sinnfreie Fehlermeldung


Die Objektorientierung mit ABAP®: Vererbung, Dynamische Programmierung, GUI Controls (u.a. ALV im OO).

Moderatoren: Jan, Steff

sinnfreie Fehlermeldung

Beitragvon czschunke » 14.01.2019, 16:40

Hallo @all,

ich verzweifle an einem Problem, wo mir bislang weder google noch support.sap.com weiterhelfen konnten:
Eine ABAP-Klasse /ABC/CL_KOSTEN im eigenen Namensraum /ABC/ wurde unter Rel. 7.50 SP11 angelegt und auf Kundensysteme < 7.50 transportiert. Der Quellcode enthält keine Neuerungen > Rel. 7.01. Beim Import wurde die Prüfung auf Komponentenversion ausgeschaltet, die Klasse liegt in den Zielsystemen aktiviert vor, so far so good.
In der Routine für ihren Aufruf wird das lokale Objekt definiert:
DATA lo_obj TYPE REF TO /abc/cl_kosten.
Bei der Instantiierung
CREATE OBJECT lo_obj
EXPORTING
klasse = '0815'.
kracht es jedoch:
Der Syntaxcheck unter 7.40 SP14 behauptet, lo_obj wäre "keine Objektreferenz".
Eigentlich lässt sich hier noch nicht viel falschmachen. Sehe ich irgendwo den Wald vor lauter Bäumen nicht oder liegt SAP-seitig ein Bug (Kernel-Release, veraltetes Support Package...) vor. Meine Kunden & ich sind für jeden Hinweis dankbar.

MfG
Christian
czschunke
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2019, 15:12
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: sinnfreie Fehlermeldung

Beitragvon black_adept » 14.01.2019, 16:52

  • Im Kundensystem bringt dich ein Doppelklick auch ins Dictionary zu der Klasse?
  • Es gibt auch keinen TADIR-Eintrag für /abc/cl_kosten, der auf was anderes als die Klasse zeigt?
  • Die Klasse an sich lässt sich in der SE24 auch noch mal aktivieren/generieren ( bloß weil die aktiviert vorliegt muss sie ja noch nicht syntaxfehlerfrei sein )
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de
black_adept
Top Expert
 
Beiträge: 3139
Registriert: 08.01.2003, 13:33
Wohnort: Lehrte ( bei Hannover )
Dank erhalten: 534 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: sinnfreie Fehlermeldung

Beitragvon czschunke » 17.01.2019, 07:46

In Tab. TADIR gibt es ein gleichnamiges Objekt mit dem Schlüssel R3TR TABL. Kann das Auswirkung auf die Behandlung im ABAP-Code haben?

MfG
Christian
czschunke
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.01.2019, 15:12
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: sinnfreie Fehlermeldung

Beitragvon black_adept » 17.01.2019, 15:16

Probier es doch einfach mal aus, indem du dir eine Tabelle und eine gleichnamige Klasse anlegst und dann in einem Testprogramm via REF TO auf die Klasse referenzierst.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de
black_adept
Top Expert
 
Beiträge: 3139
Registriert: 08.01.2003, 13:33
Wohnort: Lehrte ( bei Hannover )
Dank erhalten: 534 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: sinnfreie Fehlermeldung

Beitragvon IHe » 17.01.2019, 16:15

Wenn Du eine Struktur oder eine Tabelle hast, welche den gleichen Namen wie eine Klasse hat, dann wird das zu diesen Problemen führen. SAP verhindert die Anlage mit gleichem Namen, aber mittels Transporten kann in einem Konsolidierungssystem dieses Problem entstehen. Da hilft nur Löschen/Umbenennen. Aus diesem Grund macht auch das CL_-Präfix bei globalen Klassen absolut Sinn. Eigenartig ist aber dann, dass dieser Präfix für eine Tabelle/Struktur gewählt wurde...
IHe
ForumUser
 
Beiträge: 31
Registriert: 13.01.2016, 13:29
Dank erhalten: 8 mal
Ich bin: Entwickler/in


Zurück zu ABAP Objects®

  Aktuelle Beiträge   
Umrechnung Stück in KG
vor 2 Stunden von Nordlicht 0 Antw.
gelöst Sel.Screen in Subscreen - VA06
vor 16 Stunden von bapimueller 2 Antw.
gelöst Prüfen Konfiguration Kundenauftrag gene Type
vor 22 Stunden von mfromg 0 Antw.
Auswertung Orders erhalt per Mail oder FAX oder beides
vor 16 Stunden von ewx 2 Antw.
SAP und Gamification
Gestern von ewx 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Keine Beiträge gefunden - versuche es mit der erweiterten Suche.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder