Entwickler vs Berater

Hinweise, Tips und Tricks, FAQs - keine Anfragen!!
17 Beiträge • Vorherige Seite 2 von 2 (current)
17 Beiträge Vorherige Seite 2 von 2 (current)

Re: Entwickler vs Berater

Beitrag von ST22 (Specialist / 255 / 33 / 30 ) »
Das ist doch ganz klar auch eine Frage der eigenen Prämissen. Sicher stehen ABAP Entwickler gefühlt oft im Schatten der Berater, weil die halt auch die Aufgabe haben "nach außen" zu kommunizieren. Und mit dem Gehalt hast du wahrscheinlich auch recht.
Aber mir macht es entschieden mehr Spaß, den technischen Part abzudecken, und ab und zu dann auch mal die "schlauen" Berater mit Lösungen zu überraschen, die sie nicht auf dem Schirm haben.
Es ist definitiv nicht jeder als Entwickler tauglich und nicht jeder als Berater. Das kann nur jeder für sich entscheiden.
Grüße
Frank


Re: Entwickler vs Berater

Beitrag von deejey (Specialist / 357 / 100 / 31 ) »
Wir sehen die Zukunft positiv, eine Standardsoftware die immer alle Anforderungen aller Kunden erfüllt wird es so schnell nicht geben, so lange kommt man um uns nicht herum, auch weil Unternehmen und Fachbereiche sich weigern ihre Prozesse der Software anzupassen. Gut für uns.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deejey für den Beitrag (Insgesamt 2):
ST22black_adept



Vergleichbare Themen

Berater
von KIMI » 02.02.2004 22:22
Vom Entwickler zum FI-Modulverantwortlichen
von ralf.wenzel » 29.01.2006 12:55
SAP-Entwickler Gehalt ?
von Frank59 » 17.12.2006 15:41
Selbständigkeit als ABAP-Entwickler
von Bright4.5 » 15.08.2020 14:31
Gehaltsvorstellungen SAP ABAP-Entwickler
von Guest12345 » 19.09.2018 11:53