ArchiveLink und Massendruck


Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Moderatoren: Jan, Steff

ArchiveLink und Massendruck

Beitragvon SilkeZ » 29.06.2005, 13:00

Hallo,
bei uns soll eine Funktion geschaffen werden, mit der es möglich ist, div. archivierte Dokumente vom Typ PDF und FAX (TIFF) auszudrucken, ohne Sie vorher ansehen zu müssen.
Bei den archivierten Druklisten (Tcode OADR) gibt es die Möglichkeit "Drucken aus dem Archiv", also ohne vorherige Anzeige. Ich habe jedoch keinen passenden FB für archivierte Dokumente gefunden.
An die ARC_DOC_ID's heranzukommen ist kein Thema, nur der Ausdruck dieser.

Hat jemand eine Idee oder Lösung?

Gruß
SilkeZ
SilkeZ
ForumUser
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.06.2005, 12:23
Dank erhalten: 0 mal

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Beitragvon SilkeZ » 01.07.2005, 11:33

Ist die meine Frage so billig, dass sie einer Antwort nicht würdig ist oder hat bisher noch niemand diese Anforderung gehabt?

Gruß
Silke
SilkeZ
ForumUser
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.06.2005, 12:23
Dank erhalten: 0 mal

Beitragvon ereglam » 01.07.2005, 11:42

Hallo Silke,

ich tippe mal eher auf die zweite Möglichkeit.

Mir sagt nämlich das Thema garnichts und ich möchte ungern Threads mit sinnigen Kommentaren wie 'keine Ahnung' oder Ähnlichem vollmüllen...

Aber bitte jetzt nicht die Hoffnung verlieren. Vielleicht findet sich noch jemand mit einer Lösung.
Gruß
Ereglam


May the Force be with your code
|| .| |.|| | .... . ..|. ||| .|. |.|. . |... . .|| .. | .... |.|| ||| ..| .|. |.|. ||| |.. .
Mitglied im XING
ereglam
Top Expert
 
Beiträge: 1826
Registriert: 30.09.2004, 12:42
Wohnort: Schwalbach am Taunus
Dank erhalten: 5 mal
Ich bin: Entwickler/in

Massendruck Archiv

Beitragvon Holzer Andreas » 19.04.2006, 11:11

Hallo Silke,
hab die selbe Anforderung archivierte Tiffs im Hintergrund zu drucken. Konntest Du das Problem mittlerweile lösen?

LG

Andy
Holzer Andreas
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2006, 10:48
Wohnort: Wiener Neustadt
Dank erhalten: 0 mal

Beitragvon ewx » 19.04.2006, 12:05

Das Drucken von TIFFs wird von SAP nicht unterstützt. In der Regel muss ein Grafikprogramm auf dem PC gestartet werden aus dem heraus dann gedruckt werden kann.

Deswegen geht's auch schon gar nicht im Hintergrund.

Ich könnte mir aber vorstellen, wie es funktionieren könnte:
1. TIFF [aus Archiv] laden
2. Umwandlung in SAP-Skript-Text mittels Routinen aus Programm RSTXLDMC
3. Ausdruck mittels FUBA PRINT_TEXT oder durch eigenes Formular

Gruß, Enno
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3885
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 343 mal

Massendruck Archiv

Beitragvon Holzer Andreas » 19.04.2006, 12:30

Hallo Enno,
Danke für die Antwort, habs probiert, das archivierte Tiff kann aber nicht konvertiert werden, da kein Standard Tiff (IXOS Archiv komprimiert). Bricht ab mit Fehler "TIFF Formatfehler: Keine baseline TIFF 6.0 Datei".
Als Notlösung wäre es auch möglich mittels der Applikation via OLE im Hintergrund über den Client zu drucken so wie bei Work-files.
BSP:
*-------------------------------------------
REPORT print_via_ole_example .

INCLUDE ole2incl .

DATA: gs_word TYPE ole2_object ,
gs_documents TYPE ole2_object ,
gs_newdoc TYPE ole2_object ,
gs_actdoc TYPE ole2_object .

