BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
13 Beiträge Seite 1 von 1
13 Beiträge Seite 1 von 1

BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » 5. Nov 2019 16:42

Hallo zusammen

Wo fügt man in der Rolle Username hinzu und wie? ich habe mein BP angelegt und und die Rolle Mitarbeiter auch bereits hinzugefügt jedoch finde ich kein FUBA um den Username anzugeben.

Kann mir da jemand helfen?
Beste Grüsse,


Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Tron (Top Expert / 1095 / 18 / 240 ) » 6. Nov 2019 07:11

Moin.
Die Rolle wird dem User zugeordnet, nicht umgekehrt.
Ein Baustein zum Zuordnen wäre z.B.
BAPI_USER_ACTGROUPS_ASSIGN
gruß Jens
<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » 6. Nov 2019 09:57

Wieso wird die Rolle dem User angeben?
Es ist ja ein BP Art und keine Berechtigungsrolle.

Die Frage ist ja wie ich das Feld auf dem BP pflege. (Siehe Anhang)

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) » 6. Nov 2019 10:00

Es geht Abapanfänger wohl nicht um Berechtigungsrollen, sondern um die Rollen, die ein Geschäftspartner haben kann (Transaktion BP).

Und hier gibt es Rollen wie "Mitarbeiter", bei denen in der Transaktion BP auf dem Reiter "Identifikation" der SAP-User eingetragen wird / eingetragen werden konnte.
Das braucht man, um beispielsweise Mitarbeiter in der Organisationshierarchie einzuhängen (für strukturelle Berechtigungen, Username verweist auf BP, BP wird im Baum verknüpft).
Die Daten werden dann aber nicht irgendwo am BP abgelegt, sondern über Verknüpfungen und Anlage einer zentralen Person in der HRP1000/HRP1001 gespeichert.

@Abapanfänger: was für ein System habt Ihr denn? Schon Hana? Mit Änderungen im Datenmodell hat die SAP nämlich das Feld auf nicht pflegbar gestellt und meint, man möge das über eine Fiori-App "Maintain Employees" pflegen. Ob es einen Fuba dafür gibt, kann ich (noch) nicht sagen. Evtl. hilft die Klasse cl_fs4bpu_employee_dpc_ext.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GastX für den Beitrag:
Abapanfänger (Gestern 14:36)


Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » 6. Nov 2019 10:58

Wir arbeiten bereits mit Hana.
Die angebene Klasse existiert bei mir leider auch nicht. 😭
Muss man etwas einspielen um die Klasse zu erhalten?

Hast du noch weitere Vorschläge? 😅

Besten Dank schon mal

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) » 6. Nov 2019 17:39

Ich suche nochmal. Aber auch hier ist das noch nicht zufriedenstellend gelöst.
Hatten eine OSS-Meldung aufgemacht und SAP hatte mehrfach auf die Fiori-App hingewiesen und einen Report im System hinterlassen, der per CSV-Upload(!!) das Verknüpfen erledigen sollte (geht aktuell wieder nicht).

Wie wäre es, Ihr macht auch eine Meldung auf? Vielleicht kommt dann ja mal eine bessere Lösung.

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » 11. Nov 2019 09:09

Wir haben eine Meldung aufgemacht und das Problem scheint wirklich bekannt zu sein... 😅
Jedoch werden wir aktuell etwas zwischen den Abteilungen geschoben.

Ich würde den Vorschlag der SAP anschliessend noch Posten.

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) » 12. Nov 2019 09:59

Bin gespannt.
Aktuell nutzen wir einen "home-made" Workaround, bei dem wir hart auf die Tabellen schreiben. Passt erstmal, da auf dem Entwicklungssystem und keine HR-Komponente weit und breit im Einsatz. Aber eine schöne Lösung sieht anders aus, daher sind wir noch dran.

Falls es interessiert: das Feld Benutzername ist ja kein Feld des GP. Stattdessen wird im Hintergrund eine zentrale Person angelegt und der GP über die CP mit dem Usernamen durch zwei Einträge in der HRP1001 verknüpft:
CP xxx 01 B 207 … BP abc
CP xxx 01 B 208 … US username
Was nach Anlage des GP und der Rollenzuordnung auf dem Hana-System noch fehlt, ist die zweite Zeile (B208).
Die Notlösung sieht dann so aus, dass wir nach Anlage des GP (inkl. Rollenzuordnung) in einem weiteren Report die zugeordnete zentrale Person (CP) ermitteln (also die Zeile mit Verknüpfung B207) und für diese die Verknüpfungszeile zum Usernamen (B208) selbst erzeugen und hart auf die DB / in die HRP1001 schreiben. (Das Variationsfeld kriegt dabei den Inhalt "US<username>".)

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GastX für den Beitrag:
Abapanfänger (Gestern 14:37)


Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1184 / 132 / 256 ) » 12. Nov 2019 14:13

Ich würde die Zusammenhänge gerne mal verstehen. Mit BP arbeiten wir hier gar nicht, weshalb mir der Zweck/Nutzen davon im HCM-Umfeld auch nicht klar ist. Strukturelle Berechtigungen hängen doch am Usernamen und laufen dann durch einen Auswertungsweg des OM?! Sind die BP Objekte des OM und werden in den Auswertungsweg eingebunden? Was soll das bringen? Klassisch geht man doch O-S-P den Baum runter und berechtigt so auf Orgeinheiten und ihre Bewohner.

