cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
8 Beiträge Seite 1 von 1
8 Beiträge Seite 1 von 1

cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von dorenthe1 (ForumUser / 7 / 1 / 0 ) » 6. Mär 2019 14:24

Guten Tag,
ich stehe vor dem Problem verschiedene User Zugang zu Dateien (PDF) zu verschaffen, bzw. zu blockieren.
Es dürfen nicht mehrere User die gleiche PDF am Wickel haben.
Leider hat die Methode "cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes" keinen unmittelbaren effekt auf die Datei auf dem Windowsfile-System.

Habt ihr vielleicht eine Lösung?!


Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von fr-g (ForumUser / 45 / 4 / 12 ) » 6. Mär 2019 15:01

Wo sollen die PDF-Dateien denn liegen? Wenn sie auf dem AS liegen, dann macht die Klasse wenig Sinn ;)
Geht es vielleicht eher in diese Richtung:
https://help.sap.com/doc/abapdocu_750_i ... ocking.htm

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von dorenthe1 (ForumUser / 7 / 1 / 0 ) » 6. Mär 2019 15:07

externes ablage system

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von dorenthe1 (ForumUser / 7 / 1 / 0 ) » 6. Mär 2019 15:18

das UUID klingt saehr interessant, leider sind wir noch auf 7.3

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von fr-g (ForumUser / 45 / 4 / 12 ) » 7. Mär 2019 08:32

dorenthe1 hat geschrieben:externes ablage system
Das ist wenig konkret :)
dorenthe1 hat geschrieben:das UUID klingt saehr interessant, leider sind wir noch auf 7.3
Wenn es "nur" um das Generieren von UUIDs geht, kann das u.U. auch mit einem externen Kommando gelöst werden. Aber auch hier wären konkretere Infos zur Umgebung hilfreich ;)

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3213 / 81 / 798 ) » 7. Mär 2019 08:59

Ganz verstehe ich die Anforderung leider nicht:
PDFs sind doch per se "readonly" außer jemand verwendet den Adobe Acrobat, aber aufgrund der teuren Lizensierung würde ich das mal ausschließen. Das heißt das Sperrproblem liegt nach meinem Dafürhalten rein auf Seiten der Software die für die Anzeige der PDFs verwendet wird, also meistens der Adobe Reader und nicht in SAP.
Die Methode cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes ist für Dateiattribute verantwortlich und nicht für Dateisperren. Das wird in unterschiedlichen Anwendungen oft unterschiedlich gehandhabt. Word legt z.B. eine zusätzlich, namensgleiche Sperrdatei an und wenn diese vorhanden ist, lässt sich das Dokument nicht zu Schreiben öffnen.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von dorenthe1 (ForumUser / 7 / 1 / 0 ) » 8. Mär 2019 08:39

folgende Anforderung:
zwei User sollen zeitgleich auf den selber Ordner zugreifen können, in dem Ordner befinden sich die PDF Dateien.
Es soll ausgeschlossen werden, das die beiden User ein und dieselbe Datei zur selben Zeit öffnen können.
Daher ist Read-Only auch totaller Quatsch...

Kann ich das irgendwie mit Sperrobjekten realisieren?

Re: cl_gui_frontend_services=>file_set_attributes

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3213 / 81 / 798 ) » 8. Mär 2019 11:00

dorenthe1 hat geschrieben:Es soll ausgeschlossen werden, das die beiden User ein und dieselbe Datei zur selben Zeit öffnen können.
Warum soll ein zeitgleicher Zugriff auf Objekte verhindert werden, die normalerweise nicht geändert werden können?
dorenthe1 hat geschrieben:Kann ich das irgendwie mit Sperrobjekten realisieren?
Ja, indem du die Anzeige der Dateien in einer eigenen Applikation (Inplace z.B. in einem HTML-Viewer) kapselst und dort die Sperrlogik implementierst.
Wenn der Aufruf aber direkt mit dem Adobe Reader funktionieren soll, also wenn das Fenster vom AR geschlossen wird, dass dann die Sperre aufgehoben wird, funktioniert das nicht.
Das Ganze funktioniert auch nur von SAP aus. Wenn also jemand direkt auf das externe Abalagesystem zugreifen kann, funktioniert das auch nicht.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Adobe LiveCycle Designer - Ausblenden Text auf letzter Seite
vor 25 Minuten von a-dead-trousers 2 / 34
ABAP Clean Code
vor 12 Stunden von ralf.wenzel 68 / 2196
Variable footer lines für line count
vor 15 Stunden von ewx 4 / 67
Quellcodeänderung mehrerer Programme
vor 16 Stunden von Ben2408 12 / 359
Formular 'HR_DE_BEA_AB_V03_MV' hochladen gelöst
vor 19 Stunden von Kerstin 4 / 92

Unbeantwortete Forenbeiträge

DOCVARIABLE in Worddokument setzen (OLE?)
vor 20 Stunden von msfox 1 / 24
BAPI_PO_CREATE1 und Einkaufsinfosatz
vor 2 Tagen von SweetRuedi 1 / 68
WCOCO: Gruppe für Betragsfelder 0S01
vor 4 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 44
CAS-Nr.: Chemical Abstracs Service
vor 6 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 81
Interaktives Skript, Rolle IC-Manager
vor 2 Wochen von erubadhron86 1 / 119