Aufrufe einer Methode im System speichern


Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.

Moderatoren: Jan, Steff

Aufrufe einer Methode im System speichern

Beitragvon SteveOh » 28.07.2011, 13:00

Hallo zusammen,

ich muss im Rahmen meines Praktikums eine Lösung für das automatische Zählen der Aufrufe einer bestimmten Methode entwickeln.
Das ganze soll eigentlich nur jedes Mal wenn eine bestimmte Funktion aufgerufen wurde irgendwo den Zähler hochsetzen und das Datum der Ausführung notieren bzw. einfach jeden Funktionsaufruf im System vermerken. Ich würde die Methode einfach um ein paar Codezeilen erweitern, die quasi den Aufruf im System vermerken.

Meine Frage ist, wie und wo ich im System das Speichern dieser Zugriffe implementieren kann (könnte das eine Tabelle oder DB sein und wenn ja welche bzw. wie erzeuge ich eine)? Denn interne Tabellen speichern die Daten nur im Arbeitsspeicher von ABAP und das würde mir nicht helfen da der Zähler ja beim neuen Ausführen der Methode wieder auf 0 gesetzt wird und vorhandene Aufrufe verloren gehen.

Vielen Dank im Voraus!
SteveOh
ForumUser
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.06.2010, 13:39
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Student/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: Aufrufe einer Methode im System speichern

Beitragvon a-dead-trousers » 29.07.2011, 07:14

hi!

DB-Tabellen werden über die Transaktion SE11 angelegt.
Dann kannst du in deinem Programm mit INSERT, UPDATE, DELETE und SELECT auf die Daten zugreifen und verändern. Wie? Ds steht alles in der Hilfe ;)

Eine weitere Möglichkeit wären die sogenannten LOG-POINTs (ab Basis 7.0?). Das sind Aufrufe im Coding die einen kurzen Logging-Eintrag in einer SAP internen Logtabelle aufzeichnen. Die können dannach auch ausgewertet werden. Näheres ist ebenfalls der Hilfe zu entnehmen.

Musst halt schauen was für deinen EInsatzzweck am geeignetsten ist.

lg ADT
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Für diese Nachricht hat a-dead-trousers einen Dank bekommen :
SteveOh
a-dead-trousers
Top Expert
 
Beiträge: 2469
Registriert: 07.02.2011, 13:40
Dank erhalten: 542 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: Aufrufe einer Methode im System speichern

Beitragvon SteveOh » 29.07.2011, 08:35

Vielen Dank für die schnelle Hilfe a-dead-trousers !
SteveOh
ForumUser
 
Beiträge: 44
Registriert: 15.06.2010, 13:39
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Student/in


Zurück zu ABAP® für Anfänger

  Aktuelle Beiträge   
[Workflow] Verarbeitung abbrechen und erneut starten
vor 19 Minuten von RaCDigger 4 Antw.
gelöst BAPI_USER_CHANGE liefert kein Passwort
vor 2 Stunden von Dyrdek 6 Antw.
SAPGUI: Ton ausgeben
vor 14 Stunden von ewx 2 Antw.
gelöst E-Mail verlässt SOST kommt aber nicht an
vor 20 Stunden von Dyrdek 5 Antw.
Einzelne Zeile auslesen
vor einer Stunde von hausi 9 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Methode 'get_directory_listing' in einer Form
06.01.2017, 14:41 von erzoo24 0 Antw.
gelöst Erstellen einer Factory-Methode (Instanzmethode)
03.01.2015, 12:57 von ralf.wenzel 20 Antw.
Aufrufe , eines Programms
16.02.2007, 11:08 von ewx 11 Antw.
Tabelleninhalte aus Q-System ins P-System transportieren
05.02.2004, 16:20 von babap 5 Antw.
Favoriten von System zu System kopieren ???
09.01.2006, 07:36 von airwaver 7 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!