SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Alle Fragen rund um Basisthemen
15 Beiträge Seite 1 von 1
15 Beiträge Seite 1 von 1

SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3286 / 90 / 837 ) » 24. Okt 2019 09:33

hi.

Hab mal wieder so ein Problem das ich nicht ganz verstehe:
Es kommt ja immer wieder mal vor, dass Objekte in der SE80 nicht gleich aufscheinen, weil der interne Index nicht sauber aufgebaut ist. Dann macht man einfach Rechtsklick und "Objektliste neu aufbauen". Eigentlich hat das bei mir immer funktioniert. Seit einiger Zeit habe ich aber das Phänomen, dass sich einige Objekte beharrlich weigern in der SE80 angezeigt zu werden. Besonders DDIC Objekte (Strukturen, Tabellentypen) werden, obwohl der Objektkatalogeintrag auf das richtige Paket verweist, teilweise nicht angezeigt.

Wenn ich danach im Internet suche kriege ich immer nur die Standard-Lösung mit "Objektliste neu aufbauen" serviert, die aber nicht funktioniert.

Kennt jemand von euch das Problem und weiß wie man das beheben kann?
Oder weiß jemand wo der Index der SE80 abgelegt wird bzw. welcher Report/Funktion für die Befüllung zuständig ist?

P.S.: Es handelt sich meistens um generierte Objekte (aus einem Addod-Modul) die nicht angezeigt werden, aber dabei ist das System auch nicht konsistent. Weil manchmal werden die Objekte korrekt angezeigt und dann wieder nicht. Ich hab ja schön langsam die Mondphasen im Verdacht 😜
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40


Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von ewx (Top Expert / 4067 / 177 / 400 ) » 24. Okt 2019 10:30

Da stellt sich natürlich die Frage, wie diese Objekte generiert werden. Vielleicht fehlt nach der Generierung noch etwas Entscheidendes...

Ansonsten kenne ich über "Utilities - Update Navigation Index". Hilft bei mir manchmal.

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1163 / 132 / 251 ) » 24. Okt 2019 10:37

Oder nicht mehr mit der SE80 arbeiten. 😁 Ich benutze die nie. Direkte Transaktionen (SE38, SE51, SE11, SE93 usw.) sind einfach schneller. Nur beim Adobe LiveCycleDesigner geht es nach meinem Kenntnisstand nicht anders.

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3286 / 90 / 837 ) » 24. Okt 2019 10:43

ewx hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:30
Ansonsten kenne ich über "Utilities - Update Navigation Index". Hilft bei mir manchmal.
Das ist das Gleiche wie "Objektliste neu aufbauen".

ewx hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:30
Da stellt sich natürlich die Frage, wie diese Objekte generiert werden. Vielleicht fehlt nach der Generierung noch etwas Entscheidendes...
Das ist auch meine Vermutung. Nur, was fehlt?

DeathAndPain hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:37
Oder nicht mehr mit der SE80 arbeiten. 😁 Ich benutze die nie. Direkte Transaktionen (SE38, SE51, SE11, SE93 usw.) sind einfach schneller. Nur beim Adobe LiveCycleDesigner geht es nach meinem Kenntnisstand nicht anders.
Wenn ich 10 oder mehr Strukturen und Tabellentypen in der SE11 kontrollieren und gegebenenfalls bearbeiten muss ist das schon etwas mühselig, sei mir bitte nicht Böse. Ganz zu schweigen davon, das ich von dort aus keine Möglichtkeit habe zu "in Transport aufnehmen" (Zumindest hätte ich das nirgendwo im Menü gesehen)
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3286 / 90 / 837 ) » 24. Okt 2019 10:54

Übrigens werden die "fehlenden" Objekte auch in Eclipse nicht angezeigt. Da scheint also der selbe Index verwendet zu werden.
Ein "Ändern" z.B. durch Hinzufügen eines Dummy Feldes und danach "aktivieren" ändert auch nichts an dem Problem.

Eine Idee hätte ich jetzt noch:
DDIC-Element verwenden ja eine sog. Nametab für die eindeutige Identifizierung in Programmen usw.
Möglich, dass die für die Indizierung von DDIC-Elementen herangezogen wird.
Kann man die irgendwie kontrollieren?
Zuletzt geändert von a-dead-trousers am 24. Okt 2019 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von ewx (Top Expert / 4067 / 177 / 400 ) » 24. Okt 2019 10:55

a-dead-trousers hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:43
Ganz zu schweigen davon, das ich von dort aus keine Möglichtkeit habe zu "in Transport aufnehmen" (Zumindest hätte ich das nirgendwo im Menü gesehen)
das macht ihr nicht automatisch?
https://tricktresor.de/blog/includes-pr ... enerieren/

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3286 / 90 / 837 ) » 24. Okt 2019 10:57

ewx hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:55
a-dead-trousers hat geschrieben:
24. Okt 2019 10:43
Ganz zu schweigen davon, das ich von dort aus keine Möglichtkeit habe zu "in Transport aufnehmen" (Zumindest hätte ich das nirgendwo im Menü gesehen)
das macht ihr nicht automatisch?
https://tricktresor.de/blog/includes-pr ... enerieren/
Leider funktioniert das nicht immer. Aber der Hersteller wurde darüber bereits informiert.
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3286 / 90 / 837 ) » 24. Okt 2019 20:36

