Update in VA02 Thema ist als GELÖST markiert

Benutzeroberflächen in SAP®-Systemen.
7 Beiträge • Seite 1 von 1
7 Beiträge Seite 1 von 1

Update in VA02

Beitrag von RainerW (ForumUser / 16 / 4 / 0 ) »
Hallo liebes Forum,
ich habe hier ein Problem, das ich irgendwie lösen muss, bei dem ich aber noch auf dem Schlauch stehe, und wo ich jetzt auf eure Hilfe hoffe. Und falls das hier das falsche Forum ist, dann bitte ich um Nachsicht und darum, es in das Richtige zu verschieben.

In einem "geerbten" Projekt geht es darum, in einer Append-Struktur zu VBAP verschiedene Termine anzuzeigen bzw. ändern zu können. Mein Kollege hat nun diese Struktur erstellt, und an VBAP angehängt. Die Felder werden in den Positionsdetails->Zusatzdaten A angezeigt. Dabei sind je nach Situation (VA01 oder VA02, "Auftrag ist bereits beliefert" etc.) alle Felder ausgegraut, oder zum Teil durch den User änderbar.

Rufe ich nun mit VA02 einen bereits belieferten Auftrag auf und wechsle dann auf "Zusatzdaten A", dann werden die Werte neu berechnet und angezeigt, was soweit auch richtig ist. Drücke ich nun aber auf "Speichern", dann verlässt das System die Transaktion und behauptet, dass sich keine Werte geändert haben. Was habe ich vergessen zu setzen? Die Werte sind in der XVBAP, nur eben speichern geht nicht. Den Code habe ich in einen User-Exit ausgelagert.

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße,
Rainer
Z'erschd wird g'veschbert. G'schafft isch glei!

Schöne Grüße aus Marbach,
Rainer


Re: Update in VA02

Beitrag von wreichelt (Expert / 894 / 25 / 152 ) »
Hallo Rainer,

auch mal die YVBAP geprüft ?

Gruß
Wolfgang

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wreichelt für den Beitrag:
RainerW


Re: Update in VA02

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3700 / 78 / 771 ) »
Hallo Rainer,

die MV45A ist an diversen Stellen sehr pingelig, wenn in den Userexits ( MV45AFZZ und ähnliche ) etwas an der Reihenfolge der Tabellen ( XVBAP, VBAP, YVBAP usw ) geändert wird oder wenn die *- oder Y-Strukturen verändert werden ( Bei dir wohl speziell an der *VBAP ).
Könnte es sein,dass du in dem ausgelagerten Coding irgend etwas and diesen Tabellen machst, so dass die Prüfung, ob etwas geändert wurde nicht mehr greift.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor black_adept für den Beitrag:
RainerW

live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: Update in VA02

Beitrag von RainerW (ForumUser / 16 / 4 / 0 ) »
wreichelt hat geschrieben:[...]auch mal die YVBAP geprüft ?
Hallo Wolfgang,
vielen Dank, das werde ich gleich nach dem Mittagessen mal machen.

Rainer
Z'erschd wird g'veschbert. G'schafft isch glei!

Schöne Grüße aus Marbach,
Rainer

Re: Update in VA02

Beitrag von RainerW (ForumUser / 16 / 4 / 0 ) »
black_adept hat geschrieben:[...]
die MV45A ist an diversen Stellen sehr pingelig, wenn in den Userexits ( MV45AFZZ und ähnliche ) etwas an der Reihenfolge der Tabellen ( XVBAP, VBAP, YVBAP usw ) geändert wird oder wenn die *- oder Y-Strukturen verändert werden ( Bei dir wohl speziell an der *VBAP ).
Könnte es sein,dass du in dem ausgelagerten Coding irgend etwas and diesen Tabellen machst, so dass die Prüfung, ob etwas geändert wurde nicht mehr greift.
Hallo Stefan,
vielen Dank für den Hinweis. Die Reihenfolge der Tabellen ändert sich m.E. nicht. Aber ich schreibe die berechneten Werte eben nicht nur in die VBAP, damit sie im Dynpro (4459) angezeigt werden, sondern eben auch in die XVBAp. Und vielleicht ist genau das das Problem. Ich werde es also nach dem Essen mal ausprobieren.

Viele Grüße,
Rainer
Z'erschd wird g'veschbert. G'schafft isch glei!

Schöne Grüße aus Marbach,
Rainer

Re: Update in VA02

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3700 / 78 / 771 ) »
Noch ein Hinweis: Das Verändern der Kopfzeile ist meist auch nicht toll. Wenn du also irgendwo in deinem eigenen Coding genau so wie SAP vorgehst indem du die alte Schreibweise "LOOP AT VBAP" oder "LOOP AT XVBAP" anwendest wird sich häufig damit nachher die Kopfzeile ändern.
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: Update in VA02

Beitrag von RainerW (ForumUser / 16 / 4 / 0 ) »
Hallo zusammen,
vielen Dank noch einmal für eure Tipps.

Das erste Problem war, dass es in der VBAPVB-Strukur, auf der die XVBAP beruht, ein Feld "updkz" gibt, welches mit einem "U" versorgt werden muss, wenn sich in VA02 Werte in Feldern ändern, die nicht vom User dort eingetragen werden. So ähnlich hat es mir jedenfalls meine Kollegin erklärt. Das zweite Problem war, dass ich den MODIFY auf die XVBAP mit einer TRANSPORTING-Klausel versehen hatte, so dass zwar danach sy-subrc=0 war, die Felder in der Tabelle nachweislich aber nicht geändert wurden.

Nun habe ich meinen Code so geändert, dass ich die ganze Zeile im MODIFY übergebe, und nun funktioniert es.

Viele Grüße,
Rainer
Z'erschd wird g'veschbert. G'schafft isch glei!

Schöne Grüße aus Marbach,
Rainer

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


ABAP & SAP eBook Flatrate von Espresso Tutorials Sponsorlink
Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Vergleichbare Themen

Konfiguration in VA02
von norbert1962_sap » 27.08.2020 09:12
VA02 + Call Transaction
von PsychoMantis » 03.04.2007 09:56
va02 user-exit
von slim » 27.10.2006 14:06
VA02 Warnmeldung Fakturadatum
von Max_SAP » 23.06.2020 10:54
Verfügabrkeits Prüfung VA02
von Kleenmex » 19.12.2006 14:49