Langtext der Nachrichtenklasse

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV
4 Beiträge • Seite 1 von 1
4 Beiträge Seite 1 von 1

Langtext der Nachrichtenklasse

Beitrag von cut1 (Specialist / 121 / 0 / 0 ) » 02.01.2006 15:36
Hallo,

ich würde gerne wissen "ob" bzw "wie" man an die Langtexte in den Nachrichtenklassen aus einem Programm kommt.

ich würde gerne den nachrichtentext + Langtext auf eine Liste schreiben.
lt Hilfe wird der Langtext jedoch nur:

[quote][/i]- in der Statuszeile (am Ende des Bereichs, in dem die Nachricht erscheint),
- im Nachrichten-Popup (auf der Drucktaste mit der Beschriftung "Hilfe"). [/i][/quote]

angezeigt. aber irgenwie muss es ja die verbindung zwischen Nachrichtennr+Nachrichteklasse+Langtext geben. hmmm bin ratlos ... wäre nett wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte ...

danke im vorraus


Beitrag von zzcpak (Expert / 673 / 5 / 66 ) » 02.01.2006 17:06
Nachrichten werden ja erstmal in Tabelle T100 gesichert, aber das ist wohl bekannt. Eine Verknüpfung zu den Langtexten geht über mehrere Tabellen, wobei ich nicht ganz sicher bin, ob ich hier jetzt alle zusammenbekommen.

Tabelle DOKIL

im Feld OBJECT gibt es hier die Verknüpfung zur Nachricht, wobei in diesem Feld Arbeitsgebiet (Nachrichtenklasse und Nummer der Nachricht zusammengefaßt sind)

Beispiel: Nachricht Nummer 70 für Arbeitsgebiet ZBSP

Code: Alles auswählen.

DATA: wa_dokil like dokil,
      gl_such(20) type c value 'ZBSP070'.
SELECT * FROM DOKIL INTO wa_dokil
                    where object = gl_such.
mit diesen Infos kann man dann in Tabelle DOKHL nach den Kopfdaten des Langtextes suchen. Die zugehörigen Textzeilen stehen dann in Tabelle DOKTL.

Code: Alles auswählen.

data: wa_dokhl like dokhl,
      wa_doktl like doktl,
      it_doktl type table of doktl.

select single * from dokhl into wa_dokhl
                where id         = wa_dokil-id
                and   object     = wa_dokil-object
                and   langu      = wa_dokil-langu
                and   typ        = wa_dokil-typ
                and   dokversion = wa_dokil-version.

if sy-subrc = 0.
  select * from doktl into table it_doktl
           where id         = wa_dokhl-id
           and   object     = wa_dokhl-object
           and   langu      = wa_dokhl-langu
           and   typ        = wa_dokhl-typ
           and   dokversion = wa_dokhl-dokversion.

  loop at it_doktl into wa_doktl.
    write: / wa_doktl-doktext.
  endloop.
endif.
Zu diesem Thema ist sicherlich auch ein Blick auf die Funktionsbausteine DOCU_* nützlich.

Langtext der Nachrichtenklasse

Beitrag von jsalomon (ForumUser / 2 / 0 / 0 ) » 02.01.2006 17:16
Hallo,

der Langtext kann mit den Fkt.baustein READ_TEXT gelesen werden.
Die Parameter sind wie folgt:
THEAD-TDID = 'NA' (für Nachricht)
THEAD-TDSPRAS = sy-langu (z.B.)
THEAD-TDNAME = <Na.klasse> + <Na.nummer> (also z.B CL002 für Nachrichtenklasse CL und Nachricht 002)
THEAD-TDOBJECT = 'DOKU'

Der Fkt.baustein liefert die Textzeilen in der Workaera LINES.

Beitrag von cut1 (Specialist / 121 / 0 / 0 ) » 03.01.2006 10:03
Super ... genau so etwas habe ich gesucht ...
vielen dank für die Antworten ...

grüsse
cut1

Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag


Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Wieso brauche ich hier Klammern?
vor 14 Stunden von IHe 2 / 38
SD-Konditionen auslesen
vor 15 Stunden von Geggo74 1 / 25
SapScript Frage
Gestern von a-dead-trousers 2 / 57

Vergleichbare Themen

Nachrichtenklasse o. FuBa
von Amin » 09.09.2005 09:04
Übersetzung einer Z-Nachrichtenklasse und Transport
von hjstruebig » 20.04.2006 17:00
Nachrichtenklasse DB - weitere Parameter übergeben
von Knirpsi » 13.09.2012 00:45
Nachrichtenklasse suchen (über Nachrichtentext)
von jonathan.K » 28.10.2013 12:37
Langtext in BSP
von Frank Zet. » 19.08.2005 12:01