Problem mit einem kundeneigenen Infotyp und Registerkarten

SAP R/3 Personamwirtschaft: Personalmanagement, Personalzeitwirtschaft, Personalabrechnung, Veranstaltungsmanagement, Personalentwicklung, Kostenplanung...
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

Problem mit einem kundeneigenen Infotyp und Registerkarten

Beitrag von Stentor (Specialist / 121 / 0 / 0 ) »
Hallo Experten,

ich habe folgendes Problem, an welchem ich mir zur Zeit die Zähne ausbeiße:

Ich habe einen kundeneigenen Infotypen (= 9010) mittels Transaktion PM01 angelegt. Ziel ist es, verschiede Registerkarten auf diesem Infotypen 9010 abzubilden. Für die Anlage dieser Registerkarten habe ich den Tabstrip-Wizard innerhalb des Screenpainters (Transaktion SE51) genutzt.

Leider bekomme ich nun, wenn ich einen Datensatz zu dem Infotypen 9010 anlegen möchte (mittels PA30) die folgende Fehlermeldung:
Geschützte Tabstrip Reiter werden nicht unterstützt (Tabstrip ZTABSTRIP1 Reiter ZTABSTRIP1_TAB1)
Meldungsnr. 00119

Diagnose
Auf dem Tabstrip befindet sich ein nicht drückbarer Reiter.

Ein solches Verhalten wird von dem Tabstrip jedoch nicht unterstützt.

Vorgehen
Bildmodifikation bzw. Screenpainterdefinition des Tabstrip Reiters prüfen.

Bei der Bildmodifiktion darf INPUT des Tabstrip Reiters nicht auf '0' gesetzt werden.
Ferner werden die Daten innerhalb des Infotypen nicht auf der Datenbank (PA9010) gespeichert?? Hängt das damit zusammen oder ist das ein anderes Problem???

Hat hier jemand eine Idee???? Bin für jede Info dankbar!!!!

Gruß
Michael
--------------------------------
Human Capital Management mit mySAP HR®

http://www.human-capital-management.biz
--------------------------------


modi.gruppe

Beitrag von guestrb ( / / 0 / 3 ) »
Die Meldung besagt, daß der Reiter nicht ausgeblendet werden darf. Dies wird über die Modifikationsgruppe 1 gesteuert. Dabei besteht der Wert '01F' aus der hexadezimalen Summe der Modi Anzeigen (001), Ändern (002), Hinzufügen und Kopieren (004), Löschen (008) sowie Sperren /
Entsperren (010) die eingeblendet sein sollen. Weitere Informationen siehe 'Hilfe zur Anwendung -> Bildsteuerung bei Infotypen' der Transaktion PM01 (Infotypen erweitern).


rb

modi.gruppe

Beitrag von guestrb ( / / 0 / 3 ) »
Die Meldung besagt, daß der Reiter nicht ausgeblendet werden darf. Dies wird über die Modifikationsgruppe 1 gesteuert. Dabei besteht der Wert '01F' aus der hexadezimalen Summe der Modi Anzeigen (001), Ändern (002), Hinzufügen und Kopieren (004), Löschen (008) sowie Sperren /
Entsperren (010) die eingeblendet sein sollen. Weitere Informationen siehe 'Hilfe zur Anwendung -> Bildsteuerung bei Infotypen' der Transaktion PM01 (Infotypen erweitern).


rb

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Report in ein Programm integrieren
vor einer Stunde von jocoder 2 / 20
SAP Logon Theme ermitteln
vor 3 Stunden von PeterPaletti 1 / 17

Vergleichbare Themen

RHALEINI kundeneigenen Infotyp
von Juno » 05.03.2019 13:24
Kundeneigenen Infotyp um Felder erweitert, aber nicht eingebbar
von kaim77 » 16.02.2021 11:29