sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?


Getting started ... Alles für einen gelungenen Start.

Moderatoren: Jan, Steff

sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon sap_inchen » 15.11.2018, 20:12

Hallo Schwestern und Brüder :-)

Ich habe ein SAPScript-Formular - wie im folgenden dargestellt habe ich auf Wunsch des Anwenders den &PTEXT& an einer anderen Stelle im Formular ausgegeben.
Der einfachste Weg war der dargestellte.
"Unschönerweise" entsteht dadurch an der Stelle von &PTEXT& ein "Loch" (da durch den weiteren Tab hier nichts angedruckt wird.

/* &VBDPL-LFIMG(6.0)&,, ,, &PTEXT& &VBDPL-MATNR&,,&VBDPL-BRGEW(13.2)& LB
VL &VBDPL-LFIMG(6.0)&,, ,, ,,&VBDPL-BRGEW(13.2)& LB


/: INCLUDE &RDGTXTPRT-TDNAME& OBJECT &RDGTXTPRT-TDOBJECT& ID &RDGTXTPRT-TDI

Danach kommt ein Standardtext.
Dieser hat links und rechts entsprechende Ränder das das ungefähr so aussieht:

Code: Alles auswählen
Menge            Text                               Gewicht
1                                                         100 KG
                     blablabla blabla bla
                     bla bla blablabla bla
 


Gibt es eine Möglichkeit den Standardtext so zu splitten, dass die erste Zeile zwischen die Zeile 1... 100 Kg kommt und der Rest darunter?
Der Standardtext ist ja eine Variable und somit der "ganze Text".

Oder gibt es die Möglichkeit ist im gleichen Textelement (/E)...

Die Problematik ist ja wahrscheinlich auch der Zeilenumbruch zwischen der 1. und 2. Zeile. Man weiß ja nicht sicher, was im Standardtext in der 1. Zeile steht und wenn das zu lang ist, dann muss das ja irgendwie korrekt umgebrochen werden....

Das Include aus dem gedruckt wird ist dazu noch ein Standardinclude...

Bisher habe ich dem Anwender abgeraten, das umzusetzen. Lieber an die Leerstelle irgendetwas bedeutungsloses andrucken - das Loch sieht halt irgendwie "komisch" aus.

Eine Idee wäre vielleicht ein PERFORM aus SAPSCRIPT raus, der den Stadardtext in eine interne Tabelle bekommt. Aber wie drucke ich dann die Tabelle aus...
Oder müsste ich das Standardinclude das dieses Textelement druckt kopieren....
Und dann hier den Splitt durchführen. Aber dann habe ich das gleiche Problem, wie bekomme ich das richtig gesplittet und dann korrekt gedruckt?

Vielleicht hat jemand eine gute Idee?
Vielleicht interessiert die Lösung auch noch andere?
Vielleicht gibt es eine einfache Lösung und ich sehe sie einfach gerade nicht...

Danke für jeglichen Input.

Einen guten Wochenendspurt und einen gutes Wochenende

Tschau
sap_inchen
ForumUser
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2018, 14:38
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Sponsor

Alte ABAP-Entwicklerweisheit: Weißt du weder aus noch ein, baust du einen BADI ein

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon wreichelt » 15.11.2018, 22:01

Hallo,

in der Ausgabezeile wo steht den da die Materialnummer ?

/* &VBDPL-LFIMG(6.0)&,, ,, &PTEXT& &VBDPL-MATNR&,,&VBDPL-BRGEW(13.2)& LB
VL &VBDPL-LFIMG(6.0)&,, ,, ,,&VBDPL-BRGEW(13.2)& LB

Mir erscheint die Zeile in der Kopie nicht vollständig oder doppelt wieder gegeben (BRGEW) und (LFIMG).

Bitte um weiter Infos.

Danke und Gruß
wreichelt
Expert
 
Beiträge: 657
Registriert: 17.07.2005, 09:46
Wohnort: Hessen
Dank erhalten: 110 mal
Ich bin: sonstiges

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon sap_inchen » 16.11.2018, 13:22

Sorry, habe mich da wohl wirklich vertan:
Gehen wir davon aus, dass wir 2 Felder rausgenommen haben :-)
sap_inchen
ForumUser
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.01.2018, 14:38
Dank erhalten: 0 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon ewx » 16.11.2018, 13:32

Du könntest für die Belegzeile ein Absatzformat der Höhe 0 mm definieren.
Dann wird alles, was danach gedruckt wird sozusagen drüber gedruckt.
Allerdings musst du dann auch sicher sein, dass als nächstes ein Text und nicht die nächste Positionszeile... ;)
ewx
Top Expert
 
Beiträge: 3835
Registriert: 04.08.2003, 19:55
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dank erhalten: 320 mal

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon DeathAndPain » 16.11.2018, 13:40

Ich finde das so klasse, dass immer noch Leute in SapScript entwickeln. :D Ich habe vor über 10 Jahren damit aufgehört wegen (damals schon) Steinzeit und kann daher nicht wirklich mehr dabei helfen.

