit etc.
Das funktioniert gut aber nur so dass die Entwickler die ganze Validierungslogik selbst programmiert haben und hart auf die Tabellen KAPA und KAZY schreiben.

Deswegen und weil außerdem der Update-Trigger in unser APO nicht funktioniert möchten wir es auf einen dieser API FBs umschreiben – und da scheitern wir gerade auch am FB CR_API_CREATE_CAPACITY_INTVALS

Bisherige Erkenntnisse:
  • In unserem Support-Package stand war im Auslieferungszustand der FB überhaupt nicht nutzbar. Jedoch gibt es einen Hinweis der diesen auf aktuellen Stand bringt und noch viele weitere API FB mitbringt:
    2097796 - API für Arbeitsplatzpflege
    -> Den haben wir eingebaut jedoch funktioniert der Update der Tabellen noch nicht
  • Über den Verwendungsnachweis kann man aber nun an ein Beispiel-Coding rankommen – denn er wird im Baustein CR_API_CREATE_CAPACITIES verwendet, welcher selbst in Bausteinen CR_API_CHANGE_CAPACITIES und CRAP_WORKCENTER_CREATE verwendet wird
    -> Ich denke man muss sich hier irgendwie abschauen können wie der FB CR_API_CREATE_CAPACITY_INTVALS durchzuführen ist. Oder ob sogar die anderen darrüber lieber verwendet werden sollten
    Nebenbei habe ich kürzlich eine SAP Meldung aufgemacht und nach einer Dokumentation bzw. Beispiel-Coding gefragt

@ewx noch zu Deiner Frage wo Du die KAPID herbekommst
  • Die KAPID in der CRHD ist nicht zu verwenden (irreführend) – sie entspricht nur manchmal der Pool-Kapazität (001 oder 002) die im Arbeitsplatz verwendet wurde, und ändert sich nicht mehr nach neuzuweisungen von anderen Pools.
  • Die KAPID bekommst du aus der CRCA Tabelle, die die Verbindung zwischen CRHD und KAKO darstellt
Zum Generellen Verständnis:
CR01/CR02 = Arbeitsplatz
- beinhaltet eine oder mehrere Kapazitäten z.B. ‚002‘ Person (aber ohne Benamung)
- CRHD = Arbeitsplatz-Kopf (OBJID)
- KAKO =Kapazitätsköpfe (KAPID)
- CRCA = Beziehungstabelle da mehrere Kapas je Arbeitsplatz möglich (OBJID-KAPID)

CR11/CR12 = Kapazität (z.B. Pool)
- eine Kapazität z.B. ‚002‘ Person (mit name z.B. ‚POOL01‘)
- KAKO =Kapazitätsköpfe (KAPID)

Viele Grüße

Für diese Nachricht hat ME4 einen Dank bekommen :
ewx
ME4
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.10.2017, 15:13
Dank erhalten: 2 mal
Ich bin: Berater/in

Re: Kapazitätsplanung: Angebotsintervalle ändern

Beitragvon ME4 » 20.12.2017, 14:36

So, ich hatte vor einige Zeit ein Ticket an SAP geschrieben und inzwischen eine Antwort bekommen.
Aufgrund meiner Nachfrage wurde ein Hinweis erstellt, der die neuen API Funktionen dokumentieren sollte:
2569105 - API Modules for Work Centers - How to use
Das finde ich echt super von SAP hier gleich zu reagieren.

Leider bringt mir das nun Gewissheit dass die Änderungen von Arbeitsplätzen sich nicht automatisch nach APO über die CIF-Schnittstelle übertragen.

Für die Übertragung nach APO hat unser externer Berater eine andere Idee gehabt:
Ein eigenen Funktionsbaustein der ein temporäres I-Modell für den jeweiligen Arbeitsplatz anlegt, generiert, aktiviert, initial überträgt und wieder löscht.
Wir sind noch dabei das zu testen und umzusetzen.

Für diese Nachricht hat ME4 einen Dank bekommen :
ewx
ME4
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.10.2017, 15:13
Dank erhalten: 2 mal
Ich bin: Berater/in


Zurück zu Material Management & Produktionsplanung

  Aktuelle Beiträge   
ABAP Übung - ORDER
vor 4 Stunden von DeathAndPain 5 Antw.
export to Memory ID
vor 6 Stunden von DeathAndPain 21 Antw.
gelöst Interne Tabelle mit kopfzeile umwandeln
vor 6 Stunden von DeathAndPain 3 Antw.
Eigene Kalkulation mit CK_F_MATERIAL_CALC
vor 11 Stunden von MartinZapf 0 Antw.
cl_gui_docking_container auf neue ebene anzeigen
vor 10 Stunden von Abapanfänger 8 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
gelöst Bewertungsklasse ändern
31.03.2005, 15:29 von Kay 2 Antw.
Fertigungsauftragskompnenten ändern
28.01.2008, 10:23 von stoi 2 Antw.
Material ändern
25.04.2008, 11:04 von nikibert 5 Antw.
Rezept ändern
05.03.2010, 10:44 von ewx 1 Antw.
Periode in der Log. Rechnungsprüfung ändern
06.03.2006, 13:32 von meddok 2 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!