move itab 1 nach itab 2 mit bedingung

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
31 Beiträge • Vorherige Seite 3 von 3 (current)
31 Beiträge Vorherige Seite 3 von 3 (current)

Re: move itab 1 nach itab 2 mit bedingung

Beitrag von ewx (Top Expert / 4266 / 202 / 456 ) » 03.07.2015 11:32
ralf.wenzel hat geschrieben:
black_adept hat geschrieben:
ralf.wenzel hat geschrieben:Standard-Tabellen braucht kein Mensch
In eine Standardtabelle kann ich ein "APPEND INITIAL LINE TO ... ASSIGNING" machen und danach dann das Feldsymbol komplett ( inkl. Schlüssel ) füllen
Naja, ob es ein Vorteil ist, dass ich die Zeile erst anhänge und dann befülle statt sie erst zu befüllen und dann anzuhängen, das liegt im Auge des Betrachters ;)
Ich finde durchaus, dass es in manchen Situationen ein Vorteil ist.
Erstens finde ich die APPEND-INITIAL-LINE-ASSIGNING-Variante sehr elegant.
Zweitens verwende ich das häufig bei Gruppenwechseln: Muss bei einem Gruppenwechsel ein neuer Eintrag in eine Tabelle vorgenommen werden, dann mache ich dort APPEND-INITIAL-LINE-ASSIGNING, fülle die "Schlüsselfelder" (Oder Kopffelder,...) und bin damit sicher, dass der Eintrag vorhanden ist. Ich muss am Ende des Loops nicht sicherstellen, dass die Workarea noch mittels APPEND/ INSERT in die neue Tabelle eingefügt werden muss. Robust und elegant. ;)



Vergleichbare Themen

Select mit itab in where-Bedingung
von fcmfanswr » 14.07.2011 10:29
delete from itab mit where Bedingung
von debianfan » 31.07.2019 14:38
XML->ITAB
von ewx » 09.07.2008 10:24
XML to itab
von Drogbar » 12.01.2006 12:56
itab in itab
von dimes » 07.02.2007 12:27