Jetzt weiß ich was los ist:
Das Tool schreibt nur bei neuen Objekten den korrekten Objektkatalog. In allen anderen Fälle belässt es den vorhandenen Eintrag wie er ist und genau hier liegt der Fehler. Löscht man das Objekt wird in der TADIR das DELFLAG gesetzt, der Eintrag bleibt aber vorhanden bis man den Transport freigibt. Beim Aufbau des Trees ignoriert die SE80 logischerweise "gelöschte" Objekt. Aber somit bleibt bei einer Neugenerierung das DELFLAG auch erhalten und das erklärt warum das Phänomen nur "sporadisch" aufgetreten ist.
OSS ist schon raus. Mal schauen was der Hersteller dazu sagt.
Danke zumindest für die Hinweise, dass es kein Standardfehler sein konnte.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor a-dead-trousers für den Beitrag (Insgesamt 2):
ewx (24. Okt 2019 21:00) • DeathAndPain (25. Okt 2019 08:22)

Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von msfox (ForumUser / 67 / 7 / 6 ) » 25. Okt 2019 11:30

a-dead-trousers hat geschrieben:
24. Okt 2019 20:36
Aber somit bleibt bei einer Neugenerierung das DELFLAG auch erhalten
[...]OSS ist schon raus.
Was generierst du den neu?

Wenn das Objekt gelöscht ist, ist es gelöscht und hat das Flag in der TADIR. Bei Freigabe des Transportes ist es dann ganz weg.

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1163 / 132 / 251 ) » 25. Okt 2019 14:06

Ich verstehe ihn so, dass er das Objekt gelöscht und dann aber wieder neu angelegt hat, ohne zwischendurch zu transportieren und daraufhin dann in Probleme gelaufen ist, weil dieses Flag nach der Wiederanlage bis zum Transport fortbestanden hat.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DeathAndPain für den Beitrag:
a-dead-trousers (25. Okt 2019 22:35)


Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von Tron (Top Expert / 1088 / 17 / 236 ) » 27. Okt 2019 09:23

Moin.
Um die Workbench wieder gerade zu ziehen, hat SAP einen Job (EU_REORG), der nach erstmaliger Ausführung der SE80 eingeplant wird. Programm ist SAPRSLOG, welches Bereinigungen durchführt. Da er nur einmal pro Tag läuft gibt es dadurch natürlich eine 24 Std. Grauzone.
siehe auch :
https://answers.sap.com/questions/65551 ... -is-t.html
https://www.erpgreat.com/basis/what-is- ... -meant.htm

gruß Jens

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tron für den Beitrag (Insgesamt 2):
DeathAndPain (28. Okt 2019 11:57) • abuma (29. Okt 2019 09:55)

<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1163 / 132 / 251 ) » 28. Okt 2019 11:58

Also hat der doch nichts mit der Europäischen Union zu tun! 😁

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DeathAndPain für den Beitrag (Insgesamt 2):
black_adept (28. Okt 2019 13:51) • a-dead-trousers (28. Okt 2019 15:36)


Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von Tron (Top Expert / 1088 / 17 / 236 ) » 28. Okt 2019 12:04

... Du hast Recht !
😁 Im S4/hana gibt's dann bestimmt auch den Job EU_BREXIT
gruß Jens

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tron für den Beitrag (Insgesamt 5):
ewx (28. Okt 2019 12:28) • black_adept (28. Okt 2019 13:51) • a-dead-trousers (28. Okt 2019 15:36) • DeathAndPain (28. Okt 2019 16:15) • abuma (29. Okt 2019 09:55)

<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von DeathAndPain (Top Expert / 1163 / 132 / 251 ) » 28. Okt 2019 16:19

Jedenfalls lautet die Bezeichnung für Custom Code, der nur im Länderbereich "UK" ausgeführt werden soll, "User Brexit".

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DeathAndPain für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tron (28. Okt 2019 16:59) • abuma (29. Okt 2019 09:55)


Re: SE80 - Objekte werden nicht angezeigt

Beitrag von ewx (Top Expert / 4067 / 177 / 400 ) » 28. Okt 2019 16:27

DeathAndPain hat geschrieben:
28. Okt 2019 16:19
Jedenfalls lautet die Bezeichnung für Custom Code, der nur im Länderbereich "UK" ausgeführt werden soll, "User Brexit".
😄

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

SELECT + LOOP: Geschwindigkeit?
vor einer Stunde von DeathAndPain 6 / 30
STMS via Coding aktualisieren
vor 2 Stunden von ichse18577 6 / 59
ILM SAP HCM - Löschen von Daten
vor 3 Stunden von Flashtie 3 / 45
Smartforms Main-Fenster mit dynamischer Größe
vor 4 Stunden von a-dead-trousers 7 / 112

Unbeantwortete Forenbeiträge

PopUp Verhalten im window_manager create_decision_popup
vor 22 Stunden von Kokolores 1 / 27
Verpacken vorhandener HUs an Auslieferungen
vor 3 Tagen von Trilla_CB 1 / 9
RFC_READ_TABLE mit RANGES selection
vor 3 Tagen von Tron 1 / 73
HR Formulareditor - Bedingten Seitenwechsel
vor 3 Wochen von Kerstin 1 / 417