Trotzdem sollte sich jeder, der noch mit SapScript arbeitet, überlegen, ob es nicht mal an der Zeit ist, zu was anderem zu migrieren. Wer auf kein Adobe-, Java- oder Webgeraffel setzen mag (wofür ich durchaus Verständnis habe), dem seien Smartforms ans Herz gelegt. Perfekt ins SapGUI integriert, super zu entwickeln und zu warten (was man von SapScript wahrhaftig nicht sagen kann) und vor allem ist das fertige Dokument auch superleicht zu nutzen, da es in Form eines automatisch generierten komfortablen Funktionsbausteins vorliegt, dessen Output wunderbar weiterzuverarbeiten ist. Da lohnt wirklich auch, bestehende Dokumente zu migrieren. Wie gesagt, habe ich vor über 10 Jahren schon gemacht und es nicht bereut.
DeathAndPain
Expert
 
Beiträge: 844
Registriert: 05.05.2006, 10:14
Dank erhalten: 197 mal
Ich bin: Entwickler/in

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon c oco » 16.11.2018, 13:57

DeathAndPain hat geschrieben:Ich finde das so klasse, dass immer noch Leute in SapScript entwickeln. :D Ich habe vor über 10 Jahren damit aufgehört wegen (damals schon) Steinzeit und kann daher nicht wirklich mehr dabei helfen.

Trotzdem sollte sich jeder, der noch mit SapScript arbeitet, überlegen, ob es nicht mal an der Zeit ist, zu was anderem zu migrieren. Wer auf kein Adobe-, Java- oder Webgeraffel setzen mag (wofür ich durchaus Verständnis habe), dem seien Smartforms ans Herz gelegt. Perfekt ins SapGUI integriert, super zu entwickeln und zu warten (was man von SapScript wahrhaftig nicht sagen kann) und vor allem ist das fertige Dokument auch superleicht zu nutzen, da es in Form eines automatisch generierten komfortablen Funktionsbausteins vorliegt, dessen Output wunderbar weiterzuverarbeiten ist. Da lohnt wirklich auch, bestehende Dokumente zu migrieren. Wie gesagt, habe ich vor über 10 Jahren schon gemacht und es nicht bereut.


wenn SAP nur SAPScript Formulare liefert, dann bleibt einem keine andere Wahl.

Gruß
coco
c oco
Specialist
 
Beiträge: 317
Registriert: 09.12.2005, 12:42
Wohnort: Leonberg
Dank erhalten: 16 mal

Re: sapscript splitt Standardtext- geht das? Wie?

Beitragvon deejey » 16.11.2018, 20:44

Der Umgang mit Smartforms ist auch krötig, immer noch keine Versionsverwaltung, wer will da schon mir nichts dir nichts migrieren.
deejey
Specialist
 
Beiträge: 150
Registriert: 31.07.2016, 11:20
Dank erhalten: 10 mal
Ich bin: Entwickler/in


Zurück zu ABAP® für Anfänger

  Aktuelle Beiträge   
Applikations-Toolbar dynamisch erzeugen
vor 8 Stunden von ralf.wenzel 0 Antw.
CP_BD_DIRECT_INPUT_PLAN
Gestern von Gottschall 0 Antw.
Logische Datenbank: Selektieren mit Loop
vor 4 Stunden von deejey 12 Antw.
Globale Konstanten - Organisationseinheiten
vor 13 Stunden von ralf.wenzel 5 Antw.
Kein Zugriff auf Dateien im Applikationsserver
Gestern von zzcpak 1 Antw.

  Ähnliche Beiträge beta
BAtch-Input geht - Fuba geht nicht?
28.04.2014, 09:44 von RIG 2 Antw.
gelöst Änderungsbelege - wie geht das?
10.06.2014, 13:54 von RantanplanFX 12 Antw.
Mengeneinheit geht verloren
12.03.2014, 15:49 von Thanatos82 1 Antw.
Datei auf dem Server ohne Überschrift - geht das?
01.02.2006, 11:04 von Gast 1 Antw.
Modify itab from wa geht nciht, Schlüsselfeld
19.06.2008, 11:59 von TWP 5 Antw.

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]

cron