Abap Karriere Tipps

Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.
6 Beiträge • Seite 1 von 1
6 Beiträge Seite 1 von 1

Abap Karriere Tipps

Beitrag von the_skywalker (ForumUser / 4 / 0 / 0 ) »
Hallo liebes Community. Ich versuche gerade von Profis wie euch ein paar Infos zu sammeln um meine berufliche Orientierung zu festigen und den Weg z gehen.
Meine Situation ist folgendes. Ich habe Wirtschaftsingenieurwesen studiert und keinen Job gefunden. Wieso und weshalb ist jetzt nicht meine Frage und sicher auch nicht das Thema dieses Forums.
Ich möchte ein paar Infos und Tipps wie ich am besten für meinen jetzigen Wunsch vorzugehen habe.
Ich besuche derzeit einen SAP-MM-Kurs in einem externen Schulungszentrum. Es ist also kein Kurs direkt bei SAP, aber zumindest werde ich die gleiche Prüfung ablegen und die Anwenderzertifizierung in der Tasche haben.

Danach werde ich mit dem Berater-Kurs anfangen und am Ende die Berater-Zertifizierung mir holen.
Consulting Certi Namen:
C_TS410_1610 SAP Certified Application Associate - Geschäftsprozessintegration mit SAP S / 4HANA
C_TSCM52_67 SAP Certified Application Associate - Beschaffung mit SAP ERP 6.0 EhP7


Mein Ziel ist eigentlich, dass ich am Ende nicht nur an logistischen Prozessen beteiligt sondern vielmehr möchte ich an der Technik dahinter beteiligt sein. Also Abap und dann später auch die neueren Themen wie Fiori, UI5. Aber erst muss ich ja irgendwie an den ersten Job rankommen.
Ich habe mir gedacht, dass ich das eigentliche SAP System mir aneigne, die Prozesse besser verstehe um mich später in die Lage der Kunden besser hineinversetzen zu können.
Deshalb habe ich mich für die Anwender Zerti und Berater Zerti entschieden.

Nun habe ich auch gesehen, dass mein Schulungscenter auch eine pure ABAP Schulung anbietet mit dieser Zertifizierung.
C_TAW12_750 SAP Certified Development Associate - ABAP mit SAP NetWeaver 7.50

Jetzt meine Frage: Ist es bei meinem Berufswunsch besser, lieber direkt mit einer ABAP Schulung weiterzumachen? Habe ich auf die Developer Jobs dann bessere Chancen? Oder würde eine Anwender+Berater Zerti mir auch dieselben Türen öffnen, da man auch Customizing etc dann beherrscht?

Also wie ihr auch erahnen könnt bin ich auch etwas confused wie ich vorgehen sollte.


Re: Abap Karriere Tipps

Beitrag von deejey (Specialist / 337 / 93 / 29 ) »
Chancen hast du wohl eh nur wenn die axplizit einen Anfänger suchen. Ein Kurs nützt an sich nicht viel weil du wochen- und monatelang Kapazität eher binden statt entlasten wirst, insbesondere wenn du gar keine Programmiererfahrung hast. Vlt wäre ein Einstieg als Praktikant eher denkbar.

Re: Abap Karriere Tipps

Beitrag von msfox (Specialist / 145 / 29 / 23 ) »
Hast du schon Programmiererfahrungen? Als Wirtschaftsingenieur ist dies ja nicht zwingend der Fall. Wenn nein, dann wird es schwer hier ABAP als Basis für einen Job zu nehmen. Denn einen Programmierkurs mit Zerfikat zu machen, heißt ja nicht, dass du auch programmieren kannst.
Dein Studium ist die Basis und alles was du an Kursen machst, sollte darauf aufbauen. Denn primär bist du für eine Firma Wirtschaftsingenieur und nicht Informatiker.
Von dahet solltest du erst dein fachliches Wissen z.b. in SAP MM vertiefen und wenn du in der Firma bist, vielleicht zusätztlich auch programmieren.

Re: Abap Karriere Tipps

Beitrag von the_skywalker (ForumUser / 4 / 0 / 0 ) »
Danke erst mal für die Antworten. Ja also ich habe in der Tat programmiererfahrung. Dies sowohl in der Abitur als auch im Studium durch entsprechende Kurse. C, Java, Html, Grundkenntnisse sind da. Und auch sql. Grundlagen zu Netzwerktechnik besitze ich auch. Ich habe mein lebenlang meine Rechner aufgebaut, installiert, repariert, server aufgesetzt. Was ich damit sagen bin ich besitze sowieso eine IT Affinität. Und wegen dem Interesse dachte ich, dass ich als ITler bei SAP unterwegs bin. Momentan arbeite ich an tutorials zu javascript. Ich bin mir ja auch bewusst, dass die Zertis nichts für die Firmen bedeuten. Allerdings hoffe ich auch, dass sie mir die erste Tür öffnen und wenigstens Vorstellungsgespräche besorgen.

Re: Abap Karriere Tipps

Beitrag von Cargo2 (ForumUser / 13 / 4 / 0 ) »
Ich habe die Bewerbungsphase Anfang des Jahres durchgemacht. Ich denke (zumindest vor 11 Monaten war es noch so durch Corona hat sich viel geändert), dass SAP Positionen sehr oft gesucht werden und fähige sowie interessierte Leute sind willkommen. Die Grundlagen in den Programmiersprachen sind zwar ok, jedoch fehlt da noch einiges, wenn du ordentlich programmieren möchtest im ABAP OO Bereich (obwohl ABAP eine relativ Leichte Sprache ist). Ich sage immer.. du musst das drum herum verstehen. Daher denke ich, der Kurs würde wirklich sehr helfen dich in ABAP einzuarbeiten. Und wenn du die Zertifizierung bestehst (welche nicht einfach ist (für Einsteiger)) bist du gut aufgestellt. Dann geht es eigentlich nur noch darum dein Interessengebiet ausfindig zu machen. Willst du mehr in die Beratungsschiene oder bist du jemand der 50% entwickeln will? Anfänger Jobs gibt es genug auf dem Markt (siehe SAP Stellenausschreibungen). Ich denke deine Richtung ist richtig, jedoch fehlt noch etwas Erfahrung im Bereich ABAP-Entwicklung.

Re: Abap Karriere Tipps

Beitrag von the_skywalker (ForumUser / 4 / 0 / 0 ) »
Hey danke für deine Antwort. Welchen Kurs empfiehlst du genau ?
Ich habe jetzr die Auswahl zwischen einem Beraterkurs für MM+Grundlagen zu S4Hana und Abap

Oder die Möglichkeit einen Kurs zu machen wo purer Abap beigebracht wird sprich Technischer Berater in Abap.

Sollte ich also, die Zertifizierung in der Entwicklumgsschiene oder der Funktionalen Schiene machen? Manche sagen ja dass es besser wäre erst das Geschäft zu verstehen und dann zu programmieren, deshalb die Frage.

C_TS410_1610 SAP Certified Application Associate - Geschäftsprozessintegration mit SAP S / 4HANA
C_TSCM52_67 SAP Certified Application Associate - Beschaffung mit SAP ERP 6.0 EhP7

ODER

C_TAW12_750 SAP Certified Development Associate - ABAP mit SAP NetWeaver 7.50

Übrigens, den Anwender Schein in MM habe ich bereits erlangt

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

BAPI_HU_PI_READ liefert veraltete Daten
vor einer Stunde von JHM 2 / 76
SD-Konditionen auslesen
Gestern von Geggo74 gelöst 4 / 376

Vergleichbare Themen

Karriere mit SAP als W.Ing.
von dD4ve » 13.02.2014 09:36
tipps zum debuggen erbeten
von maxi » 13.08.2003 00:29
Frage zu Tipps&Tricks: REUSE_ALV_GRID_DISPLAY_LVC
von domezug » 27.09.2007 09:06
Zuweisen von Feldern in eine itab - Tipps
von c oco » 20.03.2012 16:11
Kundeneigene ABAP-Muster Vorlage im ABAP-Editor anlegen
von Stentor » 19.07.2005 11:10