Problem mit COMMIT / ROLLBACK


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon ralf.wenzel » 04.12.2018, 10:45

Ja, das ist gerade mein letzter Ausweg, der mir noch einfällt. Ein XML habe ich.....


Ralf
ralf.wenzel
Top Expert
 
Beiträge: 3338
Registriert: 18.09.2004, 13:03
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 206 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon a-dead-trousers » 04.12.2018, 10:57

Mit der Option data_refs = heap-or-create kannst du so ziemlich alles in das XML reinserialisieren.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40
a-dead-trousers
Top Expert
 
Beiträge: 3152
Registriert: 07.02.2011, 13:40
Dank erhalten: 778 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon Daniel » 05.12.2018, 12:11

Ich bin erschüttert daß niemand die Lösung kennt.

CALL FUNCTION xxx
DESTINATION NONE ...
In der Funktion kann man COMIT WORK absetzen
ohne daß es die eigene LUW beeinflusst.
Daniel
Specialist
 
Beiträge: 301
Registriert: 10.09.2003, 13:20
Wohnort: Bielefeld
Dank erhalten: 37 mal

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon ralf.wenzel » 05.12.2018, 12:21

Daniel hat geschrieben:Ich bin erschüttert daß niemand die Lösung kennt.

CALL FUNCTION xxx
DESTINATION NONE ...
In der Funktion kann man COMIT WORK absetzen
ohne daß es die eigene LUW beeinflusst.


SAP-Hilfe:

Der synchrone RFC löst im aufrufenden Programm einen Datenbank-Commit aus. Ausgenommen hiervon ist ein sRFC während der Verbuchung.


Das Thema hatten wir hier leider schon.

Der asynchrone RFC löst im aufrufenden Programm einen Datenbank-Commit aus. Ausgenommen hiervon ist ein aRFC während der Verbuchung.


Gerade der COMMIT ist unbedingt zu verhindern.


Ralf
ralf.wenzel
Top Expert
 
Beiträge: 3338
Registriert: 18.09.2004, 13:03
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 206 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon Daniel » 05.12.2018, 13:09

Die Commit-Verarbeitung (insbesondere die Verbuchung)
wird aber nicht aufgerufen. Updates aus dem Dialog ohne
die Verbuchung sind nicht SAP-Konform.
Der DB-Commit ist also unschädlich wenn man SAP-konform
programmiert.
Daniel
Specialist
 
Beiträge: 301
Registriert: 10.09.2003, 13:20
Wohnort: Bielefeld
Dank erhalten: 37 mal

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon nickname8 » 05.12.2018, 13:55

Vielleicht mit AMDP oder ADBC?
nickname8
ForumUser
 
Beiträge: 93
Registriert: 18.07.2015, 08:22
Dank erhalten: 12 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon Dele » 30.12.2018, 17:24

Hallo Ralf, es würde mich interessieren, ob und wie ihr das Problem nun gelöst habt.
Dele
Specialist
 
Beiträge: 307
Registriert: 06.05.2005, 11:07
Dank erhalten: 47 mal

Re: Problem mit COMMIT / ROLLBACK

Beitragvon ralf.wenzel » 30.12.2018, 17:35

Sorry, hatte ich im Vor-Urlaubsstress verpeilt. Wir sind auf eine String-Tabelle ausgewichen (Spalten für GUID String), im String speichern wir das XML. Grund: Das geht (im Ggs. zu EXPORT/IMPORT) eben auch auf einer zweiten DB-Verbindung. Da die in unserer Persistenzschicht schon implementiert ist, war das die einfachste Lösung.

Die Stringtabellen-Variante scheint mir grundsätzliche Vorteile zum Cluster zu haben, gerade wenn man im Cluster ohnehin XMLs speichert, um flexibler zu sein, was die Struktur der zu speichernden Daten angeht. Ich weiß nur gerade nicht, ob es engere Größenbeschränkungen im Vergleich zu Clustern gibt.


Ralf
ralf.wenzel
Top Expert
 
Beiträge: 3338
Registriert: 18.09.2004, 13:03
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 206 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Vorherige

Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
gelöst SALV - Layout wird nicht gezogen
vor 23 Stunden von ralf.wenzel 0 Antw.
ADRMAS-Segmente vorbefüllen
Gestern von lausek 0 Antw.
MS Word nicht als SAPscript-Editor verwenden
Gestern von DeathAndPain 2 Antw.
EWM: HU mit RBG anhand von Produkt-LB bewegen
vor 2 Tagen von TimTo 0 Antw.
BADI Impl. cin_plug_in_to_migo deaktivieren
vor 2 Tagen von zzcpak 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Sperrobjekte: Freigeben von Sperren bei Commit/Rollback ?
12.12.2005, 11:10 von MNordlicht 7 Antw.
commit work problem bei Verbucherbausteine
16.06.2008, 08:30 von dimes 11 Antw.
BAPI_ACC_DOCUMENT_POST und Rollback
24.08.2009, 10:19 von Frank Meyer 2 Antw.
Joberstellung ohne COMMIT
20.06.2007, 13:50 von Thomas R. 4 Antw.
Nachrichtenfindung und COMMIT WORK
21.01.2008, 13:25 von schmitzandreas 0 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder