BTCI: FB05, Feldstatus, Simulation und Mahnbereich

SAP R/3 Finanzwesen: Hauptbuchhaltung; Kreditorenbuchhaltung; Debitorenbuchhaltung; Bankbuchhaltung; Anlagenbuchhaltung; ...
3 Beiträge • Seite 1 von 1
3 Beiträge Seite 1 von 1

BTCI: FB05, Feldstatus, Simulation und Mahnbereich

Beitrag von dzemisch (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) » 09.03.2006 16:00
Hallo,

ich sitze hier gerade an einem scheinbar nicht allzugroßen Problem, komme aber irgendwie nicht weiter.

Über eine BTCI-Mappe sollen Debitorenbelege (Zahlungseingänge) aus einem Fremdsystem verbucht und OPs ausgeglichen werden. Für diese Aufgabe habe ich mir die Transaktion FB05 gewählt und umgesetzt. Funktioniert soweit.

Eine Zusatzaufgabe kam jetzt allerdings dazu: Die Zuordnungsnummer und der Mahnbereich sollen bei diesem Prozess auch übergeben (also im Beleg vorhanden) sein. Die Zuordnungsnummer habe ich inzwischen über den Umweg einer Belegsimulation auch gefüllt, den Mahnbereich allerdings sehe ich nur als Ausgabefeld.

Soll heißen, ich kann das Feld in der Simulation sehen, aber nicht füllen. :(

In der Definition der Feldstatusgruppe für das entsprechende Abstimmkonto konnte ich den Mahnbereich überhaupt nicht entdecken, um ihn 'aufzumachen'.

Nun bin ich mit meinem Latein so ziemlich am Ende. Welche Möglichkeit habe ich übersehen? Es gibt doch eine?

Danke schon im Voraus.
Dirk


Beitrag von Asaph (Expert / 579 / 6 / 0 ) » 15.03.2006 12:03
aber der Mahnbereich ergibt sich doch aus dem Buchungskreis (s. Tab.047M)

lg Andreas

Beitrag von dzemisch (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) » 15.03.2006 12:31
Da der Mahnbereich (MABER) eine Unterteilung eines Buchungskreises (BUKRS) ermöglicht, kann es mehrere Mahnbereiche pro BUKRS geben.

Aber das ist auch nicht das eigentliche Problem, denn der MABER kommt ja über die Schnittstelle mit. Leider habe ich bis jetzt aber immer noch keine Möglichkeit gefunden, ihn in der Transaktion FB05 (oder jeder anderen, die mich ausziffern lässt) einzugeben.

Für meine aktuelle Aufgabe bin ich jetzt erstmal den Umweg gegangen, FB01 zu buchen und dann per F-32 auszugleichen.

Sollte aber jemand eine Lösung für das Problem haben, wäre ich immer noch *sehr* interessiert.

Gruß
Dirk

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Append mehrer Zeilen mit VALUE #
vor 21 Stunden von Romaniac gelöst 15 / 6065
Automatisierter aufruf einer Methode
Gestern von jocoder gelöst 9 / 95
Datenbank Index
Gestern von A6272 gelöst 5 / 100

Vergleichbare Themen

Sachbearbeiter zu Mahnbereich zuordnen
von hbr » 02.11.2011 16:20
Sachbearbeiter zu Mahnbereich zuordnen
von hbr » 02.11.2011 16:50
Geleistete Anzahlungen und FB05
von redistanbul » 08.08.2013 18:09
Call Transaction mit FB05 (Buchen mit ausgleichen)
von Johannes » 19.10.2005 16:31