Kann man Custom-Coding für Query-Felder per Eclipse schreiben?

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
1 Beitrag • Seite 1 von 1
1 Beitrag Seite 1 von 1

Kann man Custom-Coding für Query-Felder per Eclipse schreiben?

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1384 / 148 / 324 ) » 29.05.2019 11:34
Hallo zusammen,

wenn man in der Transaktion SQ02 ein Infoset bearbeitet, dann kann man dabei auch "Zusatzfelder" einfügen, deren Inhalt nicht direkt aus einer Tabelle bzw. logischen Datenbank stammt, sondern mit manuellem Coding organisiert wird. Für die Eingabe des Coding steht einem dabei nur ein kleines Mäusekinofensterchen auf dem großen Bildschirm zur Verfügung. Komfortabel und übersichtlich ist was anderes.

Besteht die Chance, dieses Coding stattdessen in Eclipse zu verfassen? Wahrscheinlich müsste man dazu nur den entsprechenden Programmnamen kennen, damit man diesen in Eclipse öffnen kann. Wie finde ich den raus?


Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag

DeathAndPain

Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Vergleichbare Themen

Coding im Query
von chris61 » 12.09.2017 13:35
Tabellenzeilen splitten und in Felder schreiben
von Schmarsi » 27.09.2010 12:07
BW-Query und Abap, speziell Query mit Variante
von GastX » 17.03.2009 14:38
Erfahrungen mit Eclipse
von schick » 14.03.2018 09:51
Defaultpaket in Eclipse
von Thomas R. » 23.03.2018 13:17