XML Datei über HTTP Post versenden

WAS, Netweaver®
4 Beiträge • Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

XML Datei über HTTP Post versenden

Beitrag von Sigi (ForumUser / 1 / 0 / 0 ) » 10.09.2004 12:05
Hallo,

weiss jemand, ob folgendes Funktioniert, bzw lässt sich das im ABAP überhaupt bewerkstelligen?

Funktionsbaustein SyncBo, der von der MI gerufen wird soll folgendes machen:
1. XML Datei öffnen
2. Über HTTP Post den Request(das XML File) an eine XI (HTTP Plain Adapter)
senden.
3. Den HTTP Response verarbeiten.

Ich habe das mit der Klasse "cl_http_client" gemacht(versucht), aber ich weiss nicht, wie ich dann mein XML File dranhängen kann.
Über die Klassen des Control Frameworks, denke ich funktioniert das auch nicht, da man ja für eine Instanz immer einen Parent Container braucht. Bei meinen Fall bin ich ja nie am Bildschirm, sprich ich will mir nie etwas anzeigen.

Ich bin ABAP Neuling, also bitte nicht böse sein, wenn ich da jetzt was frage, was für einen Profi "Hallo Welt" Charakter hat.

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar und stelle mich meinerseits für Java Fragen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank vorab.

Mit freundlichen Grüssen,

Sigi


Beitrag von Joe ( / / 0 / 3 ) » 10.09.2004 12:26
Hallo Sigi.

Jo, dat versenden einer XML-Datei an den XI-HTTP Adapter zur Weiterverarbeitung mit dem XI in weitere angeschlossene Systeme is kein Problem.
Würde dazu den Baustein HTTP_POST verwenden, dem gibst Du dann als URL die URL des HTTP-Adapters im XI mit.

Eins habe ich aber noch nicht verstanden. Was meinst Du mit:
Funktionsbaustein SyncBo, der von der MI gerufen wird soll folgendes machen:
:?:

Gruß

Joe.

Beitrag von Gast ( / / 0 / 3 ) » 10.09.2004 13:21
Hallo Joe,

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort. :D
Den Baustein probier ich gleich mal aus.

Nun zu Deiner Frage:
Ein SyncBo kapselt verschiedene Funktionsbausteine, welche für die MI(Mobile Infrastructure) verwendet werden.
In meinem Fall ist das die 2.5'er.
Bei der MI gibt es einen Client (Mobiles Endgerät) und einen Server (J2EE Engine WAS 640'er). Beide kommunizieren über den Java Stack. Ist ein Zugriff auf das Backend System notwendig wird vom Java Stack aus eine Verbindung (über einen der Funktionsbausteine) zum ABAP Stack aufgebaut (jco).

In der Regel hat ein SyncBo folgende Funktionsbausteine, welche alle einen bestimmten Aufbau vorweisen müssen.
<FB_NAME>GETLIST
<FB_NAME>CREATE
<FB_NAME>MODIFY
<FB_NAME>DELETE
<FB_NAME>GETDETAIL

Das alles fällt dann unter smart synchronisation.

Falls Du Fragen bezüglich Kommunikation java und sap hast, stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüsse und vielen herzlichen Dank,

Sigi

P.S. Ich probier jetzt gleich mal den HTTP_POST aus.
Falls was ned klappt meld ich mich wieder.

:D :D

Beitrag von Joe ( / / 0 / 3 ) » 10.09.2004 13:30
Hallo Sigi.

Danke für die Info. Ansonsten klar, wenn es noch Fragen gibt, helfe ich gerne weiter (wenn ich kann ;-) )

Gruß


Joe.

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Ausgabe einer ganzen Work Area?
vor 9 Stunden von ewx 9 / 159

Vergleichbare Themen

HTTP-Post von Dateien in ABAP
von Abrissbirne » 17.09.2012 01:44
RFC Daten -> Business Connector -> Multipart Http Post
von Adrian » 31.07.2013 10:28
PDF-Datei mit FTP versenden
von Bitfummler » 15.10.2009 16:40
CSV-Datei als E-mail versenden
von Bright4.5 » 11.10.2018 11:19
Interne Tabelle als XML-Datei versenden
von debianfan » 26.07.2017 15:47