Und was hat es mit HANA auf sich? HCM on HANA soll es doch erst ab 2022 geben (als on-premise-Alternative zu SuccessFactors (SF), weil die SAP in SF die Abrechnung nicht hinkriegt)?

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) » 12. Nov 2019 16:50

Ich kenne die Hintergründe nur aus Sicht des Provisionssystems ICM, welches das OM für strukturelle Berechtigungen nutzt, also um festzulegen, welche Teile der Vertriebsstruktur der Sachbearbeiter bearbeiten darf:

Hier wird für den Provisionssachbearbeiter im klassischen ERP ein BP angelegt. Und auf dem Reiter "Identifikation" der SAP-User angegeben.
Abgelegt wird das intern, indem wie oben beschrieben, im Hintergrund eine zentrale Person angelegt wird und dann die Verknüpfung CP <207> BP und CP <208> US entstehen.
Im OM pflegt man dann zu einer Orgeinheit eine Sachbearbeiterplanstelle und an diese wird der Sachbearbeiter über seinen Partner als Inhaber gehängt, hat also noch O <290> S und S <008> BP.

HANA: Bei On-Premise kannst Du ja im Grunde Hana als DB drunter packen, ist hier der Fall. Im FuBa BUCP_BUPA_EVENT_FMOD2 findet man ab Zeile 43 Coding, welches das Feld USERNAME ausdrücklich auf Display-Only setzt, falls ein S4-System vorliegt. (Falls "cl_cos_utilities=>is_s4h( ) EQ 'X'" Steht dort so auch als Kommentar: "* In S4 system, user name must be display-only for all roles in transaction BP"). Also war "Hana" nicht ganz korrekt, der Knackpunkt ist "S4"

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von GastX (Specialist / 275 / 4 / 14 ) » 20. Nov 2019 10:08

Zwischenstand: haben die Kommunikation mit SAP nochmal aufleben lassen. Deren Vorschlag ist ein von ihnen zur Verfügung gestellter Report zum Anlegen von BPs mit User-ID. Allerdings funktioniert das auch noch nicht und es geht noch hin und her.
@Abapanfänger: gibt es bei Euch schon was neues?

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » 21. Nov 2019 13:37

Dann habt ihr schon eine bessere Lösung als wir vorgeschlagen bekommen..

Sie haben uns empfohlen den bestehenden BAPI zu kopieren und den diesen mit dem Feld Username zu erweitern. Ich halte diesen Vorschlag etwas zu gemütlich von der SAP. Ich muss mich wahrscheinlich auch mal einarbeiten wo die Abhängigkeiten des Feldes ist falls wir tatsächlich den BAPI erweitern müssen.

Re: BPRolle Mitarbeiter: Identifikation, Benutzername hinzufügen

Beitrag von Abapanfänger (ForumUser / 55 / 16 / 1 ) » Gestern 14:41

GastX hat geschrieben:
12. Nov 2019 09:59
Bin gespannt.
Aktuell nutzen wir einen "home-made" Workaround, bei dem wir hart auf die Tabellen schreiben. Passt erstmal, da auf dem Entwicklungssystem und keine HR-Komponente weit und breit im Einsatz. Aber eine schöne Lösung sieht anders aus, daher sind wir noch dran.

Falls es interessiert: das Feld Benutzername ist ja kein Feld des GP. Stattdessen wird im Hintergrund eine zentrale Person angelegt und der GP über die CP mit dem Usernamen durch zwei Einträge in der HRP1001 verknüpft:
CP xxx 01 B 207 … BP abc
CP xxx 01 B 208 … US username
Was nach Anlage des GP und der Rollenzuordnung auf dem Hana-System noch fehlt, ist die zweite Zeile (B208).
Die Notlösung sieht dann so aus, dass wir nach Anlage des GP (inkl. Rollenzuordnung) in einem weiteren Report die zugeordnete zentrale Person (CP) ermitteln (also die Zeile mit Verknüpfung B207) und für diese die Verknüpfungszeile zum Usernamen (B208) selbst erzeugen und hart auf die DB / in die HRP1001 schreiben. (Das Variationsfeld kriegt dabei den Inhalt "US<username>".)


Könntest du mir eventuell ein Beispiel zeigen? Ich verstehe die Verknüpfungen nicht ganz und welche Felder gepflegt werden müssten. Es betrifft für mich nur die Rolle Mitarbeiter.

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

PopUp bei Fakturaerstellung
vor 5 Minuten von jocoder 2 / 17
Generische Objekte in der Massenverarbeitung
vor 45 Minuten von TravellingEntwickler 2 / 583
Unterschiedliche Konditionen AB und Rechnungdruck
vor 6 Stunden von Sebastian82 1 / 34
Anzahlungsrechnung drucken
vor 7 Stunden von Sebastian82 1 / 30

Unbeantwortete Forenbeiträge

Unterschiedliche Konditionen AB und Rechnungdruck
vor 6 Stunden von Sebastian82 1 / 34
Anzahlungsrechnung drucken
vor 7 Stunden von Sebastian82 1 / 30
Änderungsbelege für Kundenfelder im BP
vor 4 Tagen von GerryRe 1 / 1990
Transaktionen MEIS / VE01
vor einer Woche von SAP_ENTWICKLER 1 / 2462