SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Alle Fragen rund um Basisthemen
6 Beiträge • Seite 1 von 1
6 Beiträge Seite 1 von 1

SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3504 / 113 / 910 ) » 05.09.2012 13:36
Hi!

Wieder mal eine GANZ spezielle Frage meinerseits:
Gibt es von seiten des Applikationsservers aus eine Möglichkeit zu prüfen oder der zugehörige Modus auf dem Client noch aktiv und ansprechbar ist?

Konkreter Fall:
Bei uns ist als Auto-Logoff Zeit 40 min. eingestellt. Jetzt kam es vor einiger Zeit zu einem Stromausfall bei dem der Appl.Server nicht betroffen war, aber viele der Clients. Die Unterbrechung dauerte knapp 30 min. also noch außerhalb des Auto-Logoff. Der Hotline wurden keine Problem gemeldet. Ein paar Tage später hatten wir einen weiteren Stromausfall von knapp 10 min. und die Hotline ist mit Anfragen bombardiert worden, dass gewisse Abläufe aufgrund von Sperreinträgen nicht abgewickelt werden konnten. Na, klar die sperrende Session ist nachwievor am Server aktiv obwohl der GUI nicht mehr läuft. Würde sich der User nun einloggen bekommt er die Meldung das er schon eingeloggt ist und wird höflichst gebeten eine mehrfache Anmeldung zu vermeiden.

Bei der hohen Anzahl an Usern und dem Zeitfenster von 10 min. zwischen Ende des ersten Stromausfalls und dem Auto-Logoff kann es fast nicht sein, dass wirklich der Auto-Logoff dafür verantwortlich war, dass lle Anmeldungen (Sessions) gekickt und damit die Sperreinträge weg waren.

Ist hier im Kernel vielleicht eine zusätzlich Prüfung vorhanden die die Session vorzeitig kickt, wenn vom Client keine Antwort (z.B. PING) mehr erfolgt?
Kennt hier vielleicht jemand eine Möglichkeit, wie man mittels Report alle Sessions auf dem Applikationsserver auf Aktivität prüfen kann und nicht mehr gültige zu entfernen? Ich denke da jetzt an z.B. die AL08 um alle Anmeldungen zu ermitteln und dann mittels SM04 die Abmeldung vorzunehmen. Fehlt also nur noch eine Möglichkeit um herauszufinden ob der entsprechende Client überhaupt noch da ist.

Das man soetwas nicht immer im laufenden Betreib machen kann ist klar, aber um nach einem Stromausfall alle Sperreinträg die dadurch ihre Gültikeit verloren haben zu entfernen, wäre ein riesen Vorteil.

lg ADT
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40


Re: SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3504 / 113 / 910 ) » 07.09.2012 07:47
Nichts... OK... Hab mir schon sowas gedacht! :cry:

Aber all jenen die sich die Frage wenigstens durchgelesen und ein paar Gedanken dazu gemacht haben, trotzdem Danke!

lg ADT
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3412 / 66 / 656 ) » 07.09.2012 08:28
Guten Morgen adt,

habe diese Frage ( bzw. die resignierte Antwort ) eben erst gelesen.

Probier mal den FuBa: TH_USER_INFO. Dort den Parameter CHECK_GUI z.B. mit 1 belegen.
Wenn die GUI noch aktiv ist sollten die Rückgabeparameter RC und GUI_CHECK_FAILED mit 0 belegt zurück kommen, wenn die GUI nicht mehr aktiv verbunden ist kommt irgendwas anderes zurück.
( ECC 6.0; Patch 0, GUI 7.30 )

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor black_adept für den Beitrag:
a-dead-trousers

live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3504 / 113 / 910 ) » 10.09.2012 09:59
Habs heute mit dem Rechner von einem Kolegen ausprobiert.
Einfach Netzwerkkabel gezogen und vorher sowie nacher den TH_USER_INFO auf seinen Benutzernamen ausgeführt.
Leider war beide Mal der GUI_CHECK_FAILED auf 0.

Muss man bei GUI_CHECK vielleicht einen anderen Wert als 1 angeben, damit ich die gewünschten Info erhalte?

lg ADT
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Re: SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von black_adept (Top Expert / 3412 / 66 / 656 ) » 10.09.2012 11:49
Ich hatte das selbe versucht - bei mir kamen dann unterschiedliche Ergebnisse. Aber wie gesagt - ich habe extra Release und Gui-Version dazu geschrieben, da ich glaube dass dieser Parameter nicht immer in der Schnittstelle war. Doku ist ja leider auch nicht so toll.
Und - war der Rechner auch wirklich offline nach dem LAN-Kabel rausziehen ( nicht dass das ein Notebook ist, der auf WLAN umswitched ).
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de

Re: SAP Sessions auf Aktivität prüfen

Beitrag von a-dead-trousers (Top Expert / 3504 / 113 / 910 ) » 10.09.2012 14:45
ne, war ein Standrechner OHNE WLAN.
Werd mir den Baustein beizeiten, aber noch genauer anschauen. Vielleicht hab ich ja was falsch gemacht (gebuffert?)
Danke für die Info :up:
Theory is when you know something, but it doesn't work.
Practice is when something works, but you don't know why.
Programmers combine theory and practice: Nothing works and they don't know why.

ECC: 6.07
Basis: 7.40

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

NAST in Smartforms
vor 2 Tagen von L0w-RiDer 2 / 36
Append mehrer Zeilen mit VALUE #
vor 2 Tagen von Romaniac gelöst 11 / 5964
Funktionsbaustein ALSM_EXCEL_TO_INTERNAL_TABLE
vor 2 Tagen von Romaniac gelöst 7 / 2065

Vergleichbare Themen

Sperrobjekt aus mehreren Sessions
von msfox » 15.09.2020 14:32
Sessions des eigenen Users per ABAP beenden
von Barney » 12.05.2016 08:58
IMG-Aktivität
von Ifrit » 03.09.2007 15:55
Zum Aktivität events
von Bajdu » 19.10.2006 13:48
IMG-Aktivität Zuordnung
von IMG » 19.05.2004 16:51