Sortierter Tabellentyp für Objekttabelle

Die Objektorientierung mit ABAP®: Vererbung, Dynamische Programmierung, GUI Controls (u.a. ALV im OO).
3 Beiträge Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

Sortierter Tabellentyp für Objekttabelle

Beitrag von ralf.wenzel (Top Expert / 3434 / 152 / 222 ) » 11. Sep 2019 12:15

Moin,

ich möchte gern eine Tabelle haben, Typ "sortierte Tabelle" mit eindeutigem Schlüssel. Zeilentyp ist die Instanz einer Klasse. Schlüsselfeld ist ein Attribut des Objektes. Soweit das Soll.

Einen solchen Schlüssel schaffe ich aber nicht zu deklarieren, ich wandere von Fehlermeldung zu Fehlermeldung. Ich habe offensichtlich keine andere Wahl, als die gewünschten Schlüsselfelder als Strukturfelder anzulegen (dann muss ich sie aber auch ständig befüllen, was zu redundanten Daten führt).

Richtig?


Ralf


Re: Sortierter Tabellentyp für Objekttabelle

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3253 / 84 / 820 ) » 11. Sep 2019 12:50

Leider richtig 😕
Das warum kann ich mir aber auch recht gut erklären:
Eine Objektinstanz liegt im HEAP und in der Tabelle ist eigentlich nur ein Zeiger darauf.
Somit kann die Tabellenzeile den Zustand "not bound" einnehmen und der Tabellenschlüssel würde somit "undefiniert".
Wenn man beim Ändern eines Attributes auch noch aufpasen müsste, dass dadurch irgendeine Schlüsselverletzung in einer Tabelle, die man aufgrund von "sauberen Interfaces" uU gar nicht im Zugriff hat, passieren könnte würde das IMHO auch recht schnell verwirrend werden. Ganz zu Schweigen davon ob sich so eine Prüfung im Kernel zwischen HEAP und NON-HEAP überhaupt realisieren lässt.
Schon jetzt frage ich mich hin und wieder warum ein Kurzdump kommt obwohl ich nur eine Spalte ändere, bis ich dann nach längerem Suchen im Aufrufstack eine sortierte Tabelle oder ähnliches entdecke, das den Parameter "implizit" auf "Read-only" setzt.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor a-dead-trousers für den Beitrag (Insgesamt 2):
ralf.wenzel (11. Sep 2019 12:59) • Icke0801 (11. Sep 2019 14:23)

Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: Sortierter Tabellentyp für Objekttabelle

Beitrag von ralf.wenzel (Top Expert / 3434 / 152 / 222 ) » 11. Sep 2019 12:59

Besser hätte man das wohl kaum erklären können


Ralf

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

SELECT-OPTIONS: NO INTERVALS auch in Fenster Mehrfachselekti
vor 26 Minuten von DeathAndPain 7 / 7179
Lookup Tabelle in Methode lesen und erweitern
vor 35 Minuten von DeathAndPain 7 / 135
ABAP Editor gelöst
vor einer Stunde von DeathAndPain 7 / 122
Fehler bei F4-Hilfe
vor einer Stunde von DeathAndPain 5 / 101

Unbeantwortete Forenbeiträge

Mini-SAP Einstiegs Logo ändern
vor 21 Stunden von Tron 1 / 85
Absenderland in Transaktion BP setzen
Gestern von SAP_ENTWICKLER 1 / 73
Funktionsbaustein QPMK_MSTCHA_VERS_CREATE
vor einer Woche von SAP_ENTWICKLER 1 / 104
OLE 2 Excel Datum konvertieren
vor einer Woche von Kerstin 1 / 93