Windowsprogramma aus Batchjob-Starten

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
7 Beiträge • Seite 1 von 1
7 Beiträge Seite 1 von 1

Windowsprogramma aus Batchjob-Starten

Beitrag von heiko-77 (ForumUser / 20 / 1 / 0 ) »
Hallo,
wir erzeugen aus SAP Dateien (Stammdaten export) auf einem Unixserver.
Anschließend werden die Dateien mittels FTP in die Windowswelt gebeamt.
Als letzter Step des Batch-Jobs soll jetzt eine cmd-Datei aufgerufen werden,
um die Stammdaten-Dateien weiter zu verarbeiten (Office-Anwendung).

Ist sowas zu realisieren?

Viele Grüße

Heiko


Beitrag von TWP (Specialist / 445 / 0 / 1 ) »
Guten Morgen Heiko,

versuche es doch einmal mit
call method cl_gui_frontend_services=>execute

Füge dies als Muster in dein Programm ein und schau dir dann mal die Hilef hierzu an.

MfG

Thomas

Beitrag von DeathGuardian (Expert / 759 / 0 / 2 ) »
TWP hat geschrieben:Guten Morgen Heiko,

versuche es doch einmal mit
call method cl_gui_frontend_services=>execute

Füge dies als Muster in dein Programm ein und schau dir dann mal die Hilef hierzu an.

MfG

Thomas
Das Funktioniert aber im Batch nicht!

Beitrag von TWP (Specialist / 445 / 0 / 1 ) »
Hallo DeathGuardian,

dann musst du halt etwas flexibel sein und ein BatchJob auf den Windowssystemm schreiben und diesen per AT - Kommando einplanen bzw. regelmäßig laufen lassen (stündlich / täglich oder wie auch immer).
In diesen Jon wird geprüft, ob die entsprechende Datei vorhanden ist und dann das Programm gestartet oder auch nicht.

MfG

Thomas

Beitrag von heiko-77 (ForumUser / 20 / 1 / 0 ) »
TWP hat geschrieben: ...
dann musst du halt etwas flexibel sein und ein BatchJob auf den Windowssystemm schreiben und diesen per AT - Kommando einplanen
...
Hallo Thomas,

unser SAP läuft auf einer Unix-Büchse. Wir haben auch keine Windows AP-
Server. Wie soll ich also ein BatchJob auf dem
TWP hat geschrieben: Windowssystemm
schreiben? Und was bitte ist ein AT-Kommando????
Viele Grüße

Heiko

Beitrag von TWP (Specialist / 445 / 0 / 1 ) »
Hallo Heiko,

ob ich einen Batch (Windows) oder ein Script (Unix) schreibe ist erst mal egal. Ein AT Kommando ist vergleichbar mit deinem CRON (siehe CRONTAB) im Unix.

Man schreibe also ein Script und führe dies mittels CRON regelmäßig aus.

MfG

Thomas

Beitrag von heiko-77 (ForumUser / 20 / 1 / 0 ) »
Hallo Thoams,

das mit dem regelmäßigen ausführen ist so eine Sache.
Zum einen weiss nicht, wann die Verarbeitung in SAP fertig ist.
Zum anderen soll das ganz nach Möglichkeit auch komplett in SAP überwacht werden. Wenn also die Verarbeitung auf Windowsseite nicht gestartet werden kann, soll der Job eine entsprechende Fehlermeldung ausgeben.

Viele Grüße

Heiko

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


ABAP & SAP eBook Flatrate von Espresso Tutorials Sponsorlink
Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Aktuelle Forenbeiträge

SmartForms show table...
vor 5 Tagen von Lucyalison 2 / 2262
Wie groß ist mein DynPro?
vor 5 Tagen von JanR gelöst 3 / 1140

Vergleichbare Themen

Parameterübergabe im Batchjob
von Gast » 25.11.2005 08:46
Batchjob Info
von L0w-RiDer » 03.05.2021 10:32
Spoolaufträge per Batchjob ausgeben
von heiko-77 » 11.02.2008 15:02
Batchjob mit EXEC SQL "endlos"
von Timoniac » 06.04.2018 12:46
SAP -> VB Programm starten
von abap-strizi » 13.07.2006 13:06