Negatives Fiktivnettoentgelt wurde auf Null gesetzt


SAP R/3 Personamwirtschaft: Personalmanagement, Personalzeitwirtschaft, Personalabrechnung, Veranstaltungsmanagement, Personalentwicklung, Kostenplanung...

Moderatoren: Jan, Steff

Negatives Fiktivnettoentgelt wurde auf Null gesetzt

Beitragvon missforgotten » 05.02.2019, 09:43

Hallo zusammen,

bei der Anpassung der Bescheinigung 0026 Arbeitslosengeld II kommt diese Fehlermeldung hoch:
Negatives Fiktivnettoentgelt wurde auf Null gesetzt.

Ich habe die Testpersonalnummer neu abgerechnet, allerdings lässt sich die Fehlermeldung nicht bereinigen.
Was soll da eingestellt werden/ was fehlt mir da?

Danke und beste grüße,
MF
missforgotten
ForumUser
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2018, 09:42
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Berater/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Zurück zu Human Resources

  Aktuelle Beiträge   
gelöst SALV - Layout wird nicht gezogen
vor 7 Stunden von ralf.wenzel 0 Antw.
ADRMAS-Segmente vorbefüllen
vor 10 Stunden von lausek 0 Antw.
MS Word nicht als SAPscript-Editor verwenden
vor 11 Stunden von DeathAndPain 2 Antw.
EWM: HU mit RBG anhand von Produkt-LB bewegen
Gestern von TimTo 0 Antw.
BADI Impl. cin_plug_in_to_migo deaktivieren
Gestern von zzcpak 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Ende der Abrechnung irrtümlich gesetzt
09.07.2007, 08:15 von SkyHobbit 1 Antw.
Pa03 Abrechnung versehentlich auf Ende gesetzt
26.03.2007, 16:17 von MichaelRuhnke 1 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder