Langtext suche

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
6 Beiträge • Seite 1 von 1
6 Beiträge Seite 1 von 1

Langtext suche

Beitrag von F12_man (ForumUser / 11 / 0 / 0 ) » 07.01.2008 09:41
Hallo zusammen und ein schönes neues Jahr,

hab das problem, das ich versuchen soll eine langtext suche zu machen. d.h. Ich soll eine Anwendung machen die in Langtexten suchen kann. Leider ist mir als information nur das Object gegeben und sonst leider nichts. D.H. Ich soll alle Langtexte eines Objects durchsuchen. mit den FuBas Read_text und Search_text funktioniert dies leider nicht, da ich bei denen eine Langtextnummer mitgeben muss(die ich leider nicht habe :( ). hat da jemand schon erfahrung damit? oder weiß wie das funktionieren könnte?

Vielen dank

und grüßle

F12_man


Beitrag von matthes (ForumUser / 64 / 0 / 0 ) » 07.01.2008 10:26
Hallo,

leider habe ich erst einmal eine eigentlich unschöne Lösung. Du must in der Tabelle STXH alle möglichen Schlüssel lesen. Die Felder TDOBJECT, TDID und wahrscheinlich TDSPRAS sollten konstant sein. Danach kannst Du mit dem FB READ_TEXT jeden Langtext lesen und anschließend analysieren.

Nachteil des Verfahrend: Eine unterirdische Performance.

Bin selber auf schnellere Lösungen gespannt.

Viele Grüße
Matthes

Beitrag von F12_man (ForumUser / 11 / 0 / 0 ) » 07.01.2008 10:41
Hallo matthes,

die idee von dir hatte ich auch schon, aber da sitzt der anwender ja tage davor bis er mal ein ergebniss bekommt :) . Gibt es den keine Tabelle dinder die Langtexte abgespeichert sind? Darüber müsste es doch mit einer annehmbaren Performance zu lesen sein, oder?

Werde mal versuchen den FUBA Read_text genau zu untersuchen und schauen ob ich da auch ohne die Meldungsnummer zu recht komme. Das ist wohl meine einzigste möglichkeit :(

grüßle

Beitrag von edwin (Specialist / 295 / 7 / 63 ) » 07.01.2008 16:13
Hallo,
das wird Dir nicht wirklich weiterhelfen.
Die Textzeilen sind in der STXL als Cluster abgespeichert,
und Du brauchst auch da immer den kompletten Schlüssel
RELID = 'TX' + TDOBJECT+ TDNAME ... um an die Daten zu kommen.

Gruss Edwin

Beitrag von F12_man (ForumUser / 11 / 0 / 0 ) » 07.01.2008 16:30
Hallo,

Habs jetzt gemacht wie Matthes es beschrieben hat. Ist zwar nicht schön aber funktioniert :D Die Performance ist auch besser als erwartet, bei ca. 4000 Meldungen benötige ich für eine suche ca. 20 sec. Vorerstmal ist das anmehmbar solange es wenige Meldungen sind:D

Vielen dank noch für eure Antworten

Grüßle

F12_man

Beitrag von F12_man (ForumUser / 11 / 0 / 0 ) » 07.01.2008 16:33
Hallo,

Habs jetzt gemacht wie Matthes es beschrieben hat. Ist zwar nicht schön aber funktioniert :D Die Performance ist auch besser als erwartet, bei ca. 4000 Meldungen benötige ich für eine suche ca. 20 sec. Vorerstmal ist das anmehmbar solange es wenige Meldungen sind:D

Vielen dank noch für eure Antworten

Grüßle

F12_man

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Wieso brauche ich hier Klammern?
vor 16 Stunden von IHe 2 / 39
SD-Konditionen auslesen
vor 16 Stunden von Geggo74 1 / 27
SapScript Frage
Gestern von a-dead-trousers 2 / 57

Vergleichbare Themen

Langtext in BSP
von Frank Zet. » 19.08.2005 12:01
Langtext: 'BAPI_ALM_NOTIF_CREATE'
von 82kolu1bma » 03.02.2016 13:14
Langtext im Innenauftrag
von Mr. ABAP » 07.12.2006 09:15
Langtext entgegennehmen
von Tanega » 13.02.2017 14:07
langtext fertigungsauftrag
von joachim » 23.09.2005 12:58