Zwischensummen im Arbeitszeitblatt

SAP R/3 Personamwirtschaft: Personalmanagement, Personalzeitwirtschaft, Personalabrechnung, Veranstaltungsmanagement, Personalentwicklung, Kostenplanung...
5 Beiträge • Seite 1 von 1
5 Beiträge Seite 1 von 1

Zwischensummen im Arbeitszeitblatt

Beitrag von Mrs. Hilflos (Specialist / 225 / 0 / 0 ) » 07.06.2005 17:26
Hallo zusammen,

ich habe ein CATS-Problem. Ein Kunde von uns möchte sich in der Transaktion CAT2 Zwischensummen anzeigen lassen können. Wir haben über verschiedene Erweiterungen CAT* eigene Felderr, wie z.B. Stundenart, im Erfassungsteil der Transaktion CAT2 eingefügt. Über dieses Feld möchte der Kunde eine Zwischensumme bilden können?
Ist so etwas überhaupt möglich (egal ob eigenes oder SAP-Feld)?

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Mrs. Hilflos
peace and long life


Beitrag von ereglam (Top Expert / 1826 / 0 / 5 ) » 07.06.2005 17:32
--- verschoben
Thematik ist HR ---


sollte jemand der Meinung sein, es wäre eher ein Problem der Summierung im ALV, muss ein Admin den Thread nach 'ABAP-Core' verschieben.

Zwischensummen in CATS

Beitrag von Mrs. Hilflos (Specialist / 225 / 0 / 0 ) » 22.06.2005 10:39
Hallo zusammen,

ich wollte das Thema noch einmal aufgreifen. Vielleicht hat jetzt jemand eine zündende Idee. :?

Danke und Gruß
Mrs. Hilflos
peace and long life

Beitrag von jth ( / / 0 / 3 ) » 22.06.2005 11:57
Hallo,

vielleicht lässt sich über Exit CATS0011 ein Popup mit dem gewünschten Inhalt (interne Tabelle mit Summe/Stundenart) anzeigen?
oder:
Zusatzfeld anlegen und mit Hilfe des Exits CATS0002 jeweils die Summe der jeweiligen Stundenart auffüllen?

Jürgen

Beitrag von Gast ( / / 0 / 3 ) » 22.06.2005 15:57
Hallo Jürgen,
ich probiere es gerade mit dem CATS0011. Hier frage ich eine eigenen FCode (+CU3) ab. In diesem Fall schreibe ich den Inhalt des Erfassungsbildes in eine globale Tabelle (gt_catsd).

Dann habe ich über CATS0012 ein Dynpro angelegt, welche mir vorerst mal nur die Personalnummer ausgeben soll (testweise). Leider werden aber keine Inhalte auf dem Dynpro ausgegeben. :(
Mir fehlen dazu irgendwie die Kenntnisse. :cry:

Vielleicht kannst du mir da helfen.
Im Dynpro bei PBO habe folgendes geschrieben

Code: Alles auswählen.

  LOOP AT gt_catsd WITH CONTROL CTRL_SUM CURSOR CTRL_SUM-CURRENT_LINE.
    MODULE D3000_WRITE_DATA.
  ENDLOOP.
und das Modul

Code: Alles auswählen.

module D3000_WRITE_DATA output.
    MOVE-CORRESPONDING gt_catsd to gs_catsd.
endmodule.                 " D3000_WRITE_DATA  OUTPUT
Auf dem Dynpro selbst habe ich ein TableControl namens CTRL_SUM angelegt. Dies habe ich auch im globalen Bereich definiert.

Code: Alles auswählen.

CONTROLS: CTRL_SUM TYPE TABLEVIEW USING SCREEN 3000.
Das Feld auf dem Dynpro selbst heißt GS_CATSD-PERNR.

Leider wird nichts übertragen. Was mache ich falsch? :?:

Danke und Gruß
Mrs. Hilflos

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

Arbeitszeitblatt Warnmeldungen für Feiertage deaktivieren
von cschmoel » 04.02.2013 11:30
Zwischensummen im ALV zusammenklappen
von Alexander D. » 29.03.2012 11:29