COGI - Konsi-Buchungen


SAP R/3 Materialwirtschaft: Einkauf, Bestandsführung, Rechnungsprüfung, Inventur, Bewertung, Leistungsabwicklung, Materialstamm...

Moderatoren: Jan, Steff

COGI - Konsi-Buchungen

Beitragvon ubrinkmann » 08.05.2014, 12:35

Hallo

Wir setzen für die Fertigung z.T. Konsi-Materialien ein.
Diese werden bei der retrograden Entnahme nicht entnommen und stehen dann in der COGI.
Manuell kann ich die bearbeiten, indem ich das Konsi-Kennzeichen K und den Lieferanten setze.
Dann findet das System auch die dazugehörige Charge.

Ich suche nach einer Voreinstellung in der Stückliste oder im Fertigungsauftrag, mit der auch die Konsi-Materialien automatisch abgebucht werden.

Danke für eine Info.

Gruß

Ulrich
ubrinkmann
ForumUser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2006, 11:48
Dank erhalten: 0 mal

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: COGI - Konsi-Buchungen

Beitragvon Thomas17 » 30.07.2014, 15:17

Hi -
schau mal nach "Bestandfindungsregel".
Da kannst Du einstellen, was zuerst verbraucht werden soll.
Das muss dann pro Material zugeordnet werden.
Dann findet das System auch den Konsibestand.

Grüße
Thomas17
Specialist
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.08.2012, 14:37
Dank erhalten: 13 mal
Ich bin: Berater/in

Re: COGI - Konsi-Buchungen

Beitragvon ubrinkmann » 31.07.2014, 10:55

Hallo

Danke für den Tipp, aber wir haben da schon eine Bestandfindungsregel:
Prio 1 - Konsi und Prio 2 das übliche Lager.
Leider war das nicht die Lösung.

Aber vielleicht hast du noch eine Idee.

Danke

Ulrich
ubrinkmann
ForumUser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2006, 11:48
Dank erhalten: 0 mal

Re: COGI - Konsi-Buchungen

Beitragvon Thomas17 » 31.07.2014, 11:07

mahlzeit,

das sollte aber gehen.
Prüf mal bitte in der SPRO die Einstellungen bzgl.:

Bestandsführung -> Bestandsfindung -> Bestandsfindungsregel der Anwendung zuordnen
Fertigungsauftrag

Hier der Aufrtagsart die entsprechende Regel zuweisen.

gruss
Thomas17
Specialist
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.08.2012, 14:37
Dank erhalten: 13 mal
Ich bin: Berater/in

Re: COGI - Konsi-Buchungen

Beitragvon ubrinkmann » 31.07.2014, 11:58

Der überwiegende Teil der Materialien liegt nicht auf einem Konsi-Lager.
Deshalb ist bei der Auftragsart für die Fertungsaufträge (PP01) keine Bestandsfindungsregel hinterlegt.
Ich habe das bisher nur den Materialien in der Dispo-Sicht 2 zugeordnet.

Aber es sollte keine Rolle spielen, wenn ich der Auftragsart die BfRg für Konsi-Mat zuordne,
da die Konsi-Materialien niemals im Standardlager liegen.

Ich werde das testen und gebe Bescheid.

Danke

Ulrich
ubrinkmann
ForumUser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2006, 11:48
Dank erhalten: 0 mal


Zurück zu Material Management & Produktionsplanung

  Aktuelle Beiträge   
QM Probenanlage, User-Exit gesucht
vor 6 Stunden von SAP_ENTWICKLER 0 Antw.
Felder in SAP Script
vor 11 Stunden von a-dead-trousers 1 Antw.
"Lagerort Kunde" aus IDOC im Lieferplan speichern
Gestern von Alexander D. 0 Antw.
ALV Hotspot Popup
vor 34 Minuten von a-dead-trousers 6 Antw.
PDF wird falsch gedruckt
vor 30 Minuten von a-dead-trousers 7 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
analog COGI: Fehlerhafte Warenbewegungen im Hintergrund
05.09.2007, 14:29 von hsiebert 2 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Feedback ...?

Was können wir verbessern? Hinterlasse deine Kontaktdaten, wenn du eine direkte Antwort möchtest.

... Absenden!