gelöst Automatisiertes Testen und Implementieren von UML-Diagrammen


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

gelöst Automatisiertes Testen und Implementieren von UML-Diagrammen

Beitragvon LGiesken » 02.08.2018, 07:43

Hallo zusammen,
in der Hochschule hatte ich neulich die Vorlesung Software Engineering. Eins der Themen war das Erstellen von automatisierten Tests. Nach ein bisschen Recherche habe ich rausgefunden, dass es das ganze bei der SAP unter dem Namen UNIT TESTS ebenfall gibt. Mich würde mal interessieren, ob das hier von jemandem eingesetzt wird und falls ja, wie aufwendig es ist, eine solche Test-Klasse/-Methode zu erstellen.

Ein weiteres Thema, was in der Vorlesung angesprochen wurde, ist die Erstellung von Code aus einem UML-Klassendiagrammen. Man würde also ein UML-Klassendiagramm ins SAP hochladen und daraus würde dann automatisch der Quellcode für die Klassendefinition erstellt werden. Das UML-Diagramm aus einem bestehenden Programm erstellen zu lassen funktioniert ja bereits. Anders herum wäre das grade bei großen Projekten doch schon recht hilfreich.

Bereits im Voraus Vielen Dank für die Infos.

MfG
LGiesken
ForumUser
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.02.2017, 11:21
Dank erhalten: 3 mal
Ich bin: Student/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Automatisiertes Testen und Implementieren von UML-Diagra

Beitragvon ralf.wenzel » 02.08.2018, 08:43

Moin,

zur ersten Frage: Jeder, für den Softwarequalität kein Fremdwort ist. Es gibt Bereiche (z. B. Arzneimittelrecht) wo Validierung (sprich: geordnetes, dokumentiertes Testen) gesetzliche Voraussetzung ist.

Meine Lieblingszitate hierzu: "Jeder Schokoriegel ist besser getestet als Ihre unternehmenskritische Software" und "Würdet ihr eure XXX so professionell bauen wie euer SAP mit unternehmenskritischer Software, wäre der Laden hier längst pleite" (mit XXX = Produkt des Kunden).

Zum Aufwand: Es ist deutlich weniger aufwendig, als die Methode oder die Anwendung mit allen relevanten Fällen mit F8 zu testen. Zumal man einen Unit-Test jederzeit auf Knopfdruck wiederholen kann. Ein "Ausprobieren" ist kein Test, sondern setzt eine Testmatrix voraus, die bestimmt, welche verschiedenen relevanten Testfälle es überhaupt gibt.

Unterschätzen darf man es aber auch nicht, weil man natürlich alles mocken muss, was außerhalb der Methode liegt. Und: Ein integrativer Test der Anwendung ist etwas anderes als ein Unit-Test und durch diesen nicht zu ersetzen.

Zu der Sache mit den Klassendiagrammen: Nein, eine solche Funktion gibt es im SAP nicht. Wir entwickeln hier zumeist nach Scrum-Technik, da weiß man vorher gar nicht so genau, wie es letztlich implementiert wird. UML Klassendiagramme verwenden wir eher zur Dokumentation als zum Entwurf. Ich glaube auch nicht, dass bei großen Projekten jemand die Diagramme zeichnet, ehe er anfängt zu codieren.


Ralf

Für diese Nachricht hat ralf.wenzel einen Dank bekommen :
LGiesken
ralf.wenzel
Top Expert
 
Beiträge: 3048
Registriert: 18.09.2004, 13:03
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 169 mal
Ich bin: Freiberufler/in


Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
HUMV4-IDENT Handling Unit Tabelle
vor 4 Stunden von ewx 1 Antw.
Transaktion für Pflege Custom. Tabelle
vor 7 Stunden von DeathAndPain 4 Antw.
Kommunikation von Klassen und Methoden
vor 8 Stunden von 4byte 5 Antw.
CL_BCS_MESSAGE Fehler
Gestern von Haubi 3 Antw.
Alte Einträge aus der Tabelle SOFFCONT1, SOOD, SOST löschen
vor 20 Stunden von Tron 11 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Nullwerte in Diagrammen
20.09.2006, 08:50 von Peristera 0 Antw.
Performance testen?
13.05.2004, 10:22 von Gast 6 Antw.
Testen von Berechtigungsobjekten
23.05.2007, 09:53 von Falloutboy3k 3 Antw.
Funktionsbaustein mit Mehrfachselektion testen
01.08.2006, 09:03 von Danjel 3 Antw.
Testen von ABAP Code
07.07.2011, 09:54 von waltersen 1 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder