Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
10 Beiträge / Seite 1 von 1
10 Beiträge Seite 1 von 1

Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von Roddy (ForumUser / 27 / 6 / 0 ) » 13. Apr 2018 09:30

Hallo zusammen,

hat jemand einen Tipp, welche Ursache folgendes Problem haben könnte:

Wenn ich versuche, per existentem Pflege-View Datensätze einer Z-Customizingtabelle zu bearbeiten oder zu löschen, wird nach Betätigen des Sichern-Icons und dem darauffolgenden Schreiben eines Eintrags in einem Customizing-Auftrag (mit positiver Meldung) die Änderung NICHT durchgeführt!
Gehe ich anschließend wieder (ob per SM30 oder anders ist egal) in den Datensatz, sehe ich, dass keine Änderung stattgefunden hat.
Der Eintrag im Customizing-Auftrag entspricht dem originären Zustand; es wurde keine negative Meldung ausgegeben (fehlende Berechtigung o. ä.).

Die Customizing-Tabelle ist ohne Einschränkung pflegbar, ich habe SAP-All auf dem System - welche Systemeinstellung (meine Vermutung) kann für die Nichtdurchführung der Datenänderung verantwortlich sein?

Danke im Voraus!

Ciao
Roddy


Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3199 / 81 / 792 ) » 13. Apr 2018 10:01

hi

Ist im Pflege-View ein Join definiert?

EDIT:
Wenn ja, dann dürfte der Join nicht korrekt defniert worden sein, sodass ein mehrdeutige Zuordnung entsteht, die der Pfelgedialog nicht verarbeiten kann.
Am besten sieht man das beim Debugging in der Standardroutine für das Speichern: DB_UPD_<Viewname>
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von Roddy (ForumUser / 27 / 6 / 0 ) » 13. Apr 2018 11:10

Hallo,

nein, kein Join definiert - nur eine banale Tabelle, die gepflegt werden soll...

Ciao
Roddy

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3217 / 54 / 559 ) » 13. Apr 2018 11:14

Kannst du nicht einfach den Pflegedialog löschen und noch mal generieren? Oder sind die Dynpros so "aufgehübscht" worden, dass das keine Option ist?
Zusätzlich könntest du ja auch noch schauen, ob evtl. Exitzeitpunkte falsch ausprogrammiert wurden die das Speichern verhindern.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von Roddy (ForumUser / 27 / 6 / 0 ) » 13. Apr 2018 11:42

Hallo,

hatte sowohl die Data Dictionary - Einstellungen geändert + probiert, als auch den View gelöscht und neu generiert - und Exits oder sonstige Anpassungen existieren nicht.

Ich hatte mehr in Richtung Systemeinstellung gegrübelt - gibt es keine Admin-Einstellungen, die für bestimmte Tabellen die Bearbeitungsmöglichkeiten übersteuern?

Ciao
RV

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3199 / 81 / 792 ) » 13. Apr 2018 12:36

Roddy hat geschrieben:Ich hatte mehr in Richtung Systemeinstellung gegrübelt - gibt es keine Admin-Einstellungen, die für bestimmte Tabellen die Bearbeitungsmöglichkeiten übersteuern?
Ja, aber dann kann man den Pflegedialog gar nicht in den "Änderungsmodus" schalten.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von zzcpak (Expert / 638 / 5 / 55 ) » 13. Apr 2018 12:55

Ist möglicherweise die Breite der Schlüsselfelder der Tabelle zu groß (> 120 Zeichen)
Dann verweigert ein Pflegedialog normalerweise das Speichern, sollte aber eine entsprechende Meldung ausgeben.

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von Roddy (ForumUser / 27 / 6 / 0 ) » 13. Apr 2018 13:19

Nein, die Schlüsselfelder sind i. O. und eine Fehlermeldung gibt's auch nicht.

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von Dele (Specialist / 307 / 4 / 47 ) » 13. Apr 2018 13:44

Vielleicht bringt ein SQL Trace (ST05) etwas Licht ins Dunkel.

Re: Bearbeiten / Löschen von DS per SM30 funktioniert nicht

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3217 / 54 / 559 ) » 13. Apr 2018 14:14

Roddy hat geschrieben:Gehe ich anschließend wieder (ob per SM30 oder anders ist egal) in den Datensatz, sehe ich, dass keine Änderung stattgefunden hat.
Unterschiedliche Mandanten?
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

In einer Methode auf Rangetabelle zugreifen
vor 6 Stunden von DeathAndPain 5 / 75
Elstam: IDnr mehrfach für die Personalnummer
vor 8 Stunden von missforgotten 6 / 280
Steuerprüfer GDPDU - Daten rutschen um eine Zeile
vor 8 Stunden von missforgotten 1 / 19
OBN im NWBC ohne Popup
Gestern von msfox 2 / 55
Business Partner Konzept
Gestern von waltersen 4 / 293

Unbeantwortete Forenbeiträge

Steuerprüfer GDPDU - Daten rutschen um eine Zeile
vor 8 Stunden von missforgotten 1 / 19
MD14 Felder einblenden Umsetzung Planauftrag
Gestern von Thomas R. 1 / 30
Verursachervormerkung OCM manuell anlegen
vor einer Woche von Aba 1 / 131
Auflösen MILL_OC - Auftragszusammenfassung
vor 2 Wochen von tofralu 1 / 115