Ausdruck auf mehrere Drucker

Alle Fragen rund um Basisthemen
5 Beiträge • Seite 1 von 1
5 Beiträge Seite 1 von 1

Ausdruck auf mehrere Drucker

Beitrag von manuk (Specialist / 108 / 0 / 0 ) » 20.03.2007 15:16
Hallo!

Beim Mahnlauf (F150) habe ich das Problem, dass ich eine Mahnung (ohne erneuten Mahnlauf) auf 2 verschiedene Drucker ausgeben muss.

Hat da jemand eine Idee?
Spontan fällt mir nur ein -zunächst in Spoolauftrag, dann mit geänderten Parametern drucken und nochmals drucken - muss ich mir dann ein Programm schreiben.
Hat jemand eine andere Idee?

Freue mich über jede Anregung!

DANKE
Viele Grüße
Manuela


Beitrag von ewx (Top Expert / 4267 / 202 / 456 ) » 20.03.2007 15:47
Hi Manuela,

muss das zeitgleich passieren? Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass man sich am Ende eines Tages alle Spoolaufträge der Mahnläufe heraussucht und die nochmal auf einem anderen Drucker ausgibt. (Fuba RSPO_OUTPUT_SPOOL_REQUEST: Erzeuge einen Ausgabeauftrag zu einem Spool-Auftrag) Eine andere Idee hätte ich auch nicht...

Geht halt nur dann schlecht, wenn es sich bei dem anderen Drucker um einen komplett anderen Druckertypen handelt. Ausprobieren.

Beitrag von Matthias_L. (Specialist / 226 / 0 / 0 ) » 20.03.2007 20:49
Hallo Manuela,

schau dir in der Transaktion FIBF doch mal die BTEs 1720 (Mahndruck) und 1710 (Ende des Mahndrucks) an. Vielleicht kannst du in diesen BTEs ja etwas "steuern", um den Mahndruck auf 2 verschiedenen Druckern auszugeben ?

Viele Grüße
Matthias

Beitrag von Frank Dittrich (Expert / 674 / 0 / 15 ) » 20.03.2007 22:39
Das ist eigentlich eine triviale Aufgabe für die SAP-Basis.
Man legt einfach in Transaktion SPAD einen Druckerpool an.

Einfach mal "Druckerpool" in die Suche bei help.sap.com einwerfen.

Ein Druckerpool kann wie ein Drucker als Ausgabegerät angesprochen werden.

Einen Druckerpool kann man in SPAD so definieren, das jeder Druck mit dem Druckerpool als Ausgabegerät entweder an alle am Pool beteiligten Drucker geht (das wäre der für Euch interessante Fall) oder an einen beliebigen der am Pool beteiligten Drucker (das ist geeignet, wenn man schneller neue Druckjobs generiert als sie ein einzelner Drucker abarbeiten kann).

Man kann einen Drucker sowohl als Einzeldrucker im SAP einrichten als auch ihn zusätzlich beliebig vielen Druckerpools zuordnen.

Frank

Beitrag von manuk (Specialist / 108 / 0 / 0 ) » 04.05.2007 08:14
Vielen Dank Frank,

der Druckerpool funktioniert ohne Probleme!
Wir haben das bisher nie genutzt, weil es einfach nicht nötig war.

Sehr hilfreich eure Beiträge, vielen Dank nochmals!

Viele Grüße Manuela

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

Sapscript Ausdruck.
von SAPDIDI2 » 24.05.2007 08:05
ALV --> Verarbeitung --> Ausdruck
von sormzx » 27.02.2004 15:01
Ausdruck mit Wasserzeichen
von manuk » 23.12.2004 10:48
Ausdruck von Listen mit Seitenrand
von Cordula » 15.09.2005 15:57
Fehlerhafter logischer Ausdruck
von mineabap » 14.04.2009 13:28