Kann man Custom-Coding für Query-Felder per Eclipse schreiben?

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
1 Beitrag Seite 1 von 1
1 Beitrag Seite 1 von 1

Kann man Custom-Coding für Query-Felder per Eclipse schreiben?

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1070 / 123 / 234 ) » 29. Mai 2019 11:34

Hallo zusammen,

wenn man in der Transaktion SQ02 ein Infoset bearbeitet, dann kann man dabei auch "Zusatzfelder" einfügen, deren Inhalt nicht direkt aus einer Tabelle bzw. logischen Datenbank stammt, sondern mit manuellem Coding organisiert wird. Für die Eingabe des Coding steht einem dabei nur ein kleines Mäusekinofensterchen auf dem großen Bildschirm zur Verfügung. Komfortabel und übersichtlich ist was anderes.

Besteht die Chance, dieses Coding stattdessen in Eclipse zu verfassen? Wahrscheinlich müsste man dazu nur den entsprechenden Programmnamen kennen, damit man diesen in Eclipse öffnen kann. Wie finde ich den raus?


Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Excel OLE2 Blatt schützen gelöst
vor 19 Minuten von Kerstin 5 / 21
Wann wird VBFA-MATNR gefüllt? gelöst
vor 27 Minuten von deejey 3 / 38
VL10B - Partner ändern -> Funktionsbaustein?
vor 14 Stunden von black_adept 2 / 44
Datenaustausch mit externen Lieferanten
vor 21 Stunden von DeathAndPain 5 / 163
Vorschlagswerte IT0700
vor 23 Stunden von DeathAndPain 8 / 122

Unbeantwortete Forenbeiträge

SP01 Verweildauer
vor 4 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 67
Transaktion OMT3B Subscreens in Dynpros einhängen
vor 5 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 49
Zeitereignisarten anlegen
vor einer Woche von Flashtie 1 / 160
Genehmiger & Status der Genehmigung bei einer BANF
vor 3 Wochen von Der Formulator 1 / 234
Migrationstool Upload QUAN und CURR Felder
vor 3 Wochen von SAP_ENTWICKLER 1 / 222