Transaktion SE54 Viewcluster Thema ist als GELÖST markiert

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
7 Beiträge Seite 1 von 1
7 Beiträge Seite 1 von 1

Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von SAP_ENTWICKLER (Specialist / 413 / 210 / 6 ) » 7. Jan 2019 09:27

Hallo zusammen,

ich soll einen View Cluster anlegen, um den Aufruf der Pflegedialoge für mehrere Kundentabellen über eine Transaktion zu ermöglichen.

Die gewünschten Tabellen sind voneinander vollkommen unabhängig.


Wie mache ich das? Gibt es eine Alternative?


Viele Grüße
Norbert


Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von wreichelt (Expert / 706 / 16 / 123 ) » 7. Jan 2019 09:35

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wreichelt für den Beitrag:
SAP_ENTWICKLER


Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von SAP_ENTWICKLER (Specialist / 413 / 210 / 6 ) » 7. Jan 2019 09:58

Vielen Dank für die Antwort.

Die Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist. Die Tabellen sind unabhängig voneinander.

Werden alle Tabellen, die von unterschiedlichen Personen genutzt würden, gesperrt.

Viele Grüße
Norbert

Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von ewx (Top Expert / 3972 / 164 / 368 ) » 7. Jan 2019 10:00

Eine andere Alternative ist ein Benutzermenü - Transaktion SE43.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ewx für den Beitrag:
SAP_ENTWICKLER


Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von msfox (ForumUser / 38 / 2 / 4 ) » 7. Jan 2019 21:47

Wenn die Tabellen völlig unabhängig sind, wofür bedarf es dann eines Clusters?
Was sind es für Tabellen?
Customizing-Tabellen(?) - sollte man nicht über Transaktionen, sondern via SPRO pflegen (Stichwort Transaktion S_IMG_EXTENSION).

Ansonsten, hat ein Kollege für solche Zwecke immer ein Art "Cockpit" gebaut. Quasi ein Einsprung via Transaktion.
Dort gab es untereinander diverse Button, wo man in die Pflege der einzelnen Tabelle abspringen konnte. Ich fands nicht schön, erfüllte aber seinen Zweck um die Reihenfolge der Pflege besser zu erkennen.

Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von ralf.wenzel (Top Expert / 3416 / 149 / 220 ) » 8. Jan 2019 09:25

SAP_ENTWICKLER hat geschrieben:ich soll einen View Cluster anlegen, um den Aufruf der Pflegedialoge für mehrere Kundentabellen über eine Transaktion zu ermöglichen.
Die gewünschten Tabellen sind voneinander vollkommen unabhängig.
Mit Verlaub: So wie das hier steht (ich gehe mal von Richtigkeit und Vollständigkeit der Wiedergabe aus) ist das eine typische Berater-/Benutzeranforderung, die einem ausführenden Programmierer vorgelegt wird, der das dann auf Anweisung ausführt. Der Anforderer weiß offensichtlich nicht, was ein Viewcluster technisch ist und wann er sinnvoll eingesetzt werden kann - aber er kennt das irgendwo her und will das dann haben.

Der Entwickler steht vor einer widersprüchlichen Anforderung und weiß nicht weiter - insbesondere weiß der dem Anforderer nicht zu erklären, warum das, was ihm da vor die Füße geworfen ist, Murks ist. Gründe wurden hier schon genannt. Es gibt überhaupt gar keinen Grund, warum man voneinander nicht abhänge Tabellen in einen Viewcluster packen sollte. Schon der erste Satz der SAP-Hilfe zu dem Thema
Unter einem Viewcluster versteht man eine Gruppe von Pflegedialogen, die aus betriebswirtschaftlichen oder technischen Gründen zu einer Pflegeeinheit zusammengefaßt wurden. Viewcluster bieten damit die Möglichkeit, inhaltlich zusammengehörige Daten, die über eine Tabelle/einen View hinausgehen, konsistent zu pflegen.
zeigt den Fehler auf. Es spricht übrigens nichts dagegen, eine Viewclusterpflege in der SPRO zu hinterlegen (sprich: SPRO und Viewcluster schließen sich einander nicht aus).


Ralf

Re: Transaktion SE54 Viewcluster

Beitrag von GastX (Specialist / 269 / 4 / 10 ) » 8. Jan 2019 11:15

Es spricht übrigens nichts dagegen, eine Viewclusterpflege in der SPRO zu hinterlegen (sprich: SPRO und Viewcluster schließen sich einander nicht aus).
Kenn ich so sogar als häufigstes Einsatzgebiet von Viewclustern. Wenn man ein Viewcluster für Customizingtabellen gebaut hat, folgen zwei Schritte:
  • Man baut eine Transaktion zum Starten der Pflege (wiederum als Transaktionsaufruf mit Parametern, Aufruf der SM34 und unter "Vorschlagswerte" pflegt man für Dynprofeld VCLDIR-VCLNAME den Viewcluster, für UPDATE ein X mitgeben)
  • In der Transaktion SIMGH pflegt man den Img (ggfs. vorher Erweiterung per S_IMG_EXTENSION anlegen) und legt eine IMG-Aktivität an. Wichtigster Reiter "Pflegeobjekte": dort gibt man unter Customizing-Objekt den Viewcluster, unter Typ "C" und unter Transaktion den zuvor angelegten Transaktionscode an.(ggfs. vorher per SIMG_EXTENSION

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Langtext zur Exception
vor 42 Minuten von a-dead-trousers 11 / 96
Adobe LiveCycle Designer - Ausblenden Text auf letzter Seite
vor 2 Stunden von a-dead-trousers 4 / 91
Welche Entwicklertools?
vor 17 Stunden von LostDarkness 2 / 920
Werksspezifische Konfiguration kopieren
vor 19 Stunden von eleve 2 / 48
Removal of left space - next to a docking container
vor 19 Stunden von Haemma83 16 / 114

Unbeantwortete Forenbeiträge

BAPI_PO_CREATE1 und Einkaufsinfosatz
vor 3 Tagen von SweetRuedi 1 / 81
WCOCO: Gruppe für Betragsfelder 0S01
vor 5 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 52
CAS-Nr.: Chemical Abstracs Service
vor einer Woche von SAP_ENTWICKLER 1 / 92
Interaktives Skript, Rolle IC-Manager
vor 3 Wochen von erubadhron86 1 / 129