CALL FUNCTION STARTING NEW TASK


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon Artie200 » 30.03.2011, 10:46

Hallo zusammen,

Ich rufe aus einem Programm heraus einen eigenen Funktionsbaustein über CALL FUNCTION STARTING NEW TASK auf.
Das funktioniert soweit gut.
Es wird ein neues Fenster geöffnet und der Programmablauf dargestellt.
Nun zu meinem Problem:
Gibt es eine Möglichkeit den aufgerufenen Funktionsbaustein automatisch zu beenden sobald das Aufrufende Programm beendet wurde?
Moment bleibt das neu Fenster geöffnet obwohl das Aufrufende Programm beendet wurde.

Vielen Dank schon mal.

Gruß
Artie
Artie200
ForumUser
 
Beiträge: 17
Registriert: 02.02.2010, 15:17
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon ewx » 31.03.2011, 10:33

Du kannst mit Fuba TH_LONG_USR_INFO prüfen, welche Modi der Benutzer offen hat.
mit TH_DELETE_MODE kannst du dann einen Modus löschen.

Das ist allerdings unter Umständen nicht ganz trivial, denn du stellst dem Anwender ein komplett "normales" GUI-Fenster zur Verfügung. Wenn er dieses dann anderweitig weiterverwendet und irgendwann merkt er: "Oh, ich bin ja noch in diesem Programm drin; da gehe ich mal raus" und auf einmal ist der andere Modus weg... Kommt vielleicht auch nicht so gut.
Ansonsten geht bestimmt was mit Interprozess-Kommunikation:
http://tricktresor.de/content/index.php ... 06&aID=427
Programm RSIMC003
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3657
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 272 mal

Re: CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon Artie200 » 04.04.2011, 08:27

ewx hat geschrieben:Du kannst mit Fuba TH_LONG_USR_INFO prüfen, welche Modi der Benutzer offen hat.
mit TH_DELETE_MODE kannst du dann einen Modus löschen.

Das ist allerdings unter Umständen nicht ganz trivial, denn du stellst dem Anwender ein komplett "normales" GUI-Fenster zur Verfügung. Wenn er dieses dann anderweitig weiterverwendet und irgendwann merkt er: "Oh, ich bin ja noch in diesem Programm drin; da gehe ich mal raus" und auf einmal ist der andere Modus weg... Kommt vielleicht auch nicht so gut.
Ansonsten geht bestimmt was mit Interprozess-Kommunikation:
http://tricktresor.de/content/index.php ... 06&aID=427
Programm RSIMC003



Der Ansatz mit den Fubas ist auf jeden Fall eine Möglichkeit. Das Problem ist nur dass die aufrufende Transaktion durchaus mehrfach zur gleichen zeit geöffnet sein kann. Nehmen wir an die Aufrufende Transaktion wäre die VA02 und der User würde diese 3 Mal öffnen, jeweils mit anderer Auftragsnummer...in allen dieser 3 Modi wird nun mein eigenes Programm in einem neuen Task aufgerufen und liefert unterschiedliche Daten, da es sich ja um 3 verschiedene Kundenaufträge handelt. Gibt es irgendeine Möglichkeit herauszufinden von welcher der 3 offenen VA02 Transaktionen das Programm aufgerufen wurde?
Artie200
ForumUser
 
Beiträge: 17
Registriert: 02.02.2010, 15:17
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon ewx » 04.04.2011, 08:40

Was spricht denn gegen einen Call Transaction im gleichen Modus?
Warum muss es ein neuer sein?
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3657
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 272 mal

Re: CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon black_adept » 04.04.2011, 10:52

Hallo Artie,

da der FuBa, der den neuen Modus eröffnet lt. deinem Posting ein eigener FuBa ist, erweitere doch dessen Schnittstelle und lass dir dort die Modusnummer des rufenden Programms mitgeben. ( SY-MODNO )
live long and prosper
Stefan Schmöcker

email: stefan@schmoecker.de
black_adept
Top Expert
 
Beiträge: 2963
Registriert: 08.01.2003, 13:33
Wohnort: Lehrte ( bei Hannover )
Dank erhalten: 491 mal
Ich bin: Freiberufler/in

Re: CALL FUNCTION STARTING NEW TASK

Beitragvon ewx » 04.04.2011, 10:58

Deswegen bekommt er aber in dem rufenden Modus trotzdem nicht mit, wenn der Beleg in der gerufenen VA02 gesichert wurde...
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3657
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 272 mal


Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
gelöst Zeichenprüfung
vor 19 Stunden von ralf.wenzel 7 Antw.
Smart Forms: Andere LETZTE SEITE in n-seitigem Formular
vor 2 Tagen von a-dead-trousers 1 Antw.
Performance-Problem bei Aufruf einer SAP-Klasse
Gestern von DeathAndPain 2 Antw.
gelöst ALV: Doppelte Toolbar
vor 3 Tagen von a-dead-trousers 3 Antw.
gelöst ALV: Dropdown und F4 Hilfe
vor 4 Tagen von Legxis 2 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
CALL FUNCTION ... STARTING NEW TASK ... Task nachverfolgbar?
19.12.2017, 10:22 von herr.hiob 11 Antw.
CALL FUNCTION IN UPDATE TASK
27.11.2006, 17:23 von se80 2 Antw.
starting new task <-> in update task
14.09.2007, 14:51 von Krueger 1 Antw.
FuBa in neuem Task starten "STARTING NEW TASK"
20.01.2006, 11:16 von Haubi 6 Antw.
gelöst starting in new task - messages
11.10.2017, 11:48 von foxtrot 6 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder