Dienste zum Objekt - Notizen zu Objekt holen

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
4 Beiträge Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

Dienste zum Objekt - Notizen zu Objekt holen

Beitrag von gazzle (ForumUser / 21 / 0 / 0 ) » 26. Jan 2011 12:24

Hallo,

ich brauche mal ein wenig Hilfe zu folgendem Problem.

Ich habe bspw. für einen Immobilienvertrag eine Notiz angelegt über "Dienste zum Objekt -> Anlegen -> Notiz anlegen"

Wie ich den Button mit den Diensten irgendwo einbinde ist oft beschrieben, nur leider nicht, ob ich auch an die Liste so rankomme.
Gibt es einen FuBa oder eine Klasse, die mir meinetwegen alle Notizen zu einem Objekt wieder gibt? Ich möchte einen Report basteln,
der mir dann meinetwegen pro Buchungskreis alle Notizen von Mietverträgen in eine Excel-Datei packt und speichert.

Leider finde ich aber wie gesagt weder ne Klasse/Methode oder FuBa der mir sowas erlaubt.

Über ne kleine Hilfe wäre ich echt dankbar.

Grüße!

Christoph


Re: Dienste zum Objekt - Notizen zu Objekt holen

Beitrag von gazzle (ForumUser / 21 / 0 / 0 ) » 26. Jan 2011 13:37

Hab nu schon was gefunden, womit ich die Verknüpfungen bekomme und sie anschließend über SO_DOCUMENT_READ_API1 auslesen kann. Nur leider is mir der Parameter is_object nicht geläufig. Weder INTRENO noch IMKEY gehen da. Woher bekomme ich sowas für nen speziellen Mietvertrag? Oder is meine Logik da falsch?

Code: Alles auswählen.

ALL METHOD cl_binary_relation=>read_links_of_binrel
  EXPORTING
    is_object    = '??????'
*    ip_logsys    =
    ip_relation  = itrel
    ip_role      = 'GOSAPPLOBJ'
*    ip_propnam   =
*    ip_no_buffer = SPACE
*  IMPORTING
*    et_links     =
*    et_roles     =
    .

Re: Dienste zum Objekt - Notizen zu Objekt holen

Beitrag von Tron (Top Expert / 1013 / 8 / 204 ) » 26. Jan 2011 18:21

moin,
hier ein beispiel für GOS/BDS Anlage der ME21N (Bestellung)

Code: Alles auswählen.

  CONSTANTS: c_botype TYPE borident-objtype VALUE 'BUS2012', 
             c_reltyp TYPE breltyp-reltype  VALUE 'NOTE'. 

  DATA: lo_is_object_a TYPE sibflporb, 
        lt_links TYPE obl_t_link, 
        ls_links TYPE LINE OF obl_t_link. 

  DATA : lt_rel TYPE obl_t_relt, 
         wa_rel LIKE LINE OF lt_rel. 

  DATA document_id TYPE sofolenti1-doc_id. 
  DATA document_data TYPE sofolenti1. 
  DATA object_content TYPE TABLE OF solisti1 WITH HEADER LINE. 
  DATA tlines TYPE i. 
  DATA i TYPE i. 

  wa_rel-sign = 'I'. 
  wa_rel-option = 'EQ'. 
  wa_rel-low = c_reltyp. 
  APPEND wa_rel TO lt_rel. 

  lo_is_object_a-instid = nast-objky.  " die Nummer des Belegs
  lo_is_object_a-typeid = c_botype.    " = BUS2012 (siehe Transaktion SW01 !)
  lo_is_object_a-catid = 'BO'. 

* get all links of the attached PO documents 
  TRY. 
      CALL METHOD cl_binary_relation=>read_links 
        EXPORTING 
          is_object           = lo_is_object_a 
          it_relation_options = lt_rel 
        IMPORTING 
          et_links            = lt_links. 

    CATCH cx_root . 
      retcode = 1. 
  ENDTRY. 

  LOOP AT lt_links INTO ls_links. 

    document_id = ls_links-instid_b. 

    CALL FUNCTION 'SO_DOCUMENT_READ_API1' 
      EXPORTING 
        document_id                = document_id 
      IMPORTING 
        document_data              = document_data 
      TABLES 
        object_content             = object_content 
      EXCEPTIONS 
        document_id_not_exist      = 1 
        operation_no_authorization = 2 
        x_error                    = 3 
        OTHERS                     = 4. 

        :
        :
endloop.
Deine abgelegten Notizen müssten in der Tabelle SRGBTBREL zu finden sein !!!
Am Besten mal mit SE16(N) nachschauen !! (siehe Grafik)
Du brauchst das richtige Objekt für c_botype = SRGBTBREL-TYPEID_A. c_reltyp lautet NOTE.
gruß TRon's legacy
<:: XING-Gruppe Tricktresor::>
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen –
Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Re: Dienste zum Objekt - Notizen zu Objekt holen

Beitrag von gazzle (ForumUser / 21 / 0 / 0 ) » 31. Jan 2011 08:24

Vielen Dank an euch schon mal für die Hilfestellung. Ich glaube nur, es handelt sich nicht um die richtige Tabelle. In der von dir genannten, finde ich keine von mir angelegten Notizen.

SAP-Hinweis 530792 sagt, dass due ub drei Tabellen SOOD,SOFM und SOC3 abgelegt werden. Ausgelesen werden sie mit oben genannten FuBa laut Hinweis 927407.
Bedeutet ich muss mir nen Schlüsselfeld aus der entsprechenden Tabelle als Object-Type nehmen ?

Grüße

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Quellcodeänderung mehrerer Programme
vor 19 Minuten von Tron 11 / 307
BAPI_PO_CREATE1 und Einkaufsinfosatz
Gestern von SweetRuedi 1 / 55
Format xx oder xx-xx oder xx-xx-xx
vor 2 Tagen von black_adept 5 / 195
Salv Table - Layouts speichern
vor 2 Tagen von ewx 2 / 81
WCOCO: Gruppe für Betragsfelder 0S01
vor 3 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 41

Unbeantwortete Forenbeiträge

BAPI_PO_CREATE1 und Einkaufsinfosatz
Gestern von SweetRuedi 1 / 55
WCOCO: Gruppe für Betragsfelder 0S01
vor 3 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 41
CAS-Nr.: Chemical Abstracs Service
vor 5 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 76
Interaktives Skript, Rolle IC-Manager
vor einer Woche von erubadhron86 1 / 118
Wie findet man das Rahmenprogramm eines Infosets?
vor einer Woche von DeathAndPain 1 / 142