Mailversand mit S/MIME Signatur & Verschlüsselung


Integration von Systemen.

Moderatoren: Jan, Steff

Mailversand mit S/MIME Signatur & Verschlüsselung

Beitragvon A6272 » 27.11.2018, 16:21

Hallo Zusammen,

in der SCOT kann man einstellen, dass EMails signiert und/oder Verschlüsselt werden sollen, wenn angefordert.
Folgende Optionen werden angeboten:
Im System (SAPconnect), in einem externen Proxy oder gar nicht.
im externen Proxy: Fällt aus.
SAPconnect: Was ist alles zu tun, damit das funktioniert? Eher wie/wo ist es zu tun.

Privates Zertifikat in der STRUST?
Öffentliches Zertifikat des Empfängers? Auch in der STRUST?
Wie erfolgt die Zuordnung Eigene Mailadresse zum Zertifikat?
Wie erfolgt die Zuordnung Fremde Mailadressse zum Zertifikat?


SAP_BASIS 740 0016 SAPKB74016 SAP Basiskomponente
SAP_ABA 740 0016 SAPKA74016 Anwendungsübergreifende Komponente
SAP_GWFND 740 0017 SAPK-74017INSAPGWFND SAP Gateway Foundation 7.40

Viele Grüße
Alex
A6272
Specialist
 
Beiträge: 100
Registriert: 27.02.2007, 09:30
Dank erhalten: 7 mal
Ich bin: Berater/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Zurück zu Exchange Infrastructure

  Aktuelle Beiträge   
gelöst SALV - Layout wird nicht gezogen
vor 23 Stunden von ralf.wenzel 0 Antw.
ADRMAS-Segmente vorbefüllen
Gestern von lausek 0 Antw.
MS Word nicht als SAPscript-Editor verwenden
Gestern von DeathAndPain 2 Antw.
EWM: HU mit RBG anhand von Produkt-LB bewegen
vor 2 Tagen von TimTo 0 Antw.
BADI Impl. cin_plug_in_to_migo deaktivieren
vor 2 Tagen von zzcpak 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
Keine Beiträge gefunden - versuche es mit der erweiterten Suche.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder