Frage zur Modellierung in OO (am Beispiel SAP-CO)

Die Objektorientierung mit ABAP®: Vererbung, Dynamische Programmierung, GUI Controls (u.a. ALV im OO).
1 Beitrag • Seite 1 von 1
1 Beitrag Seite 1 von 1

Frage zur Modellierung in OO (am Beispiel SAP-CO)

Beitrag von Ingo (ForumUser / 20 / 9 / 0 ) » 30.06.2020 11:52
Moin moin,

ich hätte eine grundlegende Verständnisfrage zur Modellierung in OO oder hätte gerne etwas Input von Experten, da mein Wissen da recht überschaubar ist.

Im Controlling hatte ich mir eine Oberklasse (+Interface) für Organisationsebenen und Grundlegendes angelegt, was nach unten vererbt wird. Als Model bzw. Selektionsklassen habe ich darunter noch jeweils eine Klasse für Stamm- und Bewegungsdaten angelegt, über die alle Daten die benötigt werden über eine get-Methode selektiert werden können (optionale Parameter). Die einzelnen Objekte wie Kostenstelle, Leistungsart etc. haben darunter eigene Klassen (können auch seperat angesteuert werden), auf die diese Methode bei Bedarf zugreift.

Meine Frage wäre: Meint Ihr das macht so Sinn? Würdet Ihr die Bewegungsdaten in die Klasse des Stammsatzes (z.B. Kostenstelle) mit aufnehmen?

Für ein paar Ideen wäre ich dankbar.

VG,
Ingo


Seite 1 von 1

Über diesen Beitrag

Ingo

Unterstütze die Community und teile den Beitrag für mehr Leser und besseren Inhalt:

Aktuelle Forenbeiträge

Smartform debuggen Main-Teil
vor 16 Minuten von wreichelt 14 / 263
Summen bei Auswertung fett drucken
vor 10 Stunden von Bright4.5 5 / 132
eigene Kundenfelder innenauftrag
vor 22 Stunden von Rabea1103 1 / 47

Vergleichbare Themen

ALV Beispiel
von kirmuh » 10.04.2008 10:41
Beispiel für DropdownListBox needed
von Gast » 18.05.2004 14:17
SapScript Beispiel zu QM_QCERT_01
von SKAMS » 19.07.2005 15:14
Idoc - einfaches Beispiel
von Gast » 14.03.2005 20:20
BAPI_ACC_DOCUMENT_POST FB60 Beispiel
von HH_ABAP » 26.09.2018 11:11