Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

SAP R/3 Vertrieb: Auftragsverwaltung, Versand und Transport, Fakturierung, Kreditmanagement, Außenhandel/Zoll...
5 Beiträge Seite 1 von 1
5 Beiträge Seite 1 von 1

Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

Beitrag von bapimueller (ForumUser / 49 / 3 / 0 ) » 28. Aug 2018 16:18

Hallo zusammen,
ich sitze gerade an folgendem Problem, ich möchte zusätzliche IDOC Segmente im DESADV (Typ DELVRY07) befüllen, bevor es auf die Reise zum Empfänger geht. Die WE20 Einstellungen sind folgendermaßen gesetzt:

Partnerart: LS
Ausgangsparameter:
- Nachrichtentyp: ZSMA_DESADV
- Empf.port: ZSAM_PORT - Transaktionaler RFC
- Basistyp: DELVRY07

N.steuerung:
N.Art V.Code
V2 ZAEB DELV - FuBa 'IDOC_OUTPUT_DELVRY'
V2 ZSMA DELV - FuBa 'IDOC_OUTPUT_DELVRY'

Habe ich hier die Möglichkeit irgendwie in den Aufbau des Ausgangs IDocs einzugreifen? Wann wird der FuBa IDOC_OUTPUT_DELVRY durchlaufen?

Viele Grüße,
Thomas
Thomas Müller
SAP Beratung
M: +49 (0) 173 / 870 39 31
T: +49 (0) 6228 / 924 560
F: +49 (0) 6228 / 924 559


Re: Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

Beitrag von qyurryus (ForumUser / 19 / 18 / 3 ) » 29. Aug 2018 16:49

Hallo,

zur Manipulation der IDOC-Segmente könnte man User-Exits verwenden.
Für den von genannten Baustein gibt es die SAP-Erweiterung V56K0001 - in der Komponente EXIT_SAPLV56K_002 ist dann in der TABLES Anweisung die Tabelle IDOC_DATA mit den IDOC-Segmenten hinterlegt.

Wie ich den User-Exit herausgefunden habe:
Wenn man sich den Baustein IDOC_OUTPUT_DELVRY mit der SE37 anguckt kann man nach "CALL CUSTOMER-FUNCTION" suchen (global im Rahmenprogramm), dort gibt es dann zwei Treffer. Wenn man dann im Quellcode die Zahl anklickt, navigiert er vorwärts in den relevanten User-Exit. Dort kann man sich dann die Import/Export/Tables-Parameter angucken.

Hoffe das hilft weiter.

Re: Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

Beitrag von ralf.wenzel (Top Expert / 3395 / 146 / 217 ) » 29. Aug 2018 18:22

Warum denn User-Exit? Man kann IDOCs doch entsprechend definieren.


Ralf

Re: Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

Beitrag von qyurryus (ForumUser / 19 / 18 / 3 ) » 30. Aug 2018 09:20

Klar - für mich klang es so, als ob zusätzliche Daten in die IDocs geschrieben werden sollen.
Das geht ja nicht allein über die Definition über die IDocs (was natürlich ein notwendiger Schritt ist, wenn eigendefinierte Segmente befüllt werden sollen), man muss doch trotzdem entweder einen eigenen Funktionsbaustein schreiben oder halt per User-Exit die Standardfunktionalität erweitern.
Oder ich habe die Frage komplett falsch gedeutet, das kann auch sein!

Re: Erweiterung IDOC_OUTBOUND_DELVRY

Beitrag von bapimueller (ForumUser / 49 / 3 / 0 ) » 14. Sep 2018 14:29

Das Problem habe ich wie folgt gelöst:
WE30/WE31 - Erweiterung zu IDOC DELVRY07 angelegt -> neues Segment für Position (Z1EDL24) mit Feld für Profitcenter

WE20 - Ausgangsparameter angepasst
CMOD: -> Customer Function 'EXIT_SAPLV56K_002'
- Diese Customer Function wird in der Unterroutine Perf. IDOC_DATA_APPEND (FB 'IDOC_OUTPUT_DELVRY') aufgerufen.
Thomas Müller
SAP Beratung
M: +49 (0) 173 / 870 39 31
T: +49 (0) 6228 / 924 560
F: +49 (0) 6228 / 924 559

Seite 1 von 1

Aktuelle Forenbeiträge

Abrechnung Konditionskontrakte Wildcards
vor 21 Minuten von SAP_ENTWICKLER 3 / 35
Userexit vor dem Transport-import
vor 2 Stunden von il.ost 5 / 70
ABAP Clean Code
vor 5 Stunden von ralf.wenzel 38 / 858
ADOBE Forms - geschachtelte Tabellen
vor 16 Stunden von a-dead-trousers 3 / 51
Merkmale in Abhängigkeit vom Beziehungswissen
vor 19 Stunden von wreichelt 6 / 178

Unbeantwortete Forenbeiträge

[GELÖST] Feld KNVV-BOIDT
vor 4 Tagen von SAP_ENTWICKLER 1 / 50
Sortierbegriffe einer Stückliste ändern
vor 5 Tagen von mbiesenb 1 / 41
Feiertagsklasse und Lohnart Verknüpfung entfernen
vor 5 Tagen von Flashtie 1 / 39
Berechtigungen für Batch User
vor einer Woche von JohnLocklay 1 / 86