Mahnung - Ausgabe unterdrücken (BTE1040)?

SAP R/3 Finanzwesen: Hauptbuchhaltung; Kreditorenbuchhaltung; Debitorenbuchhaltung; Bankbuchhaltung; Anlagenbuchhaltung; ...
1 Beitrag • Seite 1 von 1
1 Beitrag Seite 1 von 1

Mahnung - Ausgabe unterdrücken (BTE1040)?

Beitrag von bapimueller (ForumUser / 85 / 4 / 0 ) »
Hallo zusammen,

ich bin gerade im Mahnumfeld unterwegs und möchte jetzt die Ausgabe (eMail, Fax oder Spool -> BTE1040) unterdrücken, weil z.B. keine Textbausteine ermittelt werden konnten. Die Mahnung wird ja im vorherigen Verarbeitungsschritt erstellt (SAPF150S2).
Wie kann ich dies erreichen, ist der BTE1040 die richtige Stelle?

Vg,
Thomas/bapimueller
Thomas Müller
SAP Beratung
M: +49 (0) 173 / 870 39 31
T: +49 (0) 6228 / 924 560
F: +49 (0) 6228 / 924 559


Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag

bapimueller

ABAP & SAP eBook Flatrate von Espresso Tutorials Sponsorlink
Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und Austausch

Aktuelle Forenbeiträge

Materialnotiz Button programmieren
vor 13 Minuten von black_adept 19 / 427
SAP Query Report Einkauf /Finanz
vor 22 Minuten von wreichelt 5 / 32
Neue Lohnart anlegen
vor einer Stunde von Kerstin 3 / 36

Vergleichbare Themen

Nullen bei Ausgabe mit ALV Tree unterdrücken
von RiffRaff » 14.07.2005 14:38
Smartforms Ausgabe 2. Seite unterdrücken
von digiveit » 04.06.2009 10:10
Mahnung bei Rücklastschriften
von hbr » 25.10.2011 13:18
Formular Mahnung in Sapscript
von Wowa » 15.10.2013 15:22