START-OF-SELECTION .
CREATE OBJECT gs_word 'WORD.APPLICATION'.
SET PROPERTY OF gs_word 'Visible' = '0' .
CALL METHOD OF gs_word 'Documents' = gs_documents.
CALL METHOD OF gs_documents 'Open' = gs_newdoc
EXPORTING #1 = 'D:\TEMP\my_doc.doc' .
CALL METHOD OF gs_word 'ActiveDocument' = gs_actdoc .
CALL METHOD OF gs_actdoc 'PrintOut' .
CALL METHOD OF gs_word 'Quit' .

END-OF-SELECTION.
FREE: gs_word, gs_actdoc, gs_documents, gs_newdoc .
*-----------------
Ich weiss nur nicht, wie ich statt den Viewer statt "WORD.APPLICATION" und mit welchen Methoden ansprechen muss. Wie krieg ich das raus?

lG

Andy
Holzer Andreas
ForumUser
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2006, 10:48
Wohnort: Wiener Neustadt
Dank erhalten: 0 mal

Re: Massendruck Archiv

Beitragvon ewx » 19.04.2006, 12:54

Holzer Andreas hat geschrieben:Hallo Enno,
Danke für die Antwort, habs probiert, das archivierte Tiff kann aber nicht konvertiert werden, da kein Standard Tiff (IXOS Archiv komprimiert). Bricht ab mit Fehler "TIFF Formatfehler: Keine baseline TIFF 6.0 Datei".

...tja.. schade... :?
Zum Druck "im Hintergrund" bräuchte man ein Programm, dass das TIFF-File lesen kann und das ein Zeilenkommando unterstützt, so dass man es z.B. mit [code]programm.exe /p /f=c:\Dokumente\bild.tiff/code] aufrufen kann (FUBA WS_EXECUTE)

Gruß, Enno
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3885
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 343 mal

Beitragvon TakerOne » 19.04.2006, 14:54

Hi,

das Problem ist noch etwas komplizierter.
Es gibt meines Wissens über 40 verschiedene TIFF-Formate.
Häufig wird bei z.B. automatischer Rechnungseinlesung das Format "Multi-Tiff" verwendet.
Diese Daten können aber die meisten Standard-Grafik-Programme nicht verarbeiten.

Von Microsoft wird das Kodak-Imaging-Programm mit jedem System ausgeliefert, das diese Files sowohl erzeugen (z.B. mit Scananbindung) als auch lesen kann.

Dieses Programm lässt sich per Zeilenkommando aufrufen.
"C:\Programme\Windows NT\Zubehör\ImageVue\kodakimg.exe" c:\temp\test1.tif

Ich habe noch nicht herausgefunden, ob auch eine Printfunktion auf diesem Wege genutzt werden kann.

Die Daten aus dem Archiv zu holen ist relativ simpel.
Die FuBa's Archivobject_Status _GET_BYTES ... sind da sehr hilfreich.

Wir nutzen FileNet , daß man auch mit VB programmieren kann und demzufolge auch extern steuerbar ist.

Ich kann nicht sagen, ob IXOS ähnliche Funktionen bietet.


Gruß TakerOne
Ich bin eigentlich ein sehr netter Mensch.
Wenn ich Freunde hätte, könnten diese es bestätigen. :-)
TakerOne
Specialist
 
Beiträge: 102
Registriert: 30.05.2005, 14:24
Wohnort: Hamburg
Dank erhalten: 3 mal

Beitragvon simonretter » 26.03.2007, 09:24

Hallo zusammen,

ich wollte einmal nachfragen ob mittlerweile jemand eine Lösung gefunden hat mehrere TIFF Dateien aus dem Archiv zu drucken, ohne jede einzeln anzeigen zu müssen?

