User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum Thema ist als GELÖST markiert

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
18 Beiträge • Seite 1 von 2 (current) Nächste
18 Beiträge Seite 1 von 2 (current) Nächste

User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 07.03.2017 11:49
Hallo zusammen,

ich meine mal irgendwo gehört zu haben, dass es möglich sei, eine Transaktion (vf01) auf das Fakturadatum zu überprüfen. Ist das eingegebene Datum kleiner als das Systemdatum, dann soll eine Fehlermeldung kommen.

Habe etwas gegoogelt und was von User-Exits gelesen, mit denen das möglich wäre.
Kann mir bitte jemand erklären wie User-Exits funktionieren oder wie so eine Aufgabe realisierbar wäre?

Danke und Gruß
ho!


Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von PeterPaletti (Specialist / 136 / 21 / 26 ) » 07.03.2017 12:14
Klassische User-Exits sind Funktionsbausteine. Die haben in der Regel nur die Anweisung, einen Programm-Include zu durchlaufen. Dieser Programm-Include liegt im Z-Namensraum, so dass man ihn per Doppelklick anlegen und selberausgestalten kann. Den Passenden User-Exit kann man sich über die Transaktion SMOD suchen und mit der Transaktion CMOD wird der ganze Murks dann verwaltet.

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 07.03.2017 12:22
Okay danke erst mal. Gut für das Verständnis.

Wie bekomme ich den passenden User-Exit über SMOD ? Da kann man ja nur die Erweiterung eingeben...

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von PeterPaletti (Specialist / 136 / 21 / 26 ) » 07.03.2017 13:16
Jo, die User-Exits (Funktionsbausteine) sind Komponenten einer Erweiterung. Die Erweiterung hat einen mehr oder weniger kryptischen Namen, lässt sich aber mit F4-Hilfe eingrenzen. Ich würde in der F4-Hilfe den Kurztext nutzen und irgendwas mit "*Faktura*" suchen lassen. Da erhältst du bestimmt einige Einträge.

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von wreichelt (Expert / 810 / 19 / 137 ) » 07.03.2017 13:16
Hallo,

im Programm 'RV60AFZZ' gibt es den User-Exit 'Userexit_number_RANGE_INV_DATE' dort kann das Fakturadatum
gesetzt bzw. geprüft werden.

Gruß
Wolfgang

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 07.03.2017 14:06
Okay vielen Dank für eure Tipps.

@Wolfgang
Wie kommst du auf das Programm 'RV60AFZZ' ?
Wenn ich in der Transaktion vf01 bin kann ich ja durch Status lesen, dass ich im Programm 'SAPMV60A' bin.

Oder wie kann ich ein solches User Exit an die Transaktion vf01 anbinden?

lg

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von wreichelt (Expert / 810 / 19 / 137 ) » 07.03.2017 14:17
Hallo,

richtig es wird 'SAPMV60A' gestartet, in diesem Programm werden aber viele Unterprogramme gestartet (aufgerufen).
Darunter auch das Modul 'RV60AFZZ'.

Gruß
Wolfgang

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wreichelt für den Beitrag:
holderda


Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 07.03.2017 14:35
Ahh okay vielen Dank. Diese Info ist schon mal super :)

Jetzt (hoffentlich) meine letzte Frage für heute:
Wie kann ich das User-Exit dann bearbeiten?

Über das Modul 'RV60AFZZ' oder direkt über SMOD/ CMOD (Wobei der name des user-Exit hier zu lang wäre) ?

Danke und Gruß

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von JHM (Top Expert / 1139 / 1 / 179 ) » 07.03.2017 15:22
holderda hat geschrieben:Wie kann ich das User-Exit dann bearbeiten?
Als Modification, also einfach in der SE38 mit Zugangsschlüssel.
Gruß Hendrik

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 07.03.2017 15:49
Okay ist es nicht ohne Zugangsschlüssel möglich?

Dass ich in CMOD iwie was erstelle und dann mit dem User-Exit verbinde...

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3411 / 66 / 656 ) » 07.03.2017 16:04
Das ist eine der Stellen wo von SAP vorgesehen ist, dass man sich einen Zugangsschlüssel holt und hier Änderungen einprogrammiert ohne gleich die SAP-Gewährleistung zu unterminieren. Wenn du den Include aufrufst wirst du sehen, dass alle Form-Routine den Namen "USEREXIT_....." tragen. Das ist die ur-ur-uralte Technik von SAP den Kunden Erweiterungsmöglichkeiten anzubieten bevor so Sachen sie SMOD/CMOD, BADI oder Enhancementspots gekommen waren.

Und genau genommen ist das auch genau der Punkt, wo jeder erfahrene SD-Entwickler nach so einer Erweiterung suchen würde, so dass du - wenn du es denn umsetzen willst - es genau an dieser Stelle tun solltest und nirgendwo anders!
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von Thanatos82 (Expert / 699 / 32 / 122 ) » 07.03.2017 16:14
Kann es sein, dass deine Frage darauf abzielte nicht den User-Exit, also den Funktionsbaustein an sich, zu ändern, sondern den User-Exit nur mit Leben zu füllen?

Für diesen Fall musst du den User-Exit aufrufen und dort auf den Include doppelklicken. Entweder meldet SAP dann, dass es den Include noch nicht gibt und ob du ihn anlegen möchtest, oder SAP springt in den Include, weil bereits ein Entwickler vor dir, mit diesem User-Exit gearbeitet hat.
Das Arbeiten und das Anlegen des Includes ist modifikationsfrei, da dieser Include sich im Z-Namensraum befindet.

EDIT: habe gerade erfahren dass es bei diesem speziellen User-Exit leider wohl nicht modifikationsfrei geht... Sorry
Gruß,
der Matze

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von JHM (Top Expert / 1139 / 1 / 179 ) » 07.03.2017 17:15
Thanatos82 hat geschrieben:EDIT: habe gerade erfahren dass es bei diesem speziellen User-Exit leider wohl nicht modifikationsfrei geht... Sorry
Naja, da die UserExits hier als Form-Routinen daher kommen, könnte man auch eine implizierte Erweiterungsoption am Anfang oder am Ende der Form einfügen/anlegen. So käme man ohne Zugangsschlüssel aus.

Da aber SAP die UserExit-Forms deutlich vor der Enhancment-Technik eingeführt hat, würde ich diesen "Weg" nicht unbedingt gehen wollen.
Aber wenn man unbedingt die Modifikation/den Zugangsschlüssel umgehen will/soll/muss, wäre das eine Option.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JHM für den Beitrag:
holderda

Gruß Hendrik

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von holderda (ForumUser / 41 / 15 / 0 ) » 08.03.2017 08:50
Leute vielen vielen Dank für all eure Tipps.

ja würde es gerne ohne Zugangsschlüssel lösen, auch wenn ich noch nicht so ganz verstehe (weil neu) was ich jetzt genau tun soll.

Ist dies die einfachste Möglichkeit in der Transaktion vf01 Prüfen zu lassen ob das Fakturadatum vor dem Systemdatum ist (ansonsten Fehlermeldung) ?

Lg

Re: User-Exits mit Prüfung auf Fakturadatum

Beitrag von wreichelt (Expert / 810 / 19 / 137 ) » 08.03.2017 09:05
xxHallo,

es gibt noch:

Customizing -> Vertrieb -> Fakturen -> Kopiersteuerung für Fakturen pflegen zb. 9xx
und dann muss auch noch

Customizing -> Systemanpassung -> Routinen -> Kopierbedingungen definieren
Dieses muss dann den Belegen Lieferschein -> Faktura zugeordnet werden.

aber auch dafür ist ein SAP-Schlüssel notwendig.

Gruß
Wolfgang


Vergleichbare Themen

Ändern Fakturadatum
von SAP_ENTWICKLER » 25.08.2016 07:07
Fakturadatum < Lieferdatum
von Niekohle » 27.04.2007 11:15
VA02 Warnmeldung Fakturadatum
von Max_SAP » 23.06.2020 10:54
Materialstamm -> Exits ?
von Matthias_L. » 27.09.2005 08:57
Field Exits
von christop » 27.01.2005 16:28