PopUp Verhalten im window_manager create_decision_popup

1 Beitrag Seite 1 von 1
1 Beitrag Seite 1 von 1

PopUp Verhalten im window_manager create_decision_popup

Beitrag von Kokolores (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) » 14. Nov 2019 18:53

Hallo zusammen,

ich habe bei dem Prozess der CRM Schnellsuche ein Popup in einem selbst erzeugtem Event Handler eingebaut. Der Aufruf des Popup und die dynamische Navigation aus dem Popup heraus funktioniert auch soweit.
Dazu habe ich die Standard Funktion und das Entscheidungs-Popup verwendet.
window_manager
create_decision_popup

Für folgende 3 Punkte habe ich jedoch leider keine elegante Lösung gefunden.
1. Das Popup soll immer nur maximal 1-mal zeitgleich geöffnet sein. Ein Nutzer soll nicht durch wiederholtes ENTER ebenso viele Mal Popups erzeugen. Ich will erzwingen das dieses PopUp an der Stelle nur 1 mal geöffnet sein kann. Ich brauche also sowas wie einen Verweis auf das bereits geöffnete Popup
2. Das Popup soll immer im Vordergrund stehen. Solange das Popup noch unselektiert geöffnet ist soll es sich nicht hinter anderen Sessions und Browser Fenstern verstecken.
3. Kosmetik: Das Popup soll aufblinken oder aktiv in den Vordergrund springen, wenn der Trigger für das Popup erneut ausgelöst wird. Dem Anwender soll ins Auge springen, dass das Popup nach eine Auswahl verlangt.

Hier ist der Code-Schnipsel wo das Popup erstellt wird.

Code: Alles auswählen.

DATA: lt_des_pop         TYPE tableviewcontroltab,
      ls_des_pop         TYPE LINE OF tableviewcontroltab.

        ls_des_pop-columnname = 'tobject_type'.
        ls_des_pop-title = 'Kurzbeschreibung'.
        APPEND ls_des_pop TO lt_des_pop.

        ls_des_pop-columnname = 'tobject_descr'.
        ls_des_pop-title      = 'Objekt-Beschreibung'.
        APPEND ls_des_pop TO lt_des_pop.

        CLEAR ls_des_pop.

        gr_dec_popup = comp_controller->window_manager->create_decision_popup(
            iv_title = 'Achtung: Zu dieser Nummer gibt es mehrere Treffer'
            iv_description = 'Wählen Sie aus der folgenden Liste das gewünschte Objekt:'
            iv_table_header_text =  'Gefunde Objekte:'
            iv_display_table = lt_result
            iv_visible_row_count = lines( lt_result )
            iv_visible_columns = lt_des_pop
            ).
Ich bin über jegliche Antwort sehr dankbar.

VG Kokolores


Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Objekt implementiert Interface? gelöst
vor einer Stunde von a-dead-trousers 2 / 23
Anzahlungsrechnung drucken
vor 17 Stunden von Sebastian82 3 / 77
PopUp bei Fakturaerstellung
vor 18 Stunden von jocoder 2 / 51
Generische Objekte in der Massenverarbeitung
vor 19 Stunden von TravellingEntwickler 2 / 613
Unterschiedliche Konditionen AB und Rechnungdruck
Gestern von Sebastian82 1 / 48

Unbeantwortete Forenbeiträge

Unterschiedliche Konditionen AB und Rechnungdruck
Gestern von Sebastian82 1 / 48
Änderungsbelege für Kundenfelder im BP
vor 4 Tagen von GerryRe 1 / 1992
Transaktionen MEIS / VE01
vor einer Woche von SAP_ENTWICKLER 1 / 2464
Cl_gui_html_viewer Problem
vor einer Woche von YoeBoy 1 / 2008