Viele Grüße
Simon Retter
simonretter
ForumUser
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.10.2003, 12:06
Dank erhalten: 0 mal

Beitragvon fbo » 11.05.2007, 11:54

Hallo,
die initiale Frage von Silke war ja auch, PDF-Dokumente aus dem Archiv zu drucken. Gibt es dafür fertige Bausteine (mit und ohne Anzeige vor dem Drucken) ?
Gruß
Frank
fbo
ForumUser
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.05.2006, 07:54
Dank erhalten: 0 mal

Beitragvon SilkeZ » 31.05.2007, 16:57

Hallo zusammen,

meine ursprüngliche Frage bezog sich auf PDF und FAX(TIFF). Leider bin ich mit dem Thema noch nicht weiter und auch die Lösungsvorschläge haben nichts gebracht.
Ich verstehe auch nicht so ganz, wafür ich ein separates Grafikprogramm benötigen sollte, schließlich will ich die Dokumente ja gar nicht ansehen. Es ist aber auch ein IXOSViewer installiert.

Mein Szenario sieht wie folgt aus:
Ich habe einen Report, der mir z.B. alle optisch archivierten Dokumente (nur der Inhalt der Verknüpfungstabellen) zu einem SAP-Beleg auflistet. In dieser Liste kreuze ich jetzt z.B. das 1, 3, 5 und 7 aufgeführte Dokument an und drücken anschließend einen Button, hinter dem die Funktion des Druckens hinterlegt ist. Diese Funktion soll jetzt über die Info aus den Verknüpfungstabellen vom Archivserver die Dokumenteninhalte drucken.

Wie gesagt, für Drucklisten bietet SAP die Funktionalität des sofortigen Druckens ohne vorherige Anzeige.

Es handelt sich bei uns um Multi-TIFF-Dokumente.

Gruß
Silke
SilkeZ
ForumUser
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.06.2005, 12:23
Dank erhalten: 0 mal

Re: ArchiveLink und Massendruck

Beitragvon Wess » 10.01.2019, 15:34

Hallo SilkeZ,
ich bin jetzt nach 11 Jahren mit dein Thema beschäftigt :D

Hast du schon Lösung für die Thema gefunden?

was ich machen möchte ist:
Programm schreiben, um alle arcdoc_id die mehrere Komponente haben( z.B TIFF, PDF, JPG etc..) zu finden und danach sie bearbeiten.

Danke.
Wess
ForumUser
 
Beiträge: 16
Registriert: 05.11.2018, 10:05
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: ArchiveLink und Massendruck

Beitragvon deejey » 10.01.2019, 22:09

Silke hat inzwischen geheiratet und ist aus der Programmierung ausgestiegen
deejey
Specialist
 
Beiträge: 182
Registriert: 31.07.2016, 11:20
Dank erhalten: 14 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: ArchiveLink und Massendruck

Beitragvon Wess » 11.01.2019, 10:32

:D :D
Danke deejey für dein Antwort und alles gute wünsche ich ihn.
Wess
ForumUser
 
Beiträge: 16
Registriert: 05.11.2018, 10:05
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in


Zurück zu ABAP® Core

  Aktuelle Beiträge   
(LKW)Bedarfsvorschau je Debitor
vor einer Stunde von owny 0 Antw.
(LKW)Bedarfsvorschau je Debitor
vor einer Stunde von owny 0 Antw.
Lieferplan, Einteilungen, Feinabrufe
vor 15 Stunden von bapimueller 0 Antw.
gelöst Smartforms Struktur rechtsbündig
vor 19 Stunden von qyurryus 3 Antw.
CALL_FUNCTION_SYSCALL_ONLY in RFC-Aufruf
vor 21 Stunden von lausek 0 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
ArchiveLink mit den generischen Objektdiensten
14.08.2007, 14:04 von sandotter 1 Antw.
ArchiveLink Dokument erweitern
12.08.2014, 13:49 von ALU 3 Antw.
ArchiveLink: Manuelles Ablegen vom Anwendungsbeleg aus
13.04.2007, 20:48 von Frog 0 Antw.
Dokumente aus einem PDF Server ins archivelink legen
20.06.2013, 07:27 von Tron 3 Antw.
gelöst ArchiveLink: Trotz Ablegen kein Dokument auf Server
14.03.2013, 14:53 von Thanatos82